Was beißt im November

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr auch was gefangen habt, könnt Ihr es hier melden

Moderator: Moderatoren

Jp1979
Beiträge: 241
Registriert: 28.12.2015, 22:42
Wohnort: Hirrweiler

Was beißt im November

Beitragvon Jp1979 » 03.11.2017, 20:06

Hallo zusammen,

Der November beschert ebenfalls gute Fänge.
Heute waren es 12 Barsche.
LEIDER verlor ich noch einen Hecht kurz vor der Landung.

Grüße Jan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Abschnitt V

Benutzeravatar
Markus K.
Beiträge: 29
Registriert: 31.10.2017, 15:57
Wohnort: Deizisau

Re: Was beißt im November

Beitragvon Markus K. » 03.11.2017, 20:16

Petri zu Deinen schönen Fängen! Freue mich auch schon auf Barsch, Zander und Co. :mrgreen:
Neckarabschnitt X

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7793
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im November

Beitragvon Hans » 03.11.2017, 20:16

Glückwunsch Jan. Das lief ja gut.
Gruß Hans
Ich angle am Rhein und Neckar (RNPG)
Ich habe ein Abkommen mit Hechten....ich fange keine Hechte und sie fressen mir die Würmer nicht ab

Jp1979
Beiträge: 241
Registriert: 28.12.2015, 22:42
Wohnort: Hirrweiler

Re: Was beißt im November

Beitragvon Jp1979 » 03.11.2017, 20:22

Hans hat geschrieben:Glückwunsch Jan. Das lief ja gut.



Hallo Hans ja das kann man sagen, aber wenn man die viele Fehlbisse betrachtet dann sind es wenig Barsche :?

Waren tolle 2h Angelerlebnis.

Grüße Jan
Abschnitt V

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 323
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Was beißt im November

Beitragvon Addi » 03.11.2017, 20:23

Petri Jan,

hatte Gestern leider nicht das Glück einen zu landen. Es waren zwar mehrere Kontakte aber es sollte nicht sein.


Addi
Abschnitt X :Daumenhoch:

Benutzeravatar
Esslingen
Beiträge: 309
Registriert: 29.01.2013, 14:54
Wohnort: Esslingen

Re: Was beißt im November

Beitragvon Esslingen » 03.11.2017, 20:38

Petri Jan zu den schönen Barschen! :GR:
Grüße Joachim

Ich angle am 10er

Sergej Stuttgart
Beiträge: 45
Registriert: 17.08.2017, 10:22
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im November

Beitragvon Sergej Stuttgart » 03.11.2017, 21:08

Petri Jan - Barschjäger :GR:

Ich war heute auch am Neckar ( Abschnitt 9),
konnte einen Barsch mit 29 cm überlisten :mrgreen: mein erster auf GuFi :Daumenhoch: , dann noch einen Döbel mit 26 cm. Und vermutlich hat ein Hecht mein Fluorovorfach abgeschnitten. Ich hatte Biss und nach dem Blitzdrill war er weg zusammen mit blei und GuFi.
War trotzdem guter Tag mit neu AngelPlätze Entdeckung :) und so viel Kollegen wie heute habe ich auch noch nicht am Neckar gesehen.
Petri an alle, die fangen und fangen werden :)
Gruß Sergej
Neckar Abschnitt 9 und Rhein + Seitengewässer (Rheinland-Pfalz)

Benutzeravatar
Ashura B&B
Beiträge: 151
Registriert: 11.03.2011, 23:32
Wohnort: Schönau bei Heidelberg

Re: Was beißt im November

Beitragvon Ashura B&B » 03.11.2017, 23:28

Petri Jan und Sergej,

das nenne ich mal nen gelungenen Start in den November.
Werde morgen auch ans Wasser gehen. Gefangen wurden eure Gestreiften bestimmt auch aud Gufi oder?
Allen ein schönen Start in den neuen Monat.

Gruß,

Dennis
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

Abschnitt I

Sergej Stuttgart
Beiträge: 45
Registriert: 17.08.2017, 10:22
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im November

Beitragvon Sergej Stuttgart » 03.11.2017, 23:53

Ja, ich hatte nur GuFis dabei.
Bisse gab's nur auf keitech easy shiner 3", wenn ich richtig geschrieben hab.
Gruß Sergej
Neckar Abschnitt 9 und Rhein + Seitengewässer (Rheinland-Pfalz)

Jp1979
Beiträge: 241
Registriert: 28.12.2015, 22:42
Wohnort: Hirrweiler

Re: Was beißt im November

Beitragvon Jp1979 » 04.11.2017, 05:58

Ashura B&B hat geschrieben:Petri Jan und Sergej,

das nenne ich mal nen gelungenen Start in den November.
Werde morgen auch ans Wasser gehen. Gefangen wurden eure Gestreiften bestimmt auch aud Gufi oder?
Allen ein schönen Start in den neuen Monat.

Gruß,

Dennis



Hallo Dennis,

Ja habe diese alle auf Lieblingsköder gefangen.

@ Sergje Dir auch ein Petri zu deinem Fang.

Grüße Jan
Abschnitt V

rustaweli
Beiträge: 201
Registriert: 19.07.2011, 18:27

Re: Was beißt im November

Beitragvon rustaweli » 04.11.2017, 07:44

Glückwunsch Jan und Sergej!
Der November scheint wie der Oktober laufen zu wollen. Wünsche allen das es so bleibt. So ganz leer ist der Neckar also nicht, wenn man sich unermüdlich Mühe gibt.

Petri
Marco
Am Xer

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 323
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Was beißt im November

Beitragvon Addi » 04.11.2017, 19:36

Heute hat`s mal wieder hingehauen, 1Barsch rausgeholt :) und einen verloren :( .

Addi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Abschnitt X :Daumenhoch:

Jp1979
Beiträge: 241
Registriert: 28.12.2015, 22:42
Wohnort: Hirrweiler

Re: Was beißt im November

Beitragvon Jp1979 » 04.11.2017, 20:47

Addi hat geschrieben:Heute hat`s mal wieder hingehauen, 1Barsch rausgeholt :) und einen verloren :( .

Addi



Petri zum Barsch.

Grüße Jan
Abschnitt V

rustaweli
Beiträge: 201
Registriert: 19.07.2011, 18:27

Re: Was beißt im November

Beitragvon rustaweli » 05.11.2017, 10:03

Glückwunsch Addi!
Freue mich immer über Fänge am Xer.
Schön das Joachim und Du die Xer Flagge regelmäßig hochhalten.
Wünsche weiterhin viel Erfolg!

Petri und Gruß
Marco
Am Xer

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 323
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Was beißt im November

Beitragvon Addi » 05.11.2017, 11:39

Sonntagmorgen bei regen, 2 Barsche am Xer.
Danke Jan,
danke Marco, geb mir alle Mühe, obwohl es nicht immer so einfach ist :)


Addi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Abschnitt X :Daumenhoch:


Zurück zu „Was beißt gerade am Neckar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste