Wer war schon erfolgreich im Neuen jahr?

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr auch was gefangen habt, könnt Ihr es hier melden

Moderator: Moderatoren

Sergej2608
Beiträge: 83
Registriert: 17.08.2017, 10:22
Wohnort: Stuttgart

Re: Wer war schon erfolgreich im Neuen jahr?

Beitragvon Sergej2608 » 07.02.2018, 10:06

Hi Larry, es ging nur drum, dass bei uns am Neckar 9 ist nur 1 Zander am tag erlaubt. Beim Fang muss man sogar mit spinnfischen an diesem Tag sofort aufhören.
Das ist vielleicht auch Regel nur für Gastangler. In Verein sieht es wahrscheinlich anders aus.
Gruß Sergej
Neckar Abschnitt 9

Fliegender Holländer
Beiträge: 85
Registriert: 19.04.2017, 16:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Wer war schon erfolgreich im Neuen jahr?

Beitragvon Fliegender Holländer » 17.02.2018, 19:25

Noch mal kurz die Brassen-Rezeptenangaben für Diggler: Genau abmessen tu ich nicht, aber gehe mal von 1/3 Weißwein und 2/3 Öl aus. Den ganzen Fisch pinsel ich damit reichlich ein und lasse ihn mindestens vier Stunden im Kühlschrank ziehen. Anschließend im Ganzen auf dem Grill, guten Appetit!

Herzlichst

Kurt

HHSCHOCK
Beiträge: 154
Registriert: 20.12.2014, 22:40

Re: Wer war schon erfolgreich im Neuen jahr?

Beitragvon HHSCHOCK » 18.02.2018, 10:42

Sergej Stuttgart hat geschrieben:Hi Larry, es ging nur drum, dass bei uns am Neckar 9 ist nur 1 Zander am tag erlaubt. Beim Fang muss man sogar mit spinnfischen an diesem Tag sofort aufhören.
Das ist vielleicht auch Regel nur für Gastangler. In Verein sieht es wahrscheinlich anders aus.


Hallo Sergej, wieso sollte das das für Vereinsangler anders sein?

Sergej2608
Beiträge: 83
Registriert: 17.08.2017, 10:22
Wohnort: Stuttgart

Re: Wer war schon erfolgreich im Neuen jahr?

Beitragvon Sergej2608 » 18.02.2018, 12:44

Keine Ahnung, nur Vermutung.
Gruß Sergej
Neckar Abschnitt 9

Benutzeravatar
23tedric
Beiträge: 949
Registriert: 26.06.2011, 11:46
Wohnort: Kirchheim/Teck

Re: Wer war schon erfolgreich im Neuen jahr?

Beitragvon 23tedric » 18.02.2018, 12:46

Ich hör sogar meistens schon vor dem ersten Zander auf am 9er. Als Schneider... ;) SCNR
Oberboihingen bis Stuttgart

Benutzeravatar
Diggler
Beiträge: 339
Registriert: 18.05.2011, 11:51
Wohnort: Filderstadt

Re: Wer war schon erfolgreich im Neuen jahr?

Beitragvon Diggler » 19.02.2018, 00:07

Fliegender Holländer hat geschrieben:Noch mal kurz die Brassen-Rezeptenangaben für Diggler: Genau abmessen tu ich nicht, aber gehe mal von 1/3 Weißwein und 2/3 Öl aus. Den ganzen Fisch pinsel ich damit reichlich ein und lasse ihn mindestens vier Stunden im Kühlschrank ziehen. Anschließend im Ganzen auf dem Grill, guten Appetit!

Herzlichst

Kurt


Danke :Daumenhoch:
ab 2018 nur noch am oberen Neckar.

Anurie12
Beiträge: 32
Registriert: 29.10.2017, 09:06

Re: Wer war schon erfolgreich im Neuen jahr?

Beitragvon Anurie12 » 20.02.2018, 10:33

Guten Morgen
War jemand schon am 9er dieses Jahr mit Kunstköder unterwegs ?
Lieber Gruß
Konne


Zurück zu „Was beißt gerade am Neckar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste