Was beißt im Mai

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr auch was gefangen habt, könnt Ihr es hier melden

Moderator: Moderatoren

Sergej2608
Beiträge: 102
Registriert: 17.08.2017, 10:22
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im Mai

Beitragvon Sergej2608 » 22.05.2020, 09:59

Servus Leute, 7 Stunden lang war ich gestern am Wasser und das hat sich gelohnt :OOPS:
Ein Riese: Zander 91 cm und 8 kg. Schönes Vatertagsgeschenk :8)
IMG-20200521-WA0009_compress18_resize_83_compress44.jpg
IMG-20200521-WA0009_compress18_resize_83_compress44.jpg (215.46 KiB) 1474 mal betrachtet

Hotspot Gaskessel ist einfach Mega :JGS:
Gruß Sergej
Neckar Abschnitt 9

Döbel2804
Beiträge: 71
Registriert: 04.01.2020, 20:17

Re: Was beißt im Mai

Beitragvon Döbel2804 » 22.05.2020, 19:05

Petri Heil zum Fang
:GR:
Versuch mein Glück am 6er.

Enti
Beiträge: 11
Registriert: 05.05.2020, 22:20

Re: Was beißt im Mai

Beitragvon Enti » 23.05.2020, 20:37

:GR: an alle erfolgreichen. War heute am 6er bei Horkheim. Hatten nach 1,5h(mei Tochter wollte dann nicht mehr)nur 4 Grundeln auf Grundmontage. Hab mir die 4 Fischstäbchen schmecken lassen :D . Wünscht mir glück für Morgen!

ToTi
Beiträge: 235
Registriert: 27.03.2016, 09:33
Wohnort: Auenwald

Re: Was beißt im Mai

Beitragvon ToTi » 24.05.2020, 08:21

Sehr schöner Zander Sergej ! :GR:
Da kann man neidisch werden ;-)
"Leg dich niemals mit einem Anglern an. Wir kennen Orte, an denen dich niemand findet" ;-)

Fliegender Holländer
Beiträge: 141
Registriert: 19.04.2017, 16:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Was beißt im Mai

Beitragvon Fliegender Holländer » 24.05.2020, 08:52

Herzlichen Gückwunsch, Sergej, was für ein Prachtfisch!

Womit hast Du den überlistet? Kunstköder oder Köderfisch?

Beste Grüße & weiterhin viel Erfolg

Kurt

Sergej2608
Beiträge: 102
Registriert: 17.08.2017, 10:22
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im Mai

Beitragvon Sergej2608 » 24.05.2020, 11:10

Danke schön, Zander hat auf 10 cm Gummifisch gebissen :wink:
Gruß Sergej
Neckar Abschnitt 9

Benutzeravatar
kirk
Beiträge: 2263
Registriert: 19.09.2008, 21:55
Wohnort: Stuttgart Nord

Re: Was beißt im Mai

Beitragvon kirk » 25.05.2020, 15:16

Glückwunsch Hans.
Schönen Tag und lasst was hängen, ich machte es bis 2014 am IXer.

jayhn
Beiträge: 27
Registriert: 17.09.2019, 09:51

Re: Was beißt im Mai

Beitragvon jayhn » 25.05.2020, 15:51

Hi zusammen,

letztes Wochenende mal das gute Wetter genutzt... Zwar kein großer, aber immerhin mein zweiter Neckarbarsch, knapp was über 20cm
Bild

Danach wollte kein Barsch den GuFi mehr nehmen. Waren bei der Sonne etwas träge.

Benutzeravatar
23tedric
Beiträge: 1024
Registriert: 26.06.2011, 11:46
Wohnort: Kirchheim/Teck

Re: Was beißt im Mai

Beitragvon 23tedric » 27.05.2020, 15:08

Heute Mittag ne kleine Bachforelle am Oberen Neckar am Haken gehabt. Das dürfte keine Besatzforelle gewesen sein, schon der Färbung und Größe wegen. Köder: 3er Mepps silber mit roten Punkten. Glücksbringer: Heute war der Schornsteinfeger bei uns. ;)

bafo_on_20200527.JPG
Bachforelle
bafo_on_20200527.JPG (153.56 KiB) 1076 mal betrachtet
Oberboihingen bis Poppenweiler

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 525
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: Was beißt im Mai

Beitragvon Mitschman » 01.06.2020, 18:46

Glückwunsch, David, zur schönen Bachforelle!

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 525
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: Was beißt im Mai

Beitragvon Mitschman » 01.06.2020, 18:47

Und auch allen Anderen Gratulation zu den Fischen!!!

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1689
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Re: Was beißt im Mai

Beitragvon TJ » 02.06.2020, 22:53

Hi,
Petrie allen erfolgreichen.

Ich war bedingt durch den Haus umbau kaum am Wasser aber der Mai war für mich eigentlich dennoch recht gut. Immer wenn ich los bin und Rapfen fangen wollte hatt das auch geklappt und mit nem durchschnittlichen um die 65-70cm auch recht lustig.

Abschluss vom Mai war dann der Sonntag Abend ein Ansitz mit 1 All und 2 Welsen. Mit gerade mal knapp 89 keine riesen aber dennoch schön das bei uns was ging.

Gruß Thomas
Abschnitt 5/6

Limit your catch, don’t catch your limit

Fish-Assassin
Beiträge: 845
Registriert: 30.11.2012, 18:35
Wohnort: Backnang

Re: Was beißt im Mai

Beitragvon Fish-Assassin » 08.06.2020, 12:19

Ich fische 2020 am 6er

Döbel2804
Beiträge: 71
Registriert: 04.01.2020, 20:17

Re: Was beißt im Mai

Beitragvon Döbel2804 » 08.06.2020, 20:57

:GR: Petri Heil
Versuch mein Glück am 6er.


Zurück zu „Was beißt gerade am Neckar“