Der Neckar-Abschnitt V

Hier wird der Neckarabschnitt 93 - 113 Flußkilometer
Haßmersheim - Heilbronn IV - V
beschrieben

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
fischerfabi
Beiträge: 59
Registriert: 10.03.2013, 13:15
Wohnort: Leingarten

Beitragvon fischerfabi » 28.03.2013, 11:44

Hi julius,

klar in dem bereich fische ich auch sehr aktiv es geht mir aber um die Stellen die eben nicht an der Enbw liegen so wie der Alt- Neckar habe mir die letzten Abende um die Ohren geschlagen und alle Internetseiten von den Vereinen durchforstet und in google Earth geschaut von wo bis wo deren Strecken liegen doch bei einem stück bin ich mir nicht sicher, da beim Hagenbucher biergarten (Experimenta) da ist so ein kleiner "hafen" zwischen dem Parkhaus und dem Biergarten (unterhalb von dem Turbinenhaus ist das Spitalwasser das weis ich) aber auf der Seite zwischen Biergarten ja nicht... von daher ist mir das noch nicht ganz klar.

danke schon jetzt für eure Antworten

Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 66
Registriert: 05.01.2012, 19:15
Wohnort: Heilbronn

Beitragvon Julius » 28.03.2013, 20:22

Du meinst sicher den Jachthafen, da darfst du angeln. Um das ganz genau festzulegen musst du dir, am besten vor Ort,
die Kilometerbegrenzungen ansehen.
Die habe ich dort leider nicht im Kopf weil das gar nicht meine Richtung ist.
Zu viel Autolärm für meinen Geschmack. Wen ich am Altarm fische, dann weiter unten.
Entweder kurz vor dem neuen Kontainerhafen oder gegenüber.
Nachteil, du musst dein Zeug weit tragen. Aber dafür hat man weitgehend Ruhe.
Gruß, Dieter
5 er

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1704
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Beitragvon TJ » 28.03.2013, 22:02

Hallo
Also im Jachthafen darfst du angeln und auch das ganze gebiet um den Hagebuchersee darfst du beangeln.
Am Jachthafen unten an der spitze (Bleichinsel) darfst du nur links fischen rechts fängt das Spitalwasser an. Das schild ist leider abmontiert worden aber die Grenzstange steht noch. Gegenüber auf seite der Eishalle sieht man es aber.

Gruß Thomas
Abschnitt 5/6

Limit your catch, don’t catch your limit

Benutzeravatar
fischerfabi
Beiträge: 59
Registriert: 10.03.2013, 13:15
Wohnort: Leingarten

Beitragvon fischerfabi » 30.03.2013, 11:59

Hey danke für die Antworten die haben mir echt weitergeholfen.
Ich war da aber es ist wirklich unangenehm dort zu fischen lauter Autos und Leute da habt ihr recht ist scheisse :-D wo sind denn stellen die ein bisschen naturbelassener sind?

Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 66
Registriert: 05.01.2012, 19:15
Wohnort: Heilbronn

Beitragvon Julius » 08.04.2013, 13:41

Da gibt es schon einige Stellen. Da hast du weitgehend deine Ruhe.
An einem der schönsten Plätze ist leider die Autobahn nicht weit,
und von da her hat man den ganzen Tag Fahrgeräusche.
Aber Leute so gut wie keine.
An anderen schönen Plätzen musst du deine Ausrüstung ein Stück tragen weil sie für Autos gesperrt sind.
Du kannst dich gern mal mit mir in Verbindung setzten. Wen du möchtest kann ich mit dir die Plätze auch mal abfahren.

Gruß Dieter
5 er

Benutzeravatar
fischerfabi
Beiträge: 59
Registriert: 10.03.2013, 13:15
Wohnort: Leingarten

Beitragvon fischerfabi » 09.04.2013, 23:06

Hey Dieter,

Ich denke ich weiß wo du meinst da bin ich auch immer aber ich wollte mal das ganze Potenzial des Abschnitt 5 erkunden. Gern können wir mal die Stellen abfahren bin am Sonntag im 6 er Abschnitt unterwegs und Sitze mal auf Waller an die Wassertemperatur ist heute schon auf 8,4 grad gestiegen ich denke am Sonntag sind es dann so um die 10 vielleicht 11 grad und ich hoffe mal das große fressen geht los wird mal so langsam zeit bin fast den ganzen winter schon als Schneider heimgegangen :!:

Ralph
Beiträge: 51
Registriert: 13.02.2013, 12:47
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Beitragvon Ralph » 13.09.2014, 21:44

Hallo,
der Salzhafen in Heilbronn ist jetzt komplett eingezäunt. Im Hafen selbst kann deshalb nicht mehr geangelt werden. In der Einfahrt kann man noch angeln.
Gruß Ralph

Don Siven
Beiträge: 45
Registriert: 19.09.2014, 11:11
Wohnort: Willsbach

Beitragvon Don Siven » 19.09.2014, 11:15

Tag zusammen,

bin neu am 5er. Wie läuft es hier denn zur Zeit? Macht es Sinn ein wenig mit der Spinnrute umherzustreifen?

Gruß Don

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1704
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Beitragvon TJ » 19.09.2014, 18:34

Aber sicher doch Barsche gehen grad recht gut und auch der ein oder andere Zander ist immer drinn
Also ab ans Wasser

Gruß Thomas
Abschnitt 5/6



Limit your catch, don’t catch your limit

Don Siven
Beiträge: 45
Registriert: 19.09.2014, 11:11
Wohnort: Willsbach

Beitragvon Don Siven » 19.09.2014, 20:11

Klingt gut. Schaff ich erst Sonntag. Nen guten Tipp wo und mit welchen Ködern?

Don Siven
Beiträge: 45
Registriert: 19.09.2014, 11:11
Wohnort: Willsbach

Beitragvon Don Siven » 24.09.2014, 16:56

Keiner einen Tip für den 5er?

Fischjäger
Beiträge: 226
Registriert: 16.02.2013, 17:11

Beitragvon Fischjäger » 25.09.2014, 22:15

Probiere es mal zwischen Bad Friedrichshall und Neckarsulm da ist so ein Hafen wo die Schiffe mit Getreide beladen werden das ist vor der Jagts Mündung dort tummeln sich viele Friedfische und im Herbst und Winter ist diese Stelle ein absoluter Hot Spot ?
Gehe am besten in der Dämmerung dorthin und nehme Flachlaufende Wobbler oder Gummifische und befische diesen Hafen 100m auf und 100m abwärts besser gesagt Strecke machen und nicht nur am Hafen angeln.Dort wirst du sicherlich den ein oder anderen Zander fangen.

striker
Beiträge: 612
Registriert: 14.08.2008, 16:35

Beitragvon striker » 26.09.2014, 02:28

Klasse das ist Vereinsgewässer :D Ich würde da nicht einfach mal so Angeln :D
Zandermeter
0xx---50xx-xx100 PB: 108cm Zander :)

Don Siven
Beiträge: 45
Registriert: 19.09.2014, 11:11
Wohnort: Willsbach

Beitragvon Don Siven » 26.09.2014, 07:12

Danke für den Tip :-) Schade das ich da nicht im Verein bin.

Benutzeravatar
pat2411
Beiträge: 111
Registriert: 17.07.2011, 08:45
Wohnort: Erlenbach

Beitragvon pat2411 » 26.09.2014, 08:09

hi, das ist bei der Friesinger Mühle in Bad Wimpfen und nennt sich Apostelwasser. Wenn du auf Raubfisch willst versuch es unterhalb der Schleuse Kochendorf linkes Ufer direkt am Wehr bis kurz vor Einlauf alter Neckar. Top Köder Gummi. Aber dort muss man auch immer mit Waller rechnen.

Gruß Pat
"mir doch egal wer dein Vater ist, solange ich hier angle geht hier keiner übers Wasser"


Zurück zu „93 - 113 Flußkilometer Haßmersheim - Heilbronn IV - V“