Was beißt im April?

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr auch was gefangen habt, könnt Ihr es hier melden

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 481
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Was beißt im April?

Beitragvon Mitschman » 19.04.2019, 11:18

Bestimmt haben schon viele auch im April was gefangen, aber ich mach jetzt mal den Thread dazu auf :)

Seit drei Jahren schon läuft jedes Jahr eine Wette zwischen meiner Tochter und mir, ob ich es schaffe, eine Forelle zu fangen. Bis jetzt hat es nie geklappt und meine Tochter hat die Wette jedes Jahr für sich entschieden. Ich hatte, da überwiegend spinnangelnd unterwegs, immer gehofft, zufällig mal eine späte Besatzforelle zu erwischen (und hatte einmal auch eine dran, die sich aber wieder befreien konnte ...). Ab und zu hatte ich mich auch schon mal an die Stadtkanäle in Esslingen gewagt und mit verschiedenen Montagen dort mein Glück versucht.

Nun hab ich dieses Jahr einen erneuten Versuch unternommen. Am letzten Wochenende stand an den Ufern der Kanäle alles voll mit Anglern; trotzdem hab ich mir auch ein freies Plätzchen gesucht und es dort probiert, ohne was zu fangen. Heute ging ich einfach sehr früh nach Esslingen und konnte mir eine schöne Stelle aussuchen. Und es dauerte gar nicht lange, bis ich dann tatsächlich kurz nacheinander zwei Karfreitagsforellen fangen konnte.

forellen_esslingen.jpg
forellen_esslingen.jpg (65.01 KiB) 2992 mal betrachtet

Ich widme sie Joachim (Esslingen), der mich quasi zum Erfolg gecoacht hat :D
Erste Forelle(n) überhaupt; erster Fisch in diesem Jahr; Wette endlich erfolgreich absolviert!

Viele Grüße von Michael

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8024
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im April?

Beitragvon Hans » 19.04.2019, 11:47

Glückwunsch Michael. Letzte Woche wurden Forellen eingesetzt, deswegen wohl so viele Angler :D
Gruß Hans

Benutzeravatar
23tedric
Beiträge: 1001
Registriert: 26.06.2011, 11:46
Wohnort: Kirchheim/Teck

Re: Was beißt im April?

Beitragvon 23tedric » 19.04.2019, 12:23

Petri zu den Forellen und lasst es euch schmecken! :)
Oberboihingen bis Stuttgart

Benutzeravatar
Esslingen
Beiträge: 391
Registriert: 29.01.2013, 14:54
Wohnort: Esslingen

Re: Was beißt im April?

Beitragvon Esslingen » 19.04.2019, 19:47

Petri zu den schönen Forellen!

..und Danke für die Widmung :)

:GR:
Grüße Joachim

Ich angle am 10er

ZoliAti05
Beiträge: 30
Registriert: 25.10.2018, 18:50
Wohnort: Friolzheim

Re: Was beißt im April?

Beitragvon ZoliAti05 » 20.04.2019, 09:01

Hallo zusammen und ich wünsce euch ein schönes Ostern mit fielen Fischen,

ich sehe dass ihr schon auf dem Ufer aktiv seid,so wie ich :D
Ich fing bis jetzt Aal mit 83 cm,70 cm und 55 cm,Döbel mit 40 und 37 cm,und einige kleinigkeit. Ich möchte schon wels fangen aber noch nicht geklappt. Wer fing schon waller und mit welcher Methode? Wie wäre es jetzt besser? Auf Grund oder Oberfläche des Wassers oder zwischen? Ich probierte mit Tauwurm wegen Köderfischverbot. Ich suche den wels auf VI Abschnitt.
Vielen Dank für die netten Antworten.
Petri Heil
Attila

Fish-Assassin
Beiträge: 802
Registriert: 30.11.2012, 18:35
Wohnort: Backnang

Re: Was beißt im April?

Beitragvon Fish-Assassin » 20.04.2019, 11:00

Den Wels fängst Du zur Zeit am besten an der Kante, relativ dicht am Ufer. Welse hab ich meistens auf Montagen gefangen, die auf Aal oder Zander ausgelegt wurden.
Ich fische 2019 am 6er

ZoliAti05
Beiträge: 30
Registriert: 25.10.2018, 18:50
Wohnort: Friolzheim

Re: Was beißt im April?

Beitragvon ZoliAti05 » 20.04.2019, 23:53

Hallo Fish-Assassin,

vielen Dank für deine Antwort. Kannst du mir diese Montagen beschreiben? Wie ist deine Erfahrung,wo ist besser,in der nähe von Grund oder Oberfläche?
Welche ist besser? Flach oder Tiefwasser?
Ich freue mich für deine Antwort.
Attila

Fish-Assassin
Beiträge: 802
Registriert: 30.11.2012, 18:35
Wohnort: Backnang

Re: Was beißt im April?

Beitragvon Fish-Assassin » 22.04.2019, 21:10

So 3-5 m rauswerfen, Vorfachlänge auftreibend. Nach der Schonzeit erst, wegen Köfiverbot. Eine Laube am 1er oder 2er Haken. Ich kann es Dir am Wasser zeigen, bei Interesse schick eine PN.
Ich fische 2019 am 6er

Wallerrambo85
Beiträge: 14
Registriert: 26.08.2018, 21:22

Re: Was beißt im April?

Beitragvon Wallerrambo85 » 25.04.2019, 20:46

Hi Leute grüsse hab am montag nen wels mit 1.70m gefangen im 8 abschnitt! Mit meiner Feeder rute und nem 4 aalhaken! Bomendrill! Wollte Bild anhängen ist leider zu groß! Grüsse
Der 8 is mein bezirk :JGS:

Wallerrambo85
Beiträge: 14
Registriert: 26.08.2018, 21:22

Re: Was beißt im April?

Beitragvon Wallerrambo85 » 25.04.2019, 20:47

Hi Leute grüsse hab am montag nen wels mit 1.70m gefangen im 8 abschnitt! Mit meiner Feeder rute und nem 4 aalhaken! Bomendrill! Wollte Bild anhängen ist leider zu groß! Grüsse
IMG-20190422-WA0010.jpg
So geht doch
IMG-20190422-WA0010.jpg (47.16 KiB) 2348 mal betrachtet
Der 8 is mein bezirk :JGS:

rodger78
Beiträge: 78
Registriert: 06.09.2012, 18:33
Wohnort: Mössingen

Re: Was beißt im April?

Beitragvon rodger78 » 25.04.2019, 21:32

Petri zum Waller :GR: :JGS:

Andrey
Beiträge: 38
Registriert: 02.04.2016, 20:40

Re: Was beißt im April?

Beitragvon Andrey » 25.04.2019, 21:43

Was für eine Grundel! Alle Achtung!
:GR:

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8024
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im April?

Beitragvon Hans » 25.04.2019, 21:46

Glückwunsch zum spannenden Drill. Im wahrsten Sinn am seidenen Faden :GR:
Gruß Hans

Wallerrambo85
Beiträge: 14
Registriert: 26.08.2018, 21:22

Re: Was beißt im April?

Beitragvon Wallerrambo85 » 25.04.2019, 22:31

Danke Leute!! Ja war echt der Hammer wie der waller mir mal kurz 150m schnur runtergezogen hat! Lustig war nur dass meine andere Rute mit wurm und pellet ihn nicht interessiert hat!! Mein Körper war voller Adrenalin lach! Mein Kumpel und ich waren am Fach simpeln ob vorher nicht schon ne Grundel fest hing und der waller voll drauf geknallt ist!! Jetzt hab ich meine Messlatte relativ hoch gelegt!! Ich bin verliebt in diesen Fisch! Die Power was der hat is der Wahnsinn! Grüsse
Der 8 is mein bezirk :JGS:

Andrey
Beiträge: 38
Registriert: 02.04.2016, 20:40

Re: Was beißt im April?

Beitragvon Andrey » 25.04.2019, 22:37

Was für eine Schnur hattest du eigentlich, und was war am Hacken? Ist schon ein Erlebnis so eine Grundel auf "leichte" Rute zu kriegen. Wie lang hast du ihm gedrillt?


Zurück zu „Was beißt gerade am Neckar“