Barsche am 9er

Natürlich gibte es auch Spezialisten für diese Fische

Moderator: Moderatoren

Taki
Beiträge: 25
Registriert: 17.12.2019, 16:35

Barsche am 9er

Beitragvon Taki » 20.06.2020, 17:56

Hallo zusammen,

ich angel erst seit knapp einem dreiviertel Jahr hier am Neckar und bin seit dem auch hier im Forum. Mir ist aufgefallen, dass sehr selten Barschefänge im 9er gemeldet werden. Ich selber hatte leider auch noch nicht das Vergnügen einen zu fangen. Schon mehrmals hab ich das an der Schleuse in Aldingen probiert aber leider ohne Erfolg. Einen Zander konnte ich dort verhaften. Sind Barsche in diesem Abschnitt wirklich so selten vertreten oder angel ich an den falschen stellen, bzw. melden die Leute einfach Barschfänge nicht so oft hier im Forum? Wie ist eure Erfahrung.

Gruß
Taki

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8218
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Barsche am 9er

Beitragvon Hans » 20.06.2020, 18:24

Hi Taki, Barsche am 9er ist eine Wissenschaft für sich.
vor 2 Jahren gabs im Herbst überall recht große Barsche (30 bis 45). Das ging gefühlt ca. 1 Monat.
Letztes Jahr eher nur vereinzelt hier und da mal was von einem Barsch überhaupt gehört. Seltsamerweise mit Grundeln hatte ich welche gefangen mit Kunstködern keinen.
Dieses Jahr auch nicht besser bis jetzt.
Also weg können die Barsche ja nicht gewesen sein wenn plötzlich ein Jahr super läuft.

Ich vermute auch dass die Barsche mit den Grundeln sehr viel Nahrung haben und gar nicht so leicht mit Kunstködern zu überlisten sind.
Gruß Hans


Zurück zu „Barsch, Forelle usw.“