Was beißt im September

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr auch was gefangen habt, könnt Ihr es hier melden

Moderator: Moderatoren

rustaweli
Beiträge: 354
Registriert: 19.07.2011, 18:27

Re: Was beißt im September

Beitragvon rustaweli » 23.09.2018, 08:11

Michael, :GR: zu Deinen schönen und ersten Barschen dieses Jahr!
Petri und Gruß
Marco

Benutzeravatar
Markus K.
Beiträge: 79
Registriert: 31.10.2017, 15:57
Wohnort: Deizisau

Re: Was beißt im September

Beitragvon Markus K. » 23.09.2018, 09:46

Petri zum Barsch, jetzt läuft es echt gut bei vielen! Rudi du bist der Wahnsinn :GR: ganz fettes Petri für diesen Burschen, hab noch nie gehört, dass jemand mit der UL auf Karpfenfang geht :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ich gehe vielleicht später auch noch ans Wasser :roll:
Neckarabschnitt X

Anurie12
Beiträge: 32
Registriert: 29.10.2017, 09:06

Re: Was beißt im September

Beitragvon Anurie12 » 23.09.2018, 21:41

Hey zusammen
Petri an alle für die schönen Fische zum Sommerende! Ab Anfang Oktober bin ich auch wieder im Ländle und dann gibts hoffentlich auch wieder Bilder!
Grüße an alle !
Konrad

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 466
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Was beißt im September

Beitragvon Addi » 25.09.2018, 08:55

Örti,
gebe dir recht damit, dass es meistens die Gäste sind, die hier reinschauen. Wenn ich mich nicht anmelde bin ich auch Gast und sehe auch wer sich im Mom.angemeldet hat und von da kam kein Petri. Werde mich jetzt auch stark zurückhalten und nur noch ausgewählte gefangene hier reinstellen :( .
Zu meinen Köder die ich benutze mache ich keine Angaben mehr, Sorry. Wer Intresse hat, kann mich ja anschreiben, den werde ich großzügig Antwort geben.
Hier im Forum hat es zuviele mitleser aber selbst stellen sie nichts rein, wollen nur die Tipps und Tricks rauslesen. Es sind immer die gleichen die hier was schreiben und gefangene Fische reinstellen. Wenn ich die Mitgliederzahl im Forum anschaue, hat der großteil sich nicht mal hier vorgestellt :Daumenrunter: .
So jetzt aber genug abgelästert, wünsche allen ein dickes Petri :) .

Addi
Abschnitt X :Daumenhoch:

Benutzeravatar
gunne
Beiträge: 52
Registriert: 03.12.2010, 13:58
Wohnort: Mosbach

Re: Was beißt im September

Beitragvon gunne » 25.09.2018, 09:39

Auch wenns spät kommt,Petri Addi, zu deinem Karpfen, super Teil und schöne Bilder; auch an die anderen Fänger ein dickes Petri! :GR: Ich war die letzten Tage nicht online, aber gestern abend ne Stunde am Wasser, Rapfen sind wieder mal unterwegs gewesen, hätte ich so nach dem Temperatursturz nicht vermutet. Konnte 2 Stück landen, 66cm und 68cm, einige Fehlattacken und musste dann terminbedingt leider abbrechen, sonst wäre wahrscheinlich noch mehr gegangen...
Dateianhänge
20180924_190134.jpg
20180924_190134.jpg (81.02 KiB) 618 mal betrachtet
20180924_185002.jpg
20180924_185002.jpg (77.33 KiB) 618 mal betrachtet
Der Fisch, den man fängt, ist immer groß. :D



Abschnitt III+V

Fliegender Holländer
Beiträge: 85
Registriert: 19.04.2017, 16:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Was beißt im September

Beitragvon Fliegender Holländer » 25.09.2018, 10:39

Salút Gunne,

herzlichen Glückwunsch zu den Rapfen. Hier in Heidelberg sind die im Moment auch sehr aktiv. Gestern Abend gab's das große Jagen direkt stromabwärts vom Karlstorwehr. Ein Riesengeplätscher! Das sah teilweise schon aus, als wären Skipjacks oder kleine Thunfische am Werke. Eigentlich wollte ich Barsche fangen, aber ein 74er Rapfen hat mein 7 cm Gummifisch dann doch eingesaugt. War fett wie ein Karpfen! Schon beeindruckend zu sehen, wie gut manche Arten hier im Neckar gedeihen.

Viel Erfolg an alle!

Kurt

Benutzeravatar
gunne
Beiträge: 52
Registriert: 03.12.2010, 13:58
Wohnort: Mosbach

Re: Was beißt im September

Beitragvon gunne » 25.09.2018, 11:25

Petri zum 74er! :GR:
Ja, zur Zeit gehen die richtig gut, macht echt Spaß! :P
Der Fisch, den man fängt, ist immer groß. :D



Abschnitt III+V

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 398
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: Was beißt im September

Beitragvon Mitschman » 25.09.2018, 12:00

Tolle Fische, gute Fänge ... Glückwunsch, Gunne und Kurt, zu euren schönen Rapfen!!!
Grüße von Michael

Snoopy1208
Beiträge: 34
Registriert: 06.11.2017, 11:10
Wohnort: Bempflingen

Re: Was beißt im September

Beitragvon Snoopy1208 » 25.09.2018, 12:46

Petri an alle erfolgreichen Fänger.

:JGS:

Muss auch mal wieder gehen
Abschnitt Neckartailfingen - Nürtingen Hummel Wehr
Status Anfänger :)

Örti
Beiträge: 178
Registriert: 08.10.2013, 12:51
Wohnort: Deutschland

Re: Was beißt im September

Beitragvon Örti » 25.09.2018, 14:45

Addi verstehe dich schon :wink: wollte eigentlich nur wissen ob du gezielt auf Karpfen bist, noch nie gehört das jemand mit Kunstköder en Karpfen fängt :D Petri an alle Fänger, ich ziehe dann auch Mal los.

Grüße, Örti

sloddy
Beiträge: 18
Registriert: 22.05.2017, 19:08

Re: Was beißt im September

Beitragvon sloddy » 25.09.2018, 17:11

Petri zu den Rapfen und Barschen. Ich war letztes Wochenende auch am Wasser und war auf Zander aus. Hab auch 2 Bisse auf Köfi bekommen allerdings haben die Stachelritter den Köder sofort wieder ausgespuckt. Muss meine Taktik ändern. Anscheinend ist denen das immernoch zuviel Widerstand bei der Köderaufnahme
Abschnitt 3

Benutzeravatar
Markus K.
Beiträge: 79
Registriert: 31.10.2017, 15:57
Wohnort: Deizisau

Re: Was beißt im September

Beitragvon Markus K. » 26.09.2018, 21:14

Petri an die Fänger, da kriegt man glatt wieder Lust aufs Angeln :lol:
Neckarabschnitt X

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 466
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Was beißt im September

Beitragvon Addi » 26.09.2018, 21:19

Gunne,
Petri zu deinen Rapfen :Daumenhoch: .
So wie es aussieht bist du hier der Rapfenkönig, super :) .

Addi
Abschnitt X :Daumenhoch:

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 398
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: Was beißt im September

Beitragvon Mitschman » 26.09.2018, 21:51

Die Barsche sind gerade ganz schön aktiv ... :D

Barsch-183.JPG
Barsch-183.JPG (249.96 KiB) 429 mal betrachtet

Grüße von Michael

Örti
Beiträge: 178
Registriert: 08.10.2013, 12:51
Wohnort: Deutschland

Re: Was beißt im September

Beitragvon Örti » 26.09.2018, 22:09

Ich war heute auch wieder am Wasser, habe ein bisschen Zupfen mit Wobbler geübt (bin ja wie gesagt noch blutiger Anfänger). Sind zwei kleine Rapfen und 4 kleine Barsche geworden. Zudem noch was großes verloren, nach 3 kräftigen Kopfschlägen war er ab, wohl die Bremse zu schwach eingestellt. Am Wochenende geht's dann aufs Boot, yippie :mrgreen: dazu noch 2 Bildchen

Grüße in die Runde

Örti
Dateianhänge
IMG_20180926_173606-480x640.jpg
IMG_20180926_173606-480x640.jpg (67.26 KiB) 426 mal betrachtet
IMG_20180926_174215-480x640.jpg
IMG_20180926_174215-480x640.jpg (77.92 KiB) 426 mal betrachtet


Zurück zu „Was beißt gerade am Neckar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste