Was beißt im November

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr auch was gefangen habt, könnt Ihr es hier melden

Moderator: Moderatoren

Andrey
Beiträge: 65
Registriert: 02.04.2016, 20:40

Was beißt im November

Beitragvon Andrey » 02.11.2019, 20:39

Ich melde mich wieder mal mit Barschen. Nachdem Oktober phänomenal war (sowohl bei der Menge wie auch bei der Größe), hatte ich meinen Sohn wieder mitgenommen - und zwei Tage lang *nichts* gehabt, nicht mal einen Biss. :OOPS: Zum Heulen!
Heute war das letzte mal wo ich ihm noch überreden konnte. Anfangs war wie davor zwei Stunden lang tote Hose. Auf dem Weg Richtung Heim, hatten wir dann doch noch in den letzten 20 Minuten 4 kleinere (bis 25 cm) Barche gefangen, übrigens einen wieder mal mit Bissspuren, vermutlich Kormoran.

IMG_20191102_162816.jpg
IMG_20191102_162816.jpg (48.27 KiB) 7381 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8231
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im November

Beitragvon Hans » 02.11.2019, 21:18

Glückwunsch Andrey, das läuft ja bei dir
:GR:
Gruß Hans

Benutzeravatar
Markus K.
Beiträge: 105
Registriert: 31.10.2017, 15:57
Wohnort: Esslingen

Re: Was beißt im November

Beitragvon Markus K. » 09.11.2019, 14:36

Petri zu den Barschen :GR: Richtiger Barschexperte :mrgreen: bei mir ging heute auf Barsch bis auf einen kapitalen Döbel als Beifang (ca. 52 cm) nichts. Der hatte ein Kreuz, sicher 8 cm +... Wahnsinn! Da war die Rute mal kurz krumm. Viel Erfolg allen am Wasser am WE!

https://imgur.com/ryNGqSE
https://imgur.com/l8uURBu
Neckarabschnitt X

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 486
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Was beißt im November

Beitragvon Addi » 12.11.2019, 08:43

Petri, den erfolgreichen :Daumenhoch: .
Markus die Stelle kommt mir bekannt vor :wink: .Schade, dass du kein Bild vom ganzen Fisch hast.Warum stellst du die Bilder nicht direkt hier rein ? ist doch einfacher.

Addi
Abschnitt X :Daumenhoch:

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1689
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Re: Was beißt im November

Beitragvon TJ » 12.11.2019, 22:41

Hi,
erstmal Petrie an alle Erfolgreichen.

Nachdem ich schon eine Weile nichts mehr hier dazu beigetragen hatte dachte ich mal ich belebte auch mal wieder etwas das Forum. Die letzten Monate liefen bei mir super und die letzten wochen war ich im Ausland. Gestern Gelandet und so musste ich heute unbedingt wieder ans Wasser.

Erster angeltag im Nov für mich. Leider hatte ich nur kurz Zeit nach der Arbeit aufm Heimweg kurz angehalten 45min geangelt und immerhin meinen ersten Novemberfisch gefangen und ab wieder Heim.

So schnell kanns gehen wobei ich wirklich sagen muss an einen Tag wo ich ganz geblankt hab kann ich mich die letzten Monate nicht einmal Zurückerinnern.

Gruß Thomas
Dateianhänge
20191112_222942-800x600.jpg
20191112_222942-800x600.jpg (77.18 KiB) 6778 mal betrachtet
Abschnitt 5/6

Limit your catch, don’t catch your limit

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8231
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im November

Beitragvon Hans » 13.11.2019, 01:30

Glückwunsch zum Barsch Thomas. Kaum in der Heimat schon Barsch an der Angel. :GR:
Gruß Hans

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 527
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: Was beißt im November

Beitragvon Mitschman » 13.11.2019, 08:48

Gratulation zu Euren November-Barschen und -Döbeln! Sehr schön!
Und ein besonderer Gruß an Rudi … schön, dich mal wieder zu lesen! :D

Grüße von Michael

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 486
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Was beißt im November

Beitragvon Addi » 16.11.2019, 09:07

TJ, dickes Petri für den wunderschönen Barsch :Daumenhoch:.
Michael Gruß zurück. Seit es mir Gesundheitlich etwas besser geht, widme ich mich wieder, mehr meine Hobby`s.

Addi
Abschnitt X :Daumenhoch:

Benutzeravatar
ZoliAti05
Beiträge: 44
Registriert: 25.10.2018, 18:50
Wohnort: Friolzheim

Re: Was beißt im November

Beitragvon ZoliAti05 » 19.11.2019, 19:46

Petri für die schöne Fische :GR:
Vor der Arbeit fing ich diesen schönen Döbel mit Spinnrute,und ende der Schnur mit einem kleinem Gummifisch.
Viele Grüße für euch und Petri.
Dateianhänge
received_967076423628148.jpeg
50 cm. 1870 gr.
received_967076423628148.jpeg (34.98 KiB) 6226 mal betrachtet
Ein Angler muss mit dem Kopf der Fische denken :D

Benutzeravatar
ZoliAti05
Beiträge: 44
Registriert: 25.10.2018, 18:50
Wohnort: Friolzheim

Re: Was beißt im November

Beitragvon ZoliAti05 » 19.11.2019, 20:31

Einen schönen Hecht fing ich mit Spinnrute. Er kamm auf Blinker.
Petri Heil :D
Dateianhänge
received_425343511727673.jpg
78 cm. 4 kg.
received_425343511727673.jpg (118.14 KiB) 6218 mal betrachtet
Ein Angler muss mit dem Kopf der Fische denken :D

Andrey
Beiträge: 65
Registriert: 02.04.2016, 20:40

Re: Was beißt im November

Beitragvon Andrey » 19.11.2019, 21:21

Der Hecht ist klasse.
:GR:

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8231
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im November

Beitragvon Hans » 19.11.2019, 22:29

Toller Fisch :GR:
Gruß Hans

Fliegender Holländer
Beiträge: 142
Registriert: 19.04.2017, 16:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Was beißt im November

Beitragvon Fliegender Holländer » 20.11.2019, 10:10

Was für ein Prachtfisch, ZoliAti, herzlichen Glückwunsch! Hast Du den im Neckar gefangen?

Beste Grüße

Kurt

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1689
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Re: Was beißt im November

Beitragvon TJ » 20.11.2019, 18:48

Petrie schöne Fische.

Ich war die letzten Tage auch immer wieder mal kurz draußen. Schneider blieb ich nie die bedingungen sind gerade echt gut. Die Fischgröße ist aber noch ausbaufähig. Mal sehn am Samstag will ich auch mal schauen obs mit Meister Esox etwas wird

Gruß Thomas
Abschnitt 5/6



Limit your catch, don’t catch your limit

Benutzeravatar
ZoliAti05
Beiträge: 44
Registriert: 25.10.2018, 18:50
Wohnort: Friolzheim

Re: Was beißt im November

Beitragvon ZoliAti05 » 20.11.2019, 19:39

Hallo zusammen,

und vielen Dank :D Döbel kam am Neckar VI.,der Hecht am Philippsburger Altrhein. Was meint ihr,wie ist euere Erfahrung? Fresst noch der Waller am Neckar? Ich freue mich für euere Antwort und Empfehlungen :D
Petri Heil
Ein Angler muss mit dem Kopf der Fische denken :D


Zurück zu „Was beißt gerade am Neckar“