Was beißt bisher im Abschnitt Neckar X?

Hier wird der Neckarabschnitt 185 - 199 Flußkilometer
Stuttgart - Deizisau X
beschrieben

Moderatoren: Moderatoren, Neckar Pate

Benutzeravatar
Esslingen
Beiträge: 355
Registriert: 29.01.2013, 14:54
Wohnort: Esslingen

Re: Was beißt bisher im Abschnitt Neckar X?

Beitragvon Esslingen » 24.02.2017, 10:12

Karpfenschreck hat geschrieben:Hallo Gemeinde, geht eigentlich schon was auf Karpfen am 10er ?


Die Wassertemperatur ist ja gerade erst die letzten Tage zum ersten Mal über die 6 Grad Marke "erwärmt" worden.
heute werden evtl. die 8 Grad erreicht werden.

Damit geht es jetzt wohl bald los mit den ersten Fängen aber bisher ist mir noch kein einziger Fang eines Karpfens in diesem Jahr von irgendeinem Angelkameraden vom 10er berichtet geworden.
Grüße Joachim

Ich angle am 10er

Benutzeravatar
Bulli
Beiträge: 483
Registriert: 12.09.2012, 18:28

Re: Was beißt bisher im Abschnitt Neckar X?

Beitragvon Bulli » 24.02.2017, 19:47

wann kippen die Esslinger die Forellen in den Neckar? Geht es schon Anfang März los?

Gruß

Benutzeravatar
Esslingen
Beiträge: 355
Registriert: 29.01.2013, 14:54
Wohnort: Esslingen

Re: Was beißt bisher im Abschnitt Neckar X?

Beitragvon Esslingen » 24.02.2017, 22:08

Bulli hat geschrieben:wann kippen die Esslinger die Forellen in den Neckar? Geht es schon Anfang März los?
Gruß


Neee, eher Ende April / Anfang Mai...so wie in den vergangenen Jahren auch...den genauen Termin weiss ich aber nicht.
Grüße Joachim



Ich angle am 10er

rustaweli
Beiträge: 304
Registriert: 19.07.2011, 18:27

Re: Was beißt bisher im Abschnitt Neckar X?

Beitragvon rustaweli » 23.06.2017, 08:44

Da es heute arbeitstechnisch passte, dachte ich, ich probiere mal was anderes. War dann halt mal morgens am Wasser. Kurz nach 4Uhr da, dann Kaffee und danach die Spinnrute rein. Probierte verschiedene Wobbler, flachlaufend, später dann Gummi. Leider wieder nichts, was soll's.
Bewegung war in einer Phase auf jeden Fall an der Oberfläche, gelegentlich sah ich es auch räubern, aber die Herrschaften wollten einfach nicht, trotz der Aktivität.
War auf jeden Fall trotzdem kurzweilig. Machte nicht soviel Strecke, probierte lieber mal mehr rum.
Also, aktiv sind sie und Fisch ist da, nur nicht an meiner Rute :mrgreen:

Gruß und Petri!
Marco
Petri und Gruß
Marco

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 356
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: Was beißt bisher im Abschnitt Neckar X?

Beitragvon Mitschman » 23.06.2017, 09:31

rustaweli hat geschrieben:... Fisch ist da, nur nicht an meiner Rute ...

:D Damit ist das Schicksal der Spinangler am Xer ziemlich genau beschrieben
Also zumindest mir geht's auch so, aber ich probier es trotzdem gerne und immer wieder. Und an den paar wenigen Erfolgserlebnissen erfreut man sich dann um so mehr.

Grüße von Michael

rustaweli
Beiträge: 304
Registriert: 19.07.2011, 18:27

Re: Was beißt bisher im Abschnitt Neckar X?

Beitragvon rustaweli » 23.06.2017, 10:23

Mitschman hat geschrieben:
rustaweli hat geschrieben:... Fisch ist da, nur nicht an meiner Rute ...

:D Damit ist das Schicksal der Spinangler am Xer ziemlich genau beschrieben

Grüße von Michael


So langsam glaube ich es auch :D
Entweder haben sie echt zuviel Futterfisch, sind verwöhnt, oder haben spezielle Sonderwünsche welche es herauszufinden gilt. Man hört sie, man sieht sie... Der Besatz stimmt auch, sofern das nette Vögelchen auch was übrig läßt, bzw. die Besatzzahlen stimmen, wovon ich aber ausgehe.
Aber wie Du schon sagst, umso größer wird die Freude über belohnte Mühe.

Gruß
Marco
Petri und Gruß
Marco

Fischfänger21
Beiträge: 10
Registriert: 18.06.2017, 21:03

Re: Was beißt bisher im Abschnitt Neckar X?

Beitragvon Fischfänger21 » 18.10.2017, 17:23

Wie sieht es denn gerade fangmäßig so aus?
am 10er unterwegs

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7850
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Was beißt bisher im Abschnitt Neckar X?

Beitragvon Hans » 27.10.2017, 17:14

Glückwunsch zur ersten Neckarforelle. :GR:
Gruß Hans

carphunter 2401
Beiträge: 31
Registriert: 22.02.2018, 23:52

Re: Was beißt bisher im Abschnitt Neckar X?

Beitragvon carphunter 2401 » 23.02.2018, 00:13

hallo alle zusammen,bin der neue alte carphunter 82 damals.

leider hab ich mein passwort nimmer gewusst ,und alte mail adresse wurde gespert.

wie sind den die fänge so am 10ner.

eigentlich habe ich genug neckar von neckartenzlingen-wernau,aber der beton und stahl neckar intersiert mich :D .


wie ist den der fischbestand so, viel weisfisch oder ist der neckar tot ?

wollen am sonntag los mit der feeder und der 13m stippe


Zurück zu „185 - 199 Flußkilometer Stuttgart - Deizisau X“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast