Von Menschen, Hunden und Fischen!

Hier ist alles Mögliche

Moderator: Moderatoren

Skipper
Beiträge: 1541
Registriert: 14.01.2013, 10:45
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Von Menschen, Hunden und Fischen!

Beitragvon Skipper » 06.07.2018, 23:21

Von Menschen, Hunden und Fischen:
Heute saß ich an einem meiner Spots, tiefes Wasser, harte Strömung, einen 130cm Waller im Drill. Die 40er Rute in Vollkrümung bis ins Handteil, die Luft knisterte von Adrenalin und Testosteron. Eine Frau und ihr erstaunlich großer Golden Retriever kamen vorbei, er zerrte an der Leine, zog sie in meine Richtung bis er direkt neben mir stand. Kurzer Blick in meine Augen, mein zustimmendes Kopfnicken und er flippte völlig aus, bellte und knurrte das Wasser an, Zähne fletschend- ich liebte ihn sofort :-D So hatte sie, wie sie sagte, ihren Liebling noch nie erlebt. " Was hat er denn???" :-D :-D Erst als der Walli an die Oberfläche kam ging ihr ein Licht auf, aber eher ein bisschen das Falsche. Wie in Panik zerrte sie ihren Hund vom Wasser weg, Schrecken in ihren hellblauen Augen. Material für eine Doktorarbeit, jeder angehende Psychiater oder Soziologe hätte sich alle zehn Finger geleckt :-D :lol2:

Gruß Jörg
Es gibt immer einen noch größeren Fisch!

Ich angel am 0er bei Heidelberg

# Alex #
Beiträge: 645
Registriert: 07.02.2013, 14:01
Wohnort: Bammental

Re: Von Menschen, Hunden und Fischen!

Beitragvon # Alex # » 07.07.2018, 13:39

Super Jörg - 3-in-1...
- Walli gefangen
- Seelenbekanntschaft gemacht
- psychologische Fallstudie gratis dazu

Weiter so.

Schönes Wochenende,
Alex
Mannheim -> Heidelberg -> Neckargemünd

Fish-Assassin
Beiträge: 768
Registriert: 30.11.2012, 18:35
Wohnort: Backnang

Re: Von Menschen, Hunden und Fischen!

Beitragvon Fish-Assassin » 07.07.2018, 16:59

Die Golden-Retriever-Fraktion :lol: und dann noch Eine, die das Klischee erfüllt...
Ich fische im 7er!

rustaweli
Beiträge: 360
Registriert: 19.07.2011, 18:27

Re: Von Menschen, Hunden und Fischen!

Beitragvon rustaweli » 07.07.2018, 20:00

Das kommt halt von den ganzen Geschichten über Dackel und Killerwelse. :mrgreen:
Gratulation zum Waller!
Petri und Gruß
Marco

sloddy
Beiträge: 18
Registriert: 22.05.2017, 19:08

Re: Von Menschen, Hunden und Fischen!

Beitragvon sloddy » 07.07.2018, 23:04

Ja Petri zum Waller aber ich hab zwar keinen Goldie daheim aber nen Labbi. ich kann nur bestätigen das der bei jedwedem Köderauswurf nur so danach lechzt in Wasser zu springen. Sind halt Aportierhunde. Liegt in ihren Genen.
Abschnitt 3

Skipper
Beiträge: 1541
Registriert: 14.01.2013, 10:45
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Von Menschen, Hunden und Fischen!

Beitragvon Skipper » 08.07.2018, 11:35

Petri Dank!
@Alex: So hab ichs am liebsten, nicht einfach nur Fische fangen :D

War ein geiler Walli, hat gekämpft wie ein Löwe. War richtig froh, dass er an meiner 40gr.- 3Meter -Rute gebissen hatte und nicht etwa an der steifen Wallerrute
Und war voller frischer Kratzer vom Laich-Kampf, ein richtig harter Bursche :lol: :lol:

Gruß Jörg
Es gibt immer einen noch größeren Fisch!

Ich angel am 0er bei Heidelberg


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste