Was beißt im August

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr auch was gefangen habt, könnt Ihr es hier melden

Moderator: Moderatoren

ToTi
Beiträge: 239
Registriert: 27.03.2016, 09:33
Wohnort: Auenwald

Re: Was beißt im August

Beitragvon ToTi » 25.08.2020, 15:00

Schicker Waller hast du da gefangen! Petri!!!
Clever den in der Badewanne auszunehmen, die meisten Waschbecken sind für den Kameraden zu klein ;-)
"Leg dich niemals mit einem Anglern an. Wir kennen Orte, an denen dich niemand findet" ;-)

Wurmzüchter
Beiträge: 2866
Registriert: 22.05.2007, 19:24
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im August

Beitragvon Wurmzüchter » 26.08.2020, 19:26

Auf jeden Fall sind sie da leichter zu fangen :D
Ich angle am 9er
Wenn alle das täten, was viele mich könnten, käme ich nie zum Sitzen.

Benutzeravatar
Georg.mp
Beiträge: 616
Registriert: 24.11.2012, 09:07
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im August

Beitragvon Georg.mp » 28.08.2020, 10:02

:GR:
Einfach super sowas auch mal vom 9er zu sehen
Gruß Georg
Ich angle am 9er

"Eine Stunde musste ich kämpfen, bis der Fisch draussen war."
Ja, ja, so einen Büchsenöffner hatte meine Frau auch."

Petri Heil

Benutzeravatar
NeckarTentakel
Beiträge: 15
Registriert: 29.04.2020, 19:33
Wohnort: zwischen Heidelberg und Eberbach

Re: Was beißt im August

Beitragvon NeckarTentakel » 29.08.2020, 08:22

Endlich kann ich hier auch mal etwas posten, zwar nicht vom Neckar aber vom Rhein!
2 schöne Rapfen, zugleich mein erster Fang dieses Jahr als auch überhaupt :)
Gefangen wurden Sie beide auf topwater zip-baits die ich mir freundlicherweise von einem kollegen leihen und ausprobieren konnte!
Hat vorallem deshalb auch Spaß gemacht weil neben den 2 Fängen 3-4 Attacken daneben gingen und das angeln sich sehr aufregend angefühlt hat.

IMG-20200828-WA0017.jpg
IMG-20200828-WA0017.jpg (104.03 KiB) 1054 mal betrachtet

(Das war der 1., der 2. war etwas größer.)

Das ganze möchte ich demnächst (solange es noch wärmer ist) auch noch am Neckar versuchen.


Grüße NeckarTentakel

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8231
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im August

Beitragvon Hans » 29.08.2020, 09:11

Glückwunsch zu den Rapfen. :GR:
Gruß Hans

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1689
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Re: Was beißt im August

Beitragvon TJ » 29.08.2020, 10:58

Petri oberflächenangeln ist immer wieder Geil ich liebe es wenn man beim biss kurz vorm Herzinfarkt steht :D
Abschnitt 5/6

Limit your catch, don’t catch your limit

Haunty
Beiträge: 5
Registriert: 12.06.2020, 13:54

Re: Was beißt im August

Beitragvon Haunty » 29.08.2020, 11:20

Glückwunsch zu den tollen Fischen :GR:

Döbel2804
Beiträge: 78
Registriert: 04.01.2020, 20:17

Re: Was beißt im August

Beitragvon Döbel2804 » 29.08.2020, 17:39

:GR:
Versuch mein Glück am 6er.

Don Siven
Beiträge: 38
Registriert: 19.09.2014, 11:11
Wohnort: Willsbach

Re: Was beißt im August

Beitragvon Don Siven » 31.08.2020, 07:01

Tag zusammen,

ich war die letzte Woche zwei mal los und hab 3 Zander, 2 Welse und 2 Döbel erwischt. Ein Döbel mit 58cm und die Welse mit 110cm/82cm waren die beiden größten Fische. Alles beim Jiggen vom Boot gefangen.

Gruß und allen viel Petri!

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8231
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im August

Beitragvon Hans » 31.08.2020, 08:00

Glückwunsch Don :GR:
Gruß Hans


Zurück zu „Was beißt gerade am Neckar“