Schließung Rod’s World Esslingen

Hier findet ihr Angebote, Aktionen, Veranstaltungen und vieles mehr aus erster Hand von unseren Mitgliedern im AAN Partnerprogramm
aspiusfan
Beiträge: 455
Registriert: 26.05.2014, 14:36
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon aspiusfan » 22.10.2014, 09:06

Das der Onlinehandel dem klassischen Einzelhandel den Rang abläuft war absehbar. Bestellen von und liefern nach Hause ist einfach bequemer und informieren kann man sich über das Internet genauso, wenn nicht sogar besser, wie ich schon öfters bemerkt habe.
Das Argument mit der Beratung zählt jedoch nur bedingt. Nicht wenige Händler haben mir schon das blaue vom Himmel erzählt und hatten nicht selten sehr wenig Ahnung. Da wurde (nicht nur mir) erzählt was der Kunde hören wollte, hauptsache er lässt nen Haufen Geld liegen. Bestes Beispiel ein gewisser Angelladen in Bammental. Beispiel gefällig? Ich frage ihn, nur aus Interesse, wies mit den Barschen läuft (im Februar). Originalzitat: "Isch heb scho scheeene 40er Barschg fange des Jahr. Sischer um die 250 STück in der Grees (Größe Anm. d.V.). Dazu brauscht die Köder, die und die."
Ruckzuck hatte ich Gummköder und Wobbler im Wahrenwert von gut und gerne 70 Euro in mein Körbchen geworfen bekommen. DIe hab ich dann schön wieder zurückgelegt als er auch noch behaptete die Barsche alle im HDler Stadtgebiet gefangen zu haben, wo komischerweise 15 andere mir bekannte (und nicht unfähige) Spinnfischer im Winter vllt maln Döbel oder n kleinen Barsch gefangen haben, wurde mir schon fast schlecht vor Fremdscham. Im übrigen hab ich den NOCH NIE am Wasser hier gesehen......
Das war einfach so dreist dass der für mich gestorben ist! Da wurde man einfahc nur für dumm verkauft. Mein Fazit: Internetrecherche, eigener Instinkt und AUstausch mit komerziell unabhängigen Anglern sind die beste Beratung.
Einzelhandel ja. Wenn man spontan paar Maaden, Wirbel oder bisschen Fluoro braucht, weil man es erst am Samstag bemerkt hat, das es ausgeht. Ruten, Rollen etc nur noch online...ist auch ne Preisfrage.
Sorry an alle Einzelhändler, die das gerade lesen müssen aber ein tipp: Viele (beispielsweise Häffner in MA) haben beides. Online und Einzelhandel. Besser und zeitgemäßer gehts fast gar nicht! Top Service, top Preise und kompetente Beratung (die Jungs trifft man im Gegensatz zum Schwabbel-und-Babbel-Roland auch mal am Wasser)!
zu dieser Meinung kam ich, weil mir das Bammentaler Erlebnis mehr als einmal passiert ist, wenn ich etwas Ahnungslosigkeit vorgetäuscht hab um das Geschäftsverhalten auszuloten. Hoffe ich vergräme hier niemand, das ist lediglich meine Sicht der Dinge und meine Lehre die auch aus diesen Erlebnissen zog. Hoffe, dass kompetente Einzelhändler weiter bestehen werden, da sie zum Angeln einfach dazugehören!
Angeln und Naturschutz ist für mich eine Lebenseinstellung. C&R und ein Entnahmefenster als Bestandsaufbauunterschützung!


Zurück zu „Veranstaltungen und Aktionen unserer Partner“