Was beißt im September

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr auch was gefangen habt, könnt Ihr es hier melden

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8039
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im September

Beitragvon Hans » 29.09.2018, 21:30

Glückwunsch euch allen.
Bei mir war es heute ein 30er Barsch mit Wobbler,1 Döbel und ein kleiner Zander. Die Kleinen Zander sind gerade überall so ca. 20 bis 25 cm.
Gruß Hans

Örti
Beiträge: 207
Registriert: 08.10.2013, 12:51
Wohnort: Deutschland

Re: Was beißt im September

Beitragvon Örti » 30.09.2018, 10:40

Guten Morgen,

Ich war heute schon halb 6 am Wasser, endlich wieder aufs Boot. Was soll ich sagen, es hat endlich mit meinem maßigen Esox geklappt. Glatte 70cm hat er und is tatsächlich der erste Fisch dieses Jahr, der mit nach Hause ging. Ich verspreche schon seit über einem Jahr ner Kollegin einen Hecht. Nun kann sie was abhaben. Scheenen Sonntag euch. Das war's dann erstmal mit Fangbildern, man muss ja nicht alles hochladen ^^ außerdem ist nächste Woche wieder Arbeit angesagt.

Grüße, Örti
Dateianhänge
IMG-20180930-WA0004-480x640.jpg
IMG-20180930-WA0004-480x640.jpg (101.28 KiB) 2491 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8039
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im September

Beitragvon Hans » 30.09.2018, 11:09

Glückwunsch Örti. Dein Wunsch ging dann ja in Erfüllung. Mit Boot wo war das?
Gruß Hans

Örti
Beiträge: 207
Registriert: 08.10.2013, 12:51
Wohnort: Deutschland

Re: Was beißt im September

Beitragvon Örti » 30.09.2018, 11:14

Hey Hans, danke dir. Das ist der Wörther Hafen ;)

rodger78
Beiträge: 79
Registriert: 06.09.2012, 18:33
Wohnort: Mössingen

Re: Was beißt im September

Beitragvon rodger78 » 30.09.2018, 12:16

Dickes Petri zum Hecht Örti :GR:

Benutzeravatar
Esslingen
Beiträge: 395
Registriert: 29.01.2013, 14:54
Wohnort: Esslingen

Re: Was beißt im September

Beitragvon Esslingen » 30.09.2018, 12:23

Petri zum schönen Hecht ! :GR:
Grüße Joachim

Ich angle am 10er

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 483
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Was beißt im September

Beitragvon Addi » 01.10.2018, 08:29

Auch von mir ein dickes Petri an allen erfolgreichen, besonders Örti mit seinen schönen Hecht :Daumenhoch: .

Addi
Abschnitt X :Daumenhoch:

Benutzeravatar
gunne
Beiträge: 69
Registriert: 03.12.2010, 13:58
Wohnort: Mosbach

Re: Was beißt im September

Beitragvon gunne » 01.10.2018, 08:37

Petri an alle! :Daumenhoch:
@Örti: Schöner Hecht, super! :GR:
Der Fisch, den man fängt, ist immer groß. :D



Abschnitt III+V

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 488
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: Was beißt im September

Beitragvon Mitschman » 01.10.2018, 08:41

Ich schließe mich den Glückwünschen an,
für Barsche, Gründling, Zander, Döbel und für den prächtigen Hecht!

Grüße von Michael

Benutzeravatar
gunne
Beiträge: 69
Registriert: 03.12.2010, 13:58
Wohnort: Mosbach

Re: Was beißt im September

Beitragvon gunne » 01.10.2018, 09:22

Gestern morgen am Wasser gewesen, als die Sonne aufging, einfach klasse! Und konnte auch nach 3 Fehlattacken auch noch nen 21er Barsch landen... :D
Dateianhänge
20180930_070916.jpg
20180930_070916.jpg (161.48 KiB) 2404 mal betrachtet
20180930_075403.jpg
20180930_075403.jpg (78.39 KiB) 2404 mal betrachtet
Der Fisch, den man fängt, ist immer groß. :D



Abschnitt III+V

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 488
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: Was beißt im September

Beitragvon Mitschman » 01.10.2018, 09:28

Hallo Gunne,

Gratulation zum Barsch!
Ich war auch am Wasser, es sah bei uns ganz ähnlich aus und war einfach genial schön, so kurz nach Sonnenaufgang ...
Und ich hatte zwei Fehlbisse und keinen Fisch :D , aber toll war es trotzdem.

Grüße von Michael

rustaweli
Beiträge: 400
Registriert: 19.07.2011, 18:27

Re: Was beißt im September

Beitragvon rustaweli » 01.10.2018, 10:56

Petri allen Fängern zu Rapfen, Barsch, Hecht, Mini Zander und Gründling!
:GR:
Petri und Gruß
Marco

Örti
Beiträge: 207
Registriert: 08.10.2013, 12:51
Wohnort: Deutschland

Re: Was beißt im September

Beitragvon Örti » 01.10.2018, 12:38

Danke Leute, war gestern glaube der glücklichste Angler der Welt für einen Moment :mrgreen:

Petri zum Barsch Gunne, bei uns war es auch ne ganze Weile so neblig, sah genial aus, nur a****kalt :shock:

Heute geht der Hecht an eine (angeblich begnadete^^) Fischsuppenköchin, die gibt dann Rückmeldung ob die Hafenhechte schmecken ^^

Grüße in die Runde

Benutzeravatar
Markus K.
Beiträge: 100
Registriert: 31.10.2017, 15:57
Wohnort: Esslingen

Re: Was beißt im September

Beitragvon Markus K. » 01.10.2018, 20:28

Das geht ja Schlag auf Schlag :OOPS: Petri an Barsche Zander Hecht Gründling Rapfen!!! :GR: Sehr schöne Fische! Ich bin geschäftlich unterwegs, aber vielleicht geht's am Wochenende an den 10er. Wünsche allen gut Fang :lol:
Neckarabschnitt X

ToTi
Beiträge: 188
Registriert: 27.03.2016, 09:33
Wohnort: Auenwald

Re: Was beißt im September

Beitragvon ToTi » 02.10.2018, 18:48

Hey Gunne,

ein tolles Landschaftsfoto hast du da geschossen.
Wenn ich morgens am Wasser sitze, die Sonne geht auf, es ist ganz still am See/Fluss und da hast du so eine Stimmung vor dir, daß ist der Grund warum ich auch angeln gehe. Da wird es einem ganz anders ums Herz. Da spüre ich immer ein tiefe Zufriedenheit und Entspannung mach sich breit.

Gruß
ToTi
"Leg dich niemals mit einem Anglern an. Wir kennen Orte, an denen dich niemand findet" ;-)


Zurück zu „Was beißt gerade am Neckar“