Rapfen (Abschnitt 0)

Natürlich gibte es auch Spezialisten für diese Fische

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Lukas99
Beiträge: 19
Registriert: 28.05.2019, 13:22
Wohnort: Leutenbach

Rapfen (Abschnitt 0)

Beitragvon Lukas99 » 12.05.2020, 11:10

Servus Leute!
Ich bin seit letztem Jahr, durch einen besuch an der Havel und Elbe in Brandenburg total Rapfen-infiziert und möchte langsam auch mal Stellen in der Nähe kennen lernen, an denen sich Rapfen tummeln. Rapfen sind bei mir am Abschnitt 9 leider wirklich eher selten zu fangen/finden, konnte letztes Jahr im Frühherbst lediglich noch etwa 4 Attacken auf meine Stickbait's beobachten, allerdings keinen zum Landgang überreden. Ich habe mir mal überlegt an den 0er Abschnitt einen Tagesausflug zu machen um Tagsüber den geliebten Rapfen und abends - bis zur legalen Grenze - den Zandern nachzustellen. Falls mir da jemand mit Spots helfen kann, egal welcher Abschnitt oder Gewässer im Umkreis von 100 km um Stuttgart, wäre ich wirklich sehr dankbar :)
Petri Heil und Tight Lines :D
Rapfen Addicted :8)
9er

Fliegender Holländer
Beiträge: 140
Registriert: 19.04.2017, 16:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Rapfen (Abschnitt 0)

Beitragvon Fliegender Holländer » 13.05.2020, 15:26

Salút Lukas,

hier im Raum Mannheim-Heidelberg gibt's Rapfen satt. Die meisten habe ich bisher in Heidelberg direkt stromab vom Karlstor-Stauwehr (linkes Ufer) gefangen. Dort jagen sie während der wärmeren Jahreshälfte fast jeden Abend. Achtung: Spinnfischen ist hier erst ab dem 16. Mai erlaubt. Ebenfalls sehr gut ist die Ilvesheimer Neckarschleife, dort aber erst ab dem 16. August, weil es ein Naturschutzgebiet ist. Die Vögel sollen in Ruhe brüten können. Auch im Rhein bei Speyer sind mir schon diverse Rapfen als Beifang beim Fischen auf Hecht und Zander auf die Wobbler geknallt. Heißer Tipp: Die Buhnenfelder stromabwärts der kleinen Radfahrerfähre nach Rheinhausen. Möglichkeiten genug also!

Beste Grüße und viel Erfolg

Kurt

Benutzeravatar
Lukas99
Beiträge: 19
Registriert: 28.05.2019, 13:22
Wohnort: Leutenbach

Re: Rapfen (Abschnitt 0)

Beitragvon Lukas99 » 14.05.2020, 09:33

Hallo Kurt! Vielen Dank für die ganzen Spots. Ja, ich habe schon mit einem Ortskundigen aus der Ecke Ilvesheim geschrieben, der hat mir von den Verboten schon erzählt! Ich werde mich melden wenn es geklappt hat.
Nochmal danke!

Grüße :)
Rapfen Addicted :8)
9er


Zurück zu „Barsch, Forelle usw.“