Was beißt im September

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr auch was gefangen habt, könnt Ihr es hier melden

Moderator: Moderatoren

Jp1979
Beiträge: 229
Registriert: 28.12.2015, 22:42
Wohnort: Hirrweiler

Was beißt im September

Beitragvon Jp1979 » 03.09.2017, 20:18

Hallo zusammen,

frisch aus dem Urlaub und ein Tag später am Neckar und das mit richtig guter beißlaune der Barsche.

6 Barsche könnte ich heute ans Band bekommen.
Von 15 bis 33 cm.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Abschnitt V

Sergej Stuttgart
Beiträge: 34
Registriert: 17.08.2017, 10:22
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im September

Beitragvon Sergej Stuttgart » 03.09.2017, 22:19

20170903_195143_500x375 (1).jpg
Petri zu den Barschen!
Nach dem ich gestern kleine Döbeln gefangen hab, ging ich heute begeistert noch mal zu Neckar . Und das hat sich gelohnt... Zuerst hatte ich einen Grundel auf 3 cm wobbler gefangen :mrgreen: das war lustig :lol: Grundel war etwa größer als wobbler . Danach habe ich Platz gewechselt und Bäm!!! Döbel mit 49 cm und 1,3 kg! :8) Das ist bis jetzt mein größter Fisch :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Sergej Stuttgart am 11.09.2017, 22:35, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Sergej
Neckar Abschnitt 9 und Rhein + Seitengewässer (Rheinland-Pfalz)

HNX
Beiträge: 56
Registriert: 16.01.2017, 19:51
Wohnort: Heilbronx

Re: Was beißt im September

Beitragvon HNX » 03.09.2017, 22:34

Jp1979 hat geschrieben:Hallo zusammen,

frisch aus dem Urlaub und ein Tag später am Neckar und das mit richtig guter beißlaune der Barsche.

6 Barsche könnte ich heute ans Band bekommen.
Von 15 bis 33 cm.


Petri! :wink: König der Barsche... :wink:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Abschnitt V & X - da bin bin zu Hause...

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7773
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im September

Beitragvon Hans » 04.09.2017, 06:20

Glückwunsch zu Barsch und Riesendöbel
Gruß Hans
Ich angle am Rhein und Neckar (RNPG)
Ich habe ein Abkommen mit Hechten....ich fange keine Hechte und sie fressen mir die Würmer nicht ab

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 305
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Was beißt im September

Beitragvon Addi » 04.09.2017, 16:24

Petri,den Fängern.

Addi
Abschnitt X :Daumenhoch:

Kärpfle
Beiträge: 9
Registriert: 26.08.2017, 16:49
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im September

Beitragvon Kärpfle » 06.09.2017, 19:16

Petri, weiter so! :GR:
Angel am 10er :JGS:
Anstrebender "Carphunter"

Jp1979
Beiträge: 229
Registriert: 28.12.2015, 22:42
Wohnort: Hirrweiler

Re: Was beißt im September

Beitragvon Jp1979 » 08.09.2017, 16:50

Heute beim letzten Urlaubstag nochmal an Wasser gegangen.
Ergebnis ein kleiner Hecht und zwei kleinere Barsche.

Grüße Jan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Abschnitt V

HNX
Beiträge: 56
Registriert: 16.01.2017, 19:51
Wohnort: Heilbronx

Re: Was beißt im September

Beitragvon HNX » 08.09.2017, 17:42

Jp1979 hat geschrieben:Heute beim letzten Urlaubstag nochmal an Wasser gegangen.
Ergebnis ein kleiner Hecht und zwei kleinere Barsche.

Grüße Jan


Petri Jan...läuft bei Dir... :wink:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Abschnitt V & X - da bin bin zu Hause...

Swabian_Perch
Beiträge: 23
Registriert: 20.05.2017, 10:42

Re: Was beißt im September

Beitragvon Swabian_Perch » 09.09.2017, 12:49

Wow tolle Fänge Jan !!!

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 305
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Was beißt im September

Beitragvon Addi » 09.09.2017, 19:02

Petri deinen Fängen :Daumenhoch:

Addi
Zuletzt geändert von Addi am 10.09.2017, 07:31, insgesamt 1-mal geändert.
Abschnitt X :Daumenhoch:

Skipper
Beiträge: 1484
Registriert: 14.01.2013, 10:45
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Was beißt im September

Beitragvon Skipper » 10.09.2017, 02:16

Petri!! :Daumenhoch:

Gruß Jörg
Es gibt immer einen noch größeren Fisch!

Ich angel am 0er bei Heidelberg

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 295
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: Was beißt im September

Beitragvon Mitschman » 10.09.2017, 11:16

Petri zu den schönen Fischen!

Heute früh war ich mal wieder ein bisschen spinnen, und dabei hab ich anscheinend das "Beißfenster" erwischt: Gleich beim zweiten Wurf hing ein Barsch, wenig später der nächste. Beide hatten den Köder so heftig genommen, dass alle Hakenspitzen des Drillings fest saßen und ich den Köder ohne größere Operation nicht heraus bekommen hätte. So nahm ich beide Fische mit (knapp über Schonmaß) und wechselte die Stelle, um nicht die Barschjugend des Neckars komplett entnehmen zu müssen. An der nächsten Stelle hatte ich zuerst auch zwei Bisse, und dann war die Aktivitätsphase wieder vorbei.

Grüße von Michael
ohne_Filets.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Jp1979
Beiträge: 229
Registriert: 28.12.2015, 22:42
Wohnort: Hirrweiler

Re: Was beißt im September

Beitragvon Jp1979 » 10.09.2017, 12:33

Petri.
:GR:
Grüße Jan
Abschnitt V

Benutzeravatar
23tedric
Beiträge: 921
Registriert: 26.06.2011, 11:46
Wohnort: Kirchheim/Teck

Re: Was beißt im September

Beitragvon 23tedric » 10.09.2017, 13:00

Petri! Klappt grad mit den Barschen. :)
Oberboihingen bis Ludwigsburg

Swabian_Perch
Beiträge: 23
Registriert: 20.05.2017, 10:42

Re: Was beißt im September

Beitragvon Swabian_Perch » 10.09.2017, 13:25

Ich konnte gestern Nachmittag diesen schönen Rapfen überlisten :) :)

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]


Zurück zu „Was beißt gerade am Neckar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste