Krebsfischen in der Elsenz bei Heidelberg

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr auch was gefangen habt, könnt Ihr es hier melden

Moderator: Moderatoren

CaptainHook
Beiträge: 21
Registriert: 27.03.2017, 15:30

Krebsfischen in der Elsenz bei Heidelberg

Beitragvon CaptainHook » 23.06.2017, 12:14

Ein Freund und ich waren gestern 7h in der Elsenz Krebsefischen (10€ pp mit gültigem Fischereischein) und haben 225 Krebse mit einem Gesamtgewicht von 5kg gefangen. Als wir unseren Fischereischein gemacht haben hatten sie uns von dem Fluss erzählt und ich muss sagen es hat sich gelohnt :D

Ich freu mich über jedes Like auf Youtube :)

Aber seht selbst:

# Alex #
Beiträge: 615
Registriert: 07.02.2013, 14:01
Wohnort: Bammental

Re: Krebsfischen in der Elsenz bei Heidelberg

Beitragvon # Alex # » 24.06.2017, 18:21

Super!

Lecker die kleinen Biester - bin auch ab und an mal an der Elsenz - liegt genau vor meiner Haustür und es gibt wirklich tolle Ecken hier.
Lasst Sie Euch schmecken.

Viele Grüße
Alex
Mannheim -> Heidelberg -> Neckargemünd

Skipper
Beiträge: 1482
Registriert: 14.01.2013, 10:45
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Krebsfischen in der Elsenz bei Heidelberg

Beitragvon Skipper » 24.06.2017, 18:29

Hmmm, lecker!
Kriegt man die Tageskarte für die Elsenz auch beim Roland?

Gruß Jörg
Es gibt immer einen noch größeren Fisch!

Ich angel am 0er bei Heidelberg

Benutzeravatar
mabo
Beiträge: 22
Registriert: 26.04.2014, 09:44

Re: Krebsfischen in der Elsenz bei Heidelberg

Beitragvon mabo » 24.06.2017, 18:57

Hi
ja kannst sie beim Roland holen
Gruss
Markus

Ich angle am 0er und Elsenz

# Alex #
Beiträge: 615
Registriert: 07.02.2013, 14:01
Wohnort: Bammental

Re: Krebsfischen in der Elsenz bei Heidelberg

Beitragvon # Alex # » 25.06.2017, 15:19

Krebskarten bekommst Du beim Roland.

Tageskarten zum Fischen gibt's nicht beim Roland sondern nur über den Verein hier. Gibts auf der Homepage 2 Kontakte.

Schönen Sonntag

Alex
Mannheim -> Heidelberg -> Neckargemünd

Skipper
Beiträge: 1482
Registriert: 14.01.2013, 10:45
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Krebsfischen in der Elsenz bei Heidelberg

Beitragvon Skipper » 25.06.2017, 17:44

Vielen Dank mabo und Alex.
Dann werde ich wohl nächste Woche mal Krebse fischen gehen.

Gruß Jörg
Es gibt immer einen noch größeren Fisch!

Ich angel am 0er bei Heidelberg

# Alex #
Beiträge: 615
Registriert: 07.02.2013, 14:01
Wohnort: Bammental

Re: Krebsfischen in der Elsenz bei Heidelberg

Beitragvon # Alex # » 26.06.2017, 10:28

sag Bescheid - vielleicht komme ich mal vorbei.

Viele Grüße
Mannheim -> Heidelberg -> Neckargemünd

Skipper
Beiträge: 1482
Registriert: 14.01.2013, 10:45
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Krebsfischen in der Elsenz bei Heidelberg

Beitragvon Skipper » 30.06.2017, 16:06

Ich war heute an der Elsenz zum Krebsfischen. Ich weiß ja nicht wo ihr dafür hingeht, aber auf der gesamten Strecke auf der Karte gab es keine Stelle an der man ans Wasser gekonnt hätte. Und ich bin die Strecke abgelaufen, nichts außer meterhohe Brombeeren, Gartenzäune, Grundstücke usw. Ca. 80% der Strecke sind sowieso zugebaut, der Rest bis zur Unerreichbarkeit mit Bäumen und Gestrüpp zugewachsen. Ich habe nicht einmal meinen Krebsteller zu Wasser bringen können.
Mach ich nicht nochmal, die 10 Euro hätte ich auch gleich in die Tonne schmeißen können.

Gruß Jörg
Es gibt immer einen noch größeren Fisch!

Ich angel am 0er bei Heidelberg

rolambe
Beiträge: 1
Registriert: 29.08.2017, 15:49

Re: Krebsfischen in der Elsenz bei Heidelberg

Beitragvon rolambe » 29.08.2017, 15:55

Petri Zusammen,
Ich war schon 3 mal an der Elsenz zum Krebsfischen aber das war bei Meckesheim.
Jetzt wollte ich wieder mal Krebse fischen gehen aber ich da keine Kontaktdaten mehr und im web find ich den Fv Meckesheim auch nicht.
Nach den Beitägen von Euch fischt ihr bei Heidelberg. Hättet ihr mir da bitte mal eine genauere Beschreibung der Strecke und vor allem, wo gibts Tageskarten?
Danke im Vorraus

Benutzeravatar
ACER
Beiträge: 2098
Registriert: 20.09.2007, 11:50
Wohnort: Remseck

Re: Krebsfischen in der Elsenz bei Heidelberg

Beitragvon ACER » 30.08.2017, 06:38

Hallo rolambe,
bei uns ist es üblich sich hier
viewforum.php?f=2
erst einmal vorzustellen. Erzähl ein bisschen was über dich, dann bekommst du hier bestimmt auch deine Informationen...
Gruß Steff

Ich angle an der Rems, am Neckar nur noch selten...

Member of BCG Neckar
Member of SBF


Zurück zu „Was beißt gerade am Neckar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste