Zander und Wels

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr auch was gefangen habt, könnt Ihr es hier melden

Moderator: Moderatoren

Jp1979
Beiträge: 241
Registriert: 28.12.2015, 22:42
Wohnort: Hirrweiler

Zander und Wels

Beitragvon Jp1979 » 08.06.2016, 20:45

Hallo zusammen,

ich habe vor morgen an den Neckar zu gehen, was denkt Ihr, wird das sich lohnen beim dem Hochwasser?
Zielfische in erster Linie Zander, dann der Wels.
Werde es mit Spinnfischen versuchen.
Wie beisen die Barsche bei so einem trüben Wasser?

Für eure Infos schon mal ein Danke.

Gruß Jan
Abschnitt V

BlutigerAnfaenger
Beiträge: 20
Registriert: 30.09.2014, 13:24
Wohnort: Mosbach

Re: Zander und Wels

Beitragvon BlutigerAnfaenger » 08.06.2016, 22:28

Hallo Jan,

ich bin nicht aus Deinem Abschnitt, sondern angel am 3er, aber die Wasserfärbung dürfte in etwa die gleiche sein :D
Ich war gestern Spinnfischen und da ging überhaupt nix - was aber auch an mir liegen kann! :oops:

Ich bin dann auf Posenangeln mit Made und Mais umgestiegen, um wenigstens was ans Band zu bekommen und da wurden
es dann ein Döbel, eine Rotfeder, mehrere Rotaugen (alles zwischen 10 und 20+xcm - schwimmt alles wieder), ein paar
obligatorische Grundeln und als Krönung mein bisher größtes Neckarrotauge mit 32cm, was heute Abend gemundet hat.

Also Friedfische finden ihre Köder offensichtlich auch bei der momentanen Dreckbrühe, Raubfische hab ich leider keine
an Land ziehen können.

Grüße und viel Erfolg morgen,
Sebastian
Abschnitt III
Wer Grundeln fängt, der fängt auch Fische.

Jp1979
Beiträge: 241
Registriert: 28.12.2015, 22:42
Wohnort: Hirrweiler

Re: Zander und Wels

Beitragvon Jp1979 » 08.06.2016, 22:44

Hallo Sebastian,

vielen Dank, aber ich muss mal sehen ob es überhaupt Sinn macht nach dem es bei uns heute Abend so stark geregnet hat.
10 Km von mir ist alles unter Wasser.
Ich werde mal an den Neckar fahren und schau mal was die Strömung macht.
Danke Dir nochmals.
Abschnitt V

twin
Beiträge: 106
Registriert: 02.02.2014, 09:45
Wohnort: Mundelsheim

Re: Zander und Wels

Beitragvon twin » 09.06.2016, 06:21

Nach meiner Erfahrung, lohnt sich das spinnfischen auf Wels bei Hochwasser.
Ich angle am 7er.


Zurück zu „Was beißt gerade am Neckar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste