Abschnitt 9 Spundwand angeln verboten ?

Hier wird der Neckarabschnitt 165 - 185 Flußkilometer
Poppenweiler - Stuttgart IX
beschrieben

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
phil123
Beiträge: 39
Registriert: 03.09.2011, 17:29

Abschnitt 9 Spundwand angeln verboten ?

Beitragvon phil123 » 29.06.2020, 22:36

Hallo,


habe mal eine Frage war vor ein paar Wochen angeln an der Spundwand in Hochberg bei Remseck beim Aldi! Nach 3 Stunden kam die Wasserschutzpolizei und hat gemeint ich soll den Platz räumen, da dies Privatgrundstück ist! Meine Frage ist weil nichts in der Angelkarte steht, ob ich da wirklich nicht angeln darf. Dass es untersagt ist durch das Tor zu gehen ist mir eigentlich klar ( Tür kann mann von innen her öffnen) mann kommt aber auch vom Rand vorne am Neckar auf die Spundwand oder mann könnte vom Boot aus auf die Spundwand. Weil die Schiffahrt darf ja dort auch anlegen und dort gehen die Leute vom Schiff auch einkaufen!

Bitte um kurze Rückantwort!

Gruß

phil123
Dateianhänge
20190427_180342-min.jpg
20190427_180342-min.jpg (184.29 KiB) 2092 mal betrachtet
20200422_115331-min.jpg
20200422_115331-min.jpg (109.99 KiB) 2098 mal betrachtet
20200422_120400-min.jpg
20200422_120400-min.jpg (120.13 KiB) 2098 mal betrachtet
Angle am Abschnitt 9 Remseck\Poppenweiler!

HHSCHOCK
Beiträge: 270
Registriert: 20.12.2014, 22:40

Re: Abschnitt 9 Spundwand angeln verboten ?

Beitragvon HHSCHOCK » 30.06.2020, 13:29

Nach meiner Auffassung hat die WaPo nicht das Recht dich von diesem Platz aus zu vertreiben. Ich brauche das genaue Datum um die WaPo zu informiern.

Gruß Hans-Hermann Schock

Benutzeravatar
phil123
Beiträge: 39
Registriert: 03.09.2011, 17:29

Re: Abschnitt 9 Spundwand angeln verboten ?

Beitragvon phil123 » 30.06.2020, 14:01

Hallo,


war schon etwas länger her, habe aber den genauen Tag, da ich an diesem Tag die Bilder gemacht habe. War am 22.04.20 gegen 11Uhr morgens.

Gruße


phil123
Angle am Abschnitt 9 Remseck\Poppenweiler!

Benutzeravatar
phil123
Beiträge: 39
Registriert: 03.09.2011, 17:29

Re: Abschnitt 9 Spundwand angeln verboten ?

Beitragvon phil123 » 09.07.2020, 22:25

Hallo Herr Schock,



haben sie die WaPo schon informiert oder haben sie schon etwas erfahren können ?

Grüße

phil123
Angle am Abschnitt 9 Remseck\Poppenweiler!

HHSCHOCK
Beiträge: 270
Registriert: 20.12.2014, 22:40

Re: Abschnitt 9 Spundwand angeln verboten ?

Beitragvon HHSCHOCK » 11.07.2020, 10:06

Hallo,
wir,WAPO und ich sind uns nicht einig ob das Schild Schleusenbereich über dem Uferbetretungsrecht steht. Meine Ansicht ist Nein. Aber das ist meine Meinung, keine Rechtsauskuft. Vielleicht ist hier ja jemand Mitglied in einem Fischereiverband und kann dem die Klärung überlassen.

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8218
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Abschnitt 9 Spundwand angeln verboten ?

Beitragvon Hans » 11.07.2020, 12:01

Schleusenbereich und Betriebsgelände sind doch zweierlei,oder? In Cannstatt von Untertürkheim her ist der Schleusenbereich bis Cannstatter Wasen fast 1 KM entfernt von der Schleuse.
Es gab ja einmal die Eintragung in der Angelkarte "Abstand zum Schleusenbereich xxx Meter"
Und dann gibt es "Betriebsgelände Betreten Verboten" Das ist ja dann eben dort verboten.
Aber alleine im Schleusenbereich ging ich jetzt davon aus dass ich direkt dort angeln kann wenn kein "Betriebsgelände betreten verboten"oder ähnlich.
Es gibt doch kein Gesetz mit Mindestabstand zum Schleusenbereich oder irre ich mich da?
Gruß Hans

HHSCHOCK
Beiträge: 270
Registriert: 20.12.2014, 22:40

Re: Abschnitt 9 Spundwand angeln verboten ?

Beitragvon HHSCHOCK » 12.07.2020, 11:02

Hallo Hans,

ich bin der selben Meinung wie du. Die WAPO hat mir etwas anderes erklärt. Da muss ich versuchen, herauszufinden wo das Gesetz oder die Verordnung steht und was da drin steht. Aber das könnte auch jemand vom Hegebereich 10,7, oder 6 klären. Irgendwie bin ich es leid, dass wir vom WAV immer alles klären sollen und andere dann übe uns herziehen.

HHSCHOCK
Beiträge: 270
Registriert: 20.12.2014, 22:40

Re: Abschnitt 9 Spundwand angeln verboten ?

Beitragvon HHSCHOCK » 12.07.2020, 19:23

Hallo,
das mit dem Schleusenbereich ist tatsächlich verboten. Wir versuchen das zu ändern.

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8218
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Abschnitt 9 Spundwand angeln verboten ?

Beitragvon Hans » 13.07.2020, 01:20

Und wo kann man das genauer Nachlesen, Turbinen sind aber jetzt nicht betroffen? Die ja meist auf der anderen Uferseite sind.
Gruß Hans

HHSCHOCK
Beiträge: 270
Registriert: 20.12.2014, 22:40

Re: Abschnitt 9 Spundwand angeln verboten ?

Beitragvon HHSCHOCK » 14.07.2020, 10:38

Da besteht Klärungsbedarf. Ich bin in Verhandlung mit der WAPO.

matze1301
Beiträge: 52
Registriert: 19.11.2018, 06:53
Wohnort: Stuttgart

Re: Abschnitt 9 Spundwand angeln verboten ?

Beitragvon matze1301 » 17.07.2020, 07:44

HHSCHOCK hat geschrieben:Hallo Hans,

ich bin der selben Meinung wie du. Die WAPO hat mir etwas anderes erklärt. Da muss ich versuchen, herauszufinden wo das Gesetz oder die Verordnung steht und was da drin steht. Aber das könnte auch jemand vom Hegebereich 10,7, oder 6 klären. Irgendwie bin ich es leid, dass wir vom WAV immer alles klären sollen und andere dann übe uns herziehen.



Nun es geht ja in dem Fall um denn Abschnitt 9 und das ist eurer. Nicht falsch verstehen, aber wäre es ein anderer beliebiger Abschnitt würde ichs verstehen.
Nur nasse Schnurr kann fangen.

HHSCHOCK
Beiträge: 270
Registriert: 20.12.2014, 22:40

Re: Abschnitt 9 Spundwand angeln verboten ?

Beitragvon HHSCHOCK » 17.07.2020, 08:46

HHSCHOCK hat geschrieben:Da besteht Klärungsbedarf. Ich bin in Verhandlung mit der WAPO.

HHSCHOCK
Beiträge: 270
Registriert: 20.12.2014, 22:40

Re: Abschnitt 9 Spundwand angeln verboten ?

Beitragvon HHSCHOCK » 18.08.2020, 18:29

Die Recherche war nicht wirklich einfach. Die WSP beruft sich auf die WaStrBAV in dem die Betretungsverbote durch die Strompolizei ( Schifffahrtsstrassenverwaltung) geregelt sind.
Die WSP ist die Polizei die dafür sorgt, dass diese Regeln eingehalten werden.
Wir haben einen Vertrag mit der WSA, also Schifffahrtspolizei, der uns gestattet die Angelei im Neckar auf den beschriebenen Strecken auszuüben. Ausgenommen davon sind 100m in beide Richtungen bei Fischpässen und 50 m in beide Richtungen bei Schleusen.
Das Uferbetretungsrecht wird auch speziell im Fischereigesetz Baden-Württeberg beschrieben und gestattet den Zugang zum Fischereirecht bei allen nicht eingefriedeten Grundstücken.
Nach unserer Auffassung darf man an dieser Stelle angeln. Der Weg entlang am Wasser (Berme) ist ein Teil der Schifffahrtsstrasse und gehört an dieser Stelle nicht ALDI. Und selbst wenn, müsste ALDI die Polizei rufen und versuchen dich entfernen zu lassen. Da an dieser Stelle die Ufer nicht einfach zugänglich sind müssen die Anlieger, wenn es nicht anders geht gestatten, dass ihre Grundstücke duchquert werden dürfen.
So wie geschildert, hatte die Polizei kein Recht dich zu verjagen.
Wenn es wieder geschieht, lasse dir Erklären, am Besten mit Aufzeichnung, auf welcher Grundlage dieser Platzverweis erteilt wird. Und geh damit zum Rechtsanwalt.

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8218
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Abschnitt 9 Spundwand angeln verboten ?

Beitragvon Hans » 18.08.2020, 22:43

Vielen Dank Hans für Arbeit.
Gruß Hans

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8218
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Abschnitt 9 Spundwand angeln verboten ?

Beitragvon Hans » 19.08.2020, 11:23

HHSCHOCK hat geschrieben:Ausgenommen davon sind 100m in beide Richtungen bei Fischpässen und 50 m in beide Richtungen bei Schleusen.

Bei den Schleusen gilt es nun direkt an der Schleuse oder Schleusenbereich mit 50 Metern?
Die 50 Meter an der Schleuse sind ja meist schon durch Einfahrtsmauern gegeben.
Abstand.png
Abstand.png (130.77 KiB) 629 mal betrachtet
Gruß Hans


Zurück zu „165 - 185 Flußkilometer Poppenweiler - Stuttgart IX“