Fangberichte Rhein 2018

Was beißt gerade am Rhein. Hier findet ihr die aktuellen Fänge
Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8010
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Fangberichte Rhein 2018

Beitragvon Hans » 18.12.2018, 21:17

Willkommen Patrick, hier ein paar Worte wären prima. viewforum.php?f=2
Gruß Hans

Fliegender Holländer
Beiträge: 115
Registriert: 19.04.2017, 16:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Fangberichte Rhein 2018

Beitragvon Fliegender Holländer » 09.01.2019, 19:46

Salút Patrick,

so, jetzt komme ich auch mal dazu, Deine Anfrage zu beantworten. Der Rhein bei Lauterbourg ist durchaus fischreich, ich habe dort schon schöne Zander, Barsche, Rapfen und auch Hechte gefangen. Leider ist der Hafen oft etwas "überlaufen", der Fischereidruck ziemlich groß, weshalb ich ihm meistens meide. Meine besten Fänge habe ich immer in der Mündung, vor allem an der Südspitze, mit tief & langsam geführten Gummiködern gemacht. Der Strom selbst bietet bei eher niedrige Pegelstände (sobald die Buhnendämme trockenfallen) ebenfalls gute Fangmöglichkeiten. Meine Lieblingstelle dort liegt stromaufwärts von der Hafenmündung, die letzten vier Buhnenfelder davor sind 1a!

Viel Erfolg!

Kurt

Stahlpa
Beiträge: 4
Registriert: 18.12.2018, 20:20

Re: Fangberichte Rhein 2018

Beitragvon Stahlpa » 08.06.2019, 13:20

Danke für die Antwort. Werde nächste Woche mal öfter dort vor Ort sein am Rhein und auch im Hafen und versuche mal mein Glück.
Mfg


Zurück zu „Was beißt gerade am Rhein“