Was beißt im Januar

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr auch was gefangen habt, könnt Ihr es hier melden

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1620
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Re: Was beißt im Januar

Beitragvon TJ » 09.01.2016, 02:43

Auch von mir Petrie zu den Zandern
mal sehn ich hab heute meine 6er Karte geholt vill schaff ich es nächste woche auch mal nen fisch zu posten.

Gruß Thomas
Abschnitt 5/6

Limit your catch, don’t catch your limit

twin
Beiträge: 108
Registriert: 02.02.2014, 09:45
Wohnort: Mundelsheim

Re: Was beißt im Januar

Beitragvon twin » 09.01.2016, 09:32

Von mir auch ein Petri zu den schönen Zandern.
Ich angle am 7er.

Neckarfischer
Beiträge: 127
Registriert: 03.09.2014, 19:29
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Was beißt im Januar

Beitragvon Neckarfischer » 09.01.2016, 14:03

Wow, ist das ein "Brett" !
:GR:
Ich fische am 0er von MA - HD

Skipper
Beiträge: 1541
Registriert: 14.01.2013, 10:45
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Was beißt im Januar

Beitragvon Skipper » 09.01.2016, 16:46

Petri Hannes, geiler Fisch!

Gruß Jörg
Es gibt immer einen noch größeren Fisch!

Ich angel am 0er bei Heidelberg

Benutzeravatar
Fliegenfischer-Hannes
Beiträge: 1112
Registriert: 13.02.2011, 15:02
Wohnort: Edingen-Neckarhausen
Kontaktdaten:

Re: Was beißt im Januar

Beitragvon Fliegenfischer-Hannes » 09.01.2016, 22:26

Danke in die Runde!!

Heute leider sehr mau... Bin wieder in der "ich krieg nicht genug vom Angeln" Phase. Morgen will ich mal 'ultralight' an eine ruhige und abgelegene Barschstelle, die mich dieses Jahr im Spätherbst bei dem klaren Wasser mehr als enttäuscht hat. Mal schauen. Ich genieße die noch milde Winterstimmung.
Abschnitt-0 und Rhein / HD-MA
Neckarpate Abschnitt-0

Jp1979
Beiträge: 241
Registriert: 28.12.2015, 22:42
Wohnort: Hirrweiler

Re: Was beißt im Januar

Beitragvon Jp1979 » 09.01.2016, 22:44

Hallo Leute,

war heute am 5er Abschnitt wieder unterwegs und hatte einen schönen Zander am Haken, aber beim landen ist das eingetroffen wo man am liebsten die Rute hinterher werfe möchte.
Leider konnte ich ihn nicht landen.

Gruß Jan
Abschnitt V

Benutzeravatar
Fliegenfischer-Hannes
Beiträge: 1112
Registriert: 13.02.2011, 15:02
Wohnort: Edingen-Neckarhausen
Kontaktdaten:

Re: Was beißt im Januar

Beitragvon Fliegenfischer-Hannes » 10.01.2016, 00:52

Petri Steffen, freu mich auf das Battle 2016, hab' da noch ein paar Punkte nachzuholen :wink:
Abschnitt-0 und Rhein / HD-MA
Neckarpate Abschnitt-0

Gummifetischist
Beiträge: 29
Registriert: 23.10.2014, 09:41

Re: Was beißt im Januar

Beitragvon Gummifetischist » 11.01.2016, 10:52

Sooo, nun melde auch ich mich zu Anfang des Jahres zu Wort. Gestern war ich wieder mal unterwegs. Ich konnte eine ziemlich dicke 68 cm Zanderdame überlisten. Tatsächlich war das Mädchen für Anfang Januar doch seeeehr prall mit Rogen gefüllt und ich hatte sofort denselben Gedanken, dass sich aufgrund der milden Temperaturen alles etwas nach vorne verschoben hat dieses Jahr. Für mich heißt das ganz klar die Zettis ab sofort bis sie abgelaicht haben zu verschonen und mir extra glitschige Handschuhe anzuziehen, wenn ich raus gehe ;)

Hier noch ein Bild von der Dame:
http://imgur.com/6F3GSoo

@Hannes&Steffen: Dickes Petri. Vor allem Glückwunsch zum PB Hannes! Die Herausforderung nehme ich doch glatt an :D
Zuletzt geändert von Gummifetischist am 11.01.2016, 11:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fliegenfischer-Hannes
Beiträge: 1112
Registriert: 13.02.2011, 15:02
Wohnort: Edingen-Neckarhausen
Kontaktdaten:

Re: Was beißt im Januar

Beitragvon Fliegenfischer-Hannes » 11.01.2016, 13:17

Danke Jonas und auch von mir hier noch mal ein dickes Petri :GR: Schönes Flüsschen :wink:
Abschnitt-0 und Rhein / HD-MA
Neckarpate Abschnitt-0

Donaubomber
Beiträge: 64
Registriert: 11.01.2015, 18:25

Re: Was beißt im Januar

Beitragvon Donaubomber » 11.01.2016, 16:32

Also jetzt much ich doch auch mal Einen in die Rund werfen, seit ich elektronische Unterstützung habe, WOW, nur leider nen scgei0 Handy vom Kumpel!


http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 527155.jpg

Benutzeravatar
Sebi8
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2007, 21:07

Re: Was beißt im Januar

Beitragvon Sebi8 » 12.01.2016, 09:34

War mit Flo am Wochenende zum ersten Mal dieses Jahr unterwegs.
Es lief relativ zäh doch am Ende hatte jeder von uns seine Zander gefangen.

Gruß
Immer mit Kopf & Verstand am Wasser handeln...


Abschnitt 6

Benutzeravatar
Sebi8
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2007, 21:07

Re: Was beißt im Januar

Beitragvon Sebi8 » 14.01.2016, 17:40

Hab hier noch ein paar Bilder als Nachtrag aus 2015. Bin im alten Jahr nicht mehr dazugekommen die zu Posten.

Neben Zahlreichen Barschen und Zandern gegen Ende des Jahres waren noch diese besseren Fische dabei:

38er Barsch von meinem Bruder:

Bild

Dann diese 2 wirklich schönen Barsche von denen Flo schon berichtet hat.... leider aber nur sehr schlechte Bilder, da ich alleine war :|

40er:

Bild

Dann noch ein 42er :
Bild


Der Abschluss des Jahres im Dezember hat mich aber definitiv am meisten gefreut, als mein Vater seinen bisher größten Zander fangen konnte.

Genau 80cm hatte der Bursche:

Bild


So , dass noch zum Jahr 2015. Und jetzt wünsch ich allen viel Erfolg für die neue Angelsaison.

Gruß Sebi
Immer mit Kopf & Verstand am Wasser handeln...


Abschnitt 6

Benutzeravatar
Gruendling 67
Beiträge: 1703
Registriert: 17.01.2010, 12:05
Wohnort: Korb

Re: Was beißt im Januar

Beitragvon Gruendling 67 » 14.01.2016, 18:24

Petri nachträglich euch dreien :GR:
Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.
Neu am 10er

aspiusfan
Beiträge: 455
Registriert: 26.05.2014, 14:36
Wohnort: Heidelberg

Re: Was beißt im Januar

Beitragvon aspiusfan » 14.01.2016, 18:25

Stark :) Petri zusammen! :JGS:
Angeln und Naturschutz ist für mich eine Lebenseinstellung. C&R und ein Entnahmefenster als Bestandsaufbauunterschützung!

Skipper
Beiträge: 1541
Registriert: 14.01.2013, 10:45
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Was beißt im Januar

Beitragvon Skipper » 14.01.2016, 22:41

Petri, tolle Fische!!
:GR:

Gruß Jörg
Es gibt immer einen noch größeren Fisch!

Ich angel am 0er bei Heidelberg


Zurück zu „Was beißt gerade am Neckar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste