Fänge/Ergebnisse Nachtangeln am Neckar

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr auch was gefangen habt, könnt Ihr es hier melden

Moderator: Moderatoren

wobbler1987
Beiträge: 55
Registriert: 07.01.2020, 07:57

Fänge/Ergebnisse Nachtangeln am Neckar

Beitragvon wobbler1987 » 21.07.2022, 12:39

Hallo Leute

Nach einigen Ansitzen mit Freunden kam bei es bei uns zu einer interessanten Diskussion über die Fänge seitdem das Nachtangelverbot gefallen ist. Mich würde eure Meinung dazu interessieren.

Fangt ihr mehr/bessere Fische als vor dem Nachtangelverbot?

Logischerweise ist man durch die Aufhebung der Beschränkung zeitlich betrachtet mehr am Wasser, mehr Stunden als vorher. Somit sind die Köder auch länger im Wasser. Dadurch eventuell auch mehr Bisse.

Sieht eure Fangstatistik besser aus als letztes Jahr? Seit ihr oft Nachts am Wasser. Habt ihr mehr Fänge als letztes Jahr dadurch?

Freue mich auf einen Meinungsaustausch

Seit gegrüßt
Nürtinger Strecke

Zanderhunter_87
Beiträge: 4
Registriert: 25.03.2021, 11:42

Re: Fänge/Ergebnisse Nachtangeln am Neckar

Beitragvon Zanderhunter_87 » 04.08.2022, 19:00

Ab 1:00 lässt bei mir die Lust schon ziemlich rapide nach, große Fänge hab ich davor gemacht oder wenn nicht, dann wirds auch nix mehr an dem Tag. Daher kann ich sagen, dass ich selten wirklich länger am Wasser bin. Daher hat sich die Abschaffung des Nachtangelverbots bei mir Null komma null ausgewirkt:-D

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1764
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Re: Fänge/Ergebnisse Nachtangeln am Neckar

Beitragvon TJ » 05.08.2022, 01:53

Gerade eben wieder 2 Karpfen diese wären unter damaligen normalen Umständen nicht möglich gewesen.
Von dem her ja gerade wenn es heiß ist hat sich das Ergebnis doch des öfteren zum positiven verändert wenn man länger am wasser ist.
Abschnitt 5/6

Limit your catch, don’t catch your limit

Mulich
Beiträge: 35
Registriert: 30.03.2012, 23:07
Wohnort: Stuttgart

Re: Fänge/Ergebnisse Nachtangeln am Neckar

Beitragvon Mulich » 05.08.2022, 08:18

Allein dafür, das man nun ohne schlechtes Gewissen bzw.
Ausreden
auf Friedfisch nach Sonnenuntergang fischen kann, ist's ein Erfolg. Muss ja nicht immer die ganze Nacht sein.

wobbler1987
Beiträge: 55
Registriert: 07.01.2020, 07:57

Re: Fänge/Ergebnisse Nachtangeln am Neckar

Beitragvon wobbler1987 » 18.08.2022, 13:27

Den einen oder anderen erwischt man klar auch nach 1 Uhr. Habe aber nicht feststellen können, das ich mehr Fische fange in der Nacht.
Mal gespannt, wie es Richtung Herbst wird.

Seit gegrüßt
Nürtinger Strecke

Benutzeravatar
Wallerle2022
Beiträge: 44
Registriert: 04.07.2022, 20:50
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Fänge/Ergebnisse Nachtangeln am Neckar

Beitragvon Wallerle2022 » 19.08.2022, 07:26

Zeitlich gesehen bin ich jetzt noch nicht in den Genuss gekommen am Wasser zu Übernachten, letztendlich sehe ich das so jetzt kann man ein Wochenende am Wasser Planen ohne die Ruten raus zu nehmen, dabei spielt es für mich keine Rolle ob ich jetzt durch das aufheben des Nachangelverbots mehr Fische Fange oder nicht, zumindest besteht die Chance mehr Bisse zu bekommen man wird sehen. :8)
„Nein, ich bin nicht zum Angeln hier, ich bade nur meinen Wurm am 10er Abschnitt.“


Zurück zu „Was beißt gerade am Neckar“