Zander und Hechtschonzeit Baden-Württemberg

Es ist nicht einfach auf Zander am Neckar zu gehen. Man braucht Erfahrung.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7943
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Zander und Hechtschonzeit Baden-Württemberg

Beitragvon Hans » 05.03.2019, 22:09

Der fleißige Beamte hat damals ca.800€ für sein Vaterland in 20 Min. bei uns locker gemacht. Auch wir sagten es gibt keine Schilder.Interessierte nicht.
:evil:
Gruß Hans

HHSCHOCK
Beiträge: 199
Registriert: 20.12.2014, 22:40

Re: Zander und Hechtschonzeit Baden-Württemberg

Beitragvon HHSCHOCK » 06.03.2019, 09:11

Jo, aber nur wir haben wiedersprochen.

Wurmzüchter
Beiträge: 2802
Registriert: 22.05.2007, 19:24
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Zander und Hechtschonzeit Baden-Württemberg

Beitragvon Wurmzüchter » 06.03.2019, 16:00

Und ich Blödmann habe letztes Jahr 85 Euro plus Bearbeitungsgebühr bezahlt. Widerspruch wegen den fehlenden Schildern war zwecklos.
Ich angle am 9er
Wenn alle das täten, was viele mich könnten, käme ich nie zum Sitzen.


Zurück zu „Die Zander Spezialisten sind hier richtig“