Was beißt im September

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr auch was gefangen habt, könnt Ihr es hier melden

Moderator: Moderatoren

Andrey
Beiträge: 89
Registriert: 02.04.2016, 20:40

Was beißt im September

Beitragvon Andrey » 12.09.2021, 12:31

Moin Moin, ich fange mal September mit einem Döbel, am 9er
doebel.jpg
doebel.jpg (165.3 KiB) 1728 mal betrachtet

Wollte eigentlich schauen, ob die Barsche schon unterwegs sind, waren aner keine. :cry:
Übrigens, hatte er auf der anderen Seite typische Schramme von einem Kormoran.

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8372
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im September

Beitragvon Hans » 12.09.2021, 13:46

:GR: Wenigstens ein Döbel
Gruß Hans

Döbel2804
Beiträge: 117
Registriert: 04.01.2020, 20:17

Re: Was beißt im September

Beitragvon Döbel2804 » 12.09.2021, 22:01

:GR:
Versuch mein Glück am 6er und 7er

Döbel2804
Beiträge: 117
Registriert: 04.01.2020, 20:17

Re: Was beißt im September

Beitragvon Döbel2804 » 12.09.2021, 22:09

Habe diese Woche auch ein Döbel gefangen kann aber das Bild nicht hochgeladen zu Gosse Datei. MB keine KiB.
Versuch mein Glück am 6er und 7er

Andrey
Beiträge: 89
Registriert: 02.04.2016, 20:40

Re: Was beißt im September

Beitragvon Andrey » 12.09.2021, 22:59

Ach ja, den PapageienFisch gab es auch noch:
PapageienFisch.jpg
PapageienFisch.jpg (63.84 KiB) 1692 mal betrachtet

allerdings haben wir den nicht im Neckar, sondern auf Rhodos erwischt
Ich könnte es nicht im Urlaub ohne Angel aushalten :8)

Döbel2804
Beiträge: 117
Registriert: 04.01.2020, 20:17

Re: Was beißt im September

Beitragvon Döbel2804 » 13.09.2021, 16:19

:GR:
Versuch mein Glück am 6er und 7er

Benutzeravatar
pmrdj
Beiträge: 47
Registriert: 30.05.2015, 14:34
Wohnort: Ilvesheim

Re: Was beißt im September

Beitragvon pmrdj » 14.09.2021, 08:35

Schöner Fisch am Kanal geangelt in Ilvesheim :8) :D
Dateianhänge
20210907_161724.jpg
20210907_161724.jpg (245.6 KiB) 1642 mal betrachtet
20210907_161536_copy_433x961.jpg
20210907_161536_copy_433x961.jpg (241.05 KiB) 1642 mal betrachtet

Andrey
Beiträge: 89
Registriert: 02.04.2016, 20:40

Re: Was beißt im September

Beitragvon Andrey » 14.09.2021, 08:39

pmrdj hat geschrieben:Schöner Fisch am Kanal geangelt in Ilvesheim :8) :D

Nice one.
:GR:

Benutzeravatar
pmrdj
Beiträge: 47
Registriert: 30.05.2015, 14:34
Wohnort: Ilvesheim

Re: Was beißt im September

Beitragvon pmrdj » 14.09.2021, 08:58

Frage wo gibt es gute stellen am Neckar und Rhein ( Mannheim )wo man Angeln kann auf Hecht und Zander war leider bisher nicht erfolgreich :oops:
Lg Peter

Benutzeravatar
Esslingen
Beiträge: 422
Registriert: 29.01.2013, 14:54
Wohnort: Esslingen

Re: Was beißt im September

Beitragvon Esslingen » 14.09.2021, 10:06

Perti an alle erfolgreichen Angler! :GR:



pmrdj hat geschrieben:Frage wo gibt es gute stellen am Neckar und Rhein ( Mannheim )wo man Angeln kann auf Hecht und Zander war leider bisher nicht erfolgreich :oops:
Lg Peter


Lieber Peter,
wenn hier tatsächlich jemand schreiben würde, ...dort bei dem kleinen Bachauslauf unter den überhängenen Weiden, dann wären da ab heute Abend für die nächsten 3 Monate ganz sicher keine Hechte und/oder Zander mehr ... :mrgreen:

Generell würde ich mir Deine Angelkarte anschauen und dann Google Maps ...dann schaust Du, welche Stellen am weitesten weg von irgendwelchen Straßen und Parkplätzen sind und man möglichst auch nur noch durch Gebüsch und unbefestigten Wegen dorthin gelangt und genau dort würde ich dann anfangen systematisch ein paar Tage lang auf deinen Zielfisch angeln.... Tendenziell könnte das dann erfolgreicher sein, als hier auf irgendwelche Geheimtipps/Stellen zu hoffen... :wink:
Grüße Joachim

Ich angle am 10er

Benutzeravatar
pmrdj
Beiträge: 47
Registriert: 30.05.2015, 14:34
Wohnort: Ilvesheim

Re: Was beißt im September

Beitragvon pmrdj » 14.09.2021, 11:20

Hallo das ist mir schon klar das man ungerne gute Angelplätze verrät aber Tips wo wären doch machbar :roll:
lg Peter

Döbel2804
Beiträge: 117
Registriert: 04.01.2020, 20:17

Re: Was beißt im September

Beitragvon Döbel2804 » 15.09.2021, 17:32

Mein Fang am Neckar
Dateianhänge
IMG_15092021_172808_(383_x_510_pixel)~2.jpg
IMG_15092021_172808_(383_x_510_pixel)~2.jpg (51.36 KiB) 1569 mal betrachtet
Versuch mein Glück am 6er und 7er

Andrey
Beiträge: 89
Registriert: 02.04.2016, 20:40

Re: Was beißt im September

Beitragvon Andrey » 19.09.2021, 20:52

Der Barschsaison ist eröffnet! Endlich! :JGS:
Hatte Heute einen super sonnigen Vormittag am Neckar gehabt. Zuerst war ich an "guten" Barsch Stellen - Fehlanzeige. Aber - und das ist immer ein gutes Zeichen - die Grundeln waren hyperaktiv und hatten ständig meine Gummifische angegriffen. Wenn die so aktiv sind, sind auch Barsche nicht weit! Dann hatte ich den ersten Swarm erwischt, eher weit vom Ufer - zuerst ein Paar kleinere Barsche (15 - 25 cm), dann einen so um 30, und dann ist mir der Barsch Opa (sicher über einen Kilo) an den Gufi gegangen, hart reingeknallt kurz vom Ufer und heftigst sich gegen den Kescher gewehrt - mit Erfolg - sei es ihm gegönnt. Danach hatte ich lange nichts gehabt, und halben Kilometer weiter hatte ich noch einen Schwarm gefunden - allerdings nur Fehlbisse gehabt. Aber ich hatte schon fast ein dauergrinsen, da macht es nichts aus, ich hatte meinen Spaß.
In diesem Sinnne, viel Erfolg & Bisse!

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8372
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im September

Beitragvon Hans » 19.09.2021, 22:43

Na Andrey das war doch super :GR:
Gruß Hans

dark snapper
Beiträge: 73
Registriert: 11.09.2011, 18:48
Wohnort: Nähe Mannheim / Heidelberg

Re: Was beißt im September

Beitragvon dark snapper » 24.09.2021, 16:50

...ich mach ´mal weiter mit einem Döbel,

gebissen auf einen 4er Mepps Aglia Spinner!

IMG-20210924-WA0000 (2).jpg
IMG-20210924-WA0000 (2).jpg (108.59 KiB) 1215 mal betrachtet


Außer ein paar kleinen Barschen war die Ausbeute bisher eher schlecht!!!

Gruß

dark snapper

(Bernd)
... nur wer am Wasser ist, kann was fangen und mitreden! ...


Zurück zu „Was beißt gerade am Neckar“