Zandergummi

Es ist nicht einfach auf Zander am Neckar zu gehen. Man braucht Erfahrung.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7855
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Zandergummi

Beitragvon Hans » 22.11.2017, 20:04

Hallo Freunde
hier habe ich mal ein paar Gummiköder für Zander vorbereitet. Sobald der Neckar wieder ruhiger ist kommen die Köder zum Einsatz.
Es sind die unterschiedlichsten Systeme womit die Köder bestückt sind.
Womit geht ihr auf Zander?
Gummifische-für-Zander.jpg
Gummifische-für-Zander.jpg (291.85 KiB) 1776 mal betrachtet
Gruß Hans

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 53
Registriert: 17.07.2017, 10:30

Re: Zandergummi

Beitragvon Faulenzer » 22.11.2017, 20:52

Hallo Hans,

da ist ja fast alles dabei. Wie ich sehe setzt du aber auch wenig auf Schockfarben.
Ich fische meist auch mit gedeckten Farben und mit einem swing Impact. Ein Zander Pro von Fox fliegt auch ab uns zu rein aber dann
wenn es schön ziemlich dämmert. Hatte auf sehr gute Erfolge mit guten alten Twistern, leider hängen alle schon im Neckar und Nachschub
gibt es ja nirgends mehr.

Fischt du auch mit Zusatz Drilling oder ohne?
Machs mit Gummi :8)

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7855
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Zandergummi

Beitragvon Hans » 22.11.2017, 21:18

Ich fische ohne Zusatzdrilling.
Gruß Hans

Woktrommler
Beiträge: 63
Registriert: 14.07.2016, 00:33

Re: Zandergummi

Beitragvon Woktrommler » 23.11.2017, 00:19

Ohne Zusatzdrilling zuviel Fehlbisse..ich Fische nur mit Zusatzdrilling.
Und ausschließlich nur mit den Farben Motoroil..das hat mir die meisten Erfolge gebracht.
Auch Ihr werdet eines Tages feststellen das die Grundeln kein Fluch sondern ein Segen sind :wink:

Ich Angel an Elz und Neckar 3

Jp1979
Beiträge: 241
Registriert: 28.12.2015, 22:42
Wohnort: Hirrweiler

Re: Zandergummi

Beitragvon Jp1979 » 23.11.2017, 12:04

Ich habe auch keine Zusatzdrillinge und habe eigentlich keine grosse Probleme bei verwerten der Bisse.
Farblich verwende ich zu 80% gedeckte Farben.

Grüße Jan
Abschnitt V

HNX
Beiträge: 99
Registriert: 16.01.2017, 19:51
Wohnort: Heilbronx

Re: Zandergummi

Beitragvon HNX » 23.11.2017, 16:54

Zum Thema Zander, hab ich grad angefangen zu lesen, wenn sich jemand weiterbilden möchte...

https://www.fischfindertest.de/produkt/ ... er-zander/

Ich Fische nicht größer als 5inch, Farben je nach Wetter und Wasser...
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Abschnitt V

Benutzeravatar
gunne
Beiträge: 52
Registriert: 03.12.2010, 13:58
Wohnort: Mosbach

Re: Zandergummi

Beitragvon gunne » 24.11.2017, 08:35

Das Buch habe ich auch gelesen, echt interessant, was da bei den Studien so rausgekommen ist. Ich fische ebenfalls ohne Stinger, Ködergrößen zwischen 10 und 12 cm und meistens gedeckte Farben...
Der Fisch, den man fängt, ist immer groß. :D



Abschnitt III+V

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1620
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Re: Zandergummi

Beitragvon TJ » 10.12.2017, 21:17

Am Neckar Fische ich auch ohne stinger, gibt weniger hänger und wenn ist es auch billiger beim abreißen.

Was die bissausbeute angeht bei kleinen ködern und schlanken die die Fische falten können han ich da keine großen probleme sie zu haken
Gruß Thomas
Abschnitt 5/6

Limit your catch, don’t catch your limit

sloddy
Beiträge: 18
Registriert: 22.05.2017, 19:08

Re: Zandergummi

Beitragvon sloddy » 29.04.2018, 13:58

So nachdem bei mir am 1.mai die Zandersaison am Main losgeht hab ich heute mal ein paar Gummifische gegossen. Noch mit ner Form von fertigen Gummifischen. Werde aber mal ne eigene Form in Angriff nehmen.
Bild
Abschnitt 3

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7855
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Zandergummi

Beitragvon Hans » 30.04.2018, 19:19

Die sehen ja gut aus.
Gruß Hans

sloddy
Beiträge: 18
Registriert: 22.05.2017, 19:08

Re: Zandergummi

Beitragvon sloddy » 30.04.2018, 21:51

Ja für den 1. Versuch bin ich auch ganz zufrieden. Morgen dürfen sie sich dann im Einsatz beweisen. Ich werde berichten
Abschnitt 3

Wurmzüchter
Beiträge: 2781
Registriert: 22.05.2007, 19:24
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Zandergummi

Beitragvon Wurmzüchter » 30.04.2018, 22:29

Das wollen wir doch hoffen. :Daumenhoch:
Ich angle am 9er
Wenn alle das täten, was viele mich könnten, käme ich nie zum Sitzen.

sloddy
Beiträge: 18
Registriert: 22.05.2017, 19:08

Re: Zandergummi

Beitragvon sloddy » 01.05.2018, 16:42

Also leider wollte sich kein Stachelritter zum Landgang überreden lassen.
Auf der KöFi Grundrute hatte ich 3x kurze Knabbereien aber leider kein verwertbaren Biss. Die GuFis haben leider auch keinen Erfolg gebracht. Außer das ich einen bei nem Hänger verloren habe. Naja beim nächsten mal vielleicht.
Abschnitt 3


Zurück zu „Die Zander Spezialisten sind hier richtig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast