Was beißt im August

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr auch was gefangen habt, könnt Ihr es hier melden

Moderator: Moderatoren

Jp1979
Beiträge: 241
Registriert: 28.12.2015, 22:42
Wohnort: Hirrweiler

Re: Was beißt im August

Beitragvon Jp1979 » 29.08.2016, 19:25

:GR: Hans, toller Barsch.
Abschnitt V

Piet85
Beiträge: 39
Registriert: 26.05.2016, 23:12
Wohnort: Wiesloch

Re: Was beißt im August

Beitragvon Piet85 » 30.08.2016, 18:37

Petri Heil zu dem schönen Fisch :Daumenhoch:
Rettet den Wald - Esst mehr Biber! :P
Ich Angel an der Elsenz - Neckar 0 - Rhein

DaniK
Beiträge: 128
Registriert: 08.06.2015, 16:59
Wohnort: Würzburg

Re: Was beißt im August

Beitragvon DaniK » 30.08.2016, 20:51

Dickes Petri zu den Fängen.
Ich durfte am Wochenende eine 39er Regenbogenforelle fangen. Köder war ein kleines Rotauge das eigentlich für einen Aal bestimmt war ;)
Tight lines euch weiterhin

Benutzeravatar
gunne
Beiträge: 45
Registriert: 03.12.2010, 13:58
Wohnort: Mosbach

Re: Was beißt im August

Beitragvon gunne » 01.09.2016, 09:04

War gestern mal 2 Stunden am Wasser in der prallen Sonne, konnte einen schönen Rapfen und als "Beifang" noch nen Döbel verhaften, hat trotz der Hitze Spass gemacht...
20160830_183747.jpg
20160830_183747.jpg (227.92 KiB) 1059 mal betrachtet
20160830_173618.jpg
20160830_173618.jpg (211 KiB) 1059 mal betrachtet
Der Fisch, den man fängt, ist immer groß. :D



Abschnitt III+V

Gramma
Beiträge: 99
Registriert: 18.05.2015, 14:36
Wohnort: Mannheim

Re: Was beißt im August

Beitragvon Gramma » 01.09.2016, 09:28

Cool petri!

Schöne Fische.

Gruß

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7839
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt im August

Beitragvon Hans » 01.09.2016, 10:20

2 schöne Brummer :GR:
Gruß Hans

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 387
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: Was beißt im August

Beitragvon Mitschman » 05.09.2016, 10:00

Wow, Hans, das ist ja ein Klops! Ich gratuliere!
Und auch natürlich zu den anderen schönen Fischen, der Forelle, dem Döbel und dem Rapfen! Feine Sache!

Grüße von Michael


Zurück zu „Was beißt gerade am Neckar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste