Der Neckar-Abschnitt V

Hier wird der Neckarabschnitt 93 - 113 Flußkilometer
Haßmersheim - Heilbronn IV - V
beschrieben

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
topspin
Beiträge: 1064
Registriert: 05.05.2012, 03:12
Wohnort: Waldangelloch

Beitragvon topspin » 07.01.2013, 19:53

Als kleiner Tipp, google Earth da hat mann einen sehr guten Überblick was das anfahren ans Wasser betrifft.
Lg.Simon
Der frühe Wurm fängt den Fisch
Abschnitt 3 & Rhein ( RNPG und Pfalz)
Neckarpate am 3er

Kub
Beiträge: 61
Registriert: 09.12.2012, 21:17
Wohnort: Neuenstadt

Beitragvon Kub » 07.01.2013, 20:06

Ja danke für den Tipp, eigentlich auch ein guter, habe mir eine schöne Strecke gegenüber vom Salzhafen ausgesucht und fahr heut morgen hin alles
Verbaut und komplett umgebaut hatte dan aber wenn ich erlich bin kein Bock ewig ne Stelle zu Fuss zu suchen aber das muss ich echt mal machen.
Abschnitt 5

P.J.
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2013, 23:13

Beitragvon P.J. » 23.02.2013, 23:22

Hallo Abschnitt V-Angler,
ich gehöre auch dazu jedoch bin/war ich bis jetzt eher Friedfischangler will es dieses Jahr aber auch mal intensiver mit Raubfisch probieren. Dazu könnte ich eure Hilfe gebrauchen ;) meine neue Rute einige Shads und andere Kunstköder + Zubehör sind schon auf dem Weg zu mir ;) könnt ihr mir vllt paar Tipps für Spots geben? Läuft zur Zeit überhaupt was auf Zander, Barsch und Co.?
Danke im Voraus

Wurmzüchter
Beiträge: 2892
Registriert: 22.05.2007, 19:24
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Wurmzüchter » 23.02.2013, 23:43

Hallo P.J.

bestimmt wird Dir hier jeder seine besten Stellen verraten. Ist ja auch kein Problem, bist ja neu hier.
Ich angle am 9er
Wenn alle das täten, was viele mich könnten, käme ich nie zum Sitzen.

Ralph
Beiträge: 51
Registriert: 13.02.2013, 12:47
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Beitragvon Ralph » 24.02.2013, 10:09

Im Winter gut ist oder vielmehr war der Yachthafen in Heilbronn. Seit ein paar Monaten sind dort jeden Tag Angler, an einem Sonntag hab ich 15 gezählt, alle 5 m einer. Jeder Fisch wird mitgenommen. Dennoch scheint es dort immer noch gut zu beissen. Manche angeln direkt an und in der Schleuse.....

striker
Beiträge: 612
Registriert: 14.08.2008, 16:35

Beitragvon striker » 24.02.2013, 16:20

komisch ich hab da nie nen eimer mit dabei.........
Zandermeter
0xx---50xx-xx100 PB: 108cm Zander :)

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8329
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Hans » 24.02.2013, 16:27

Willkommen PJ.
Gruß Hans

P.J.
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2013, 23:13

Beitragvon P.J. » 25.02.2013, 20:23

Danke für den Tipp :)

P.J.
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2013, 23:13

Beitragvon P.J. » 09.03.2013, 15:20

Hey, ich bins wieder ;)

hat sich von euch vielleicht jemand mal die Mühe gemacht eine Karte anzufertigen in der die Uferstrecken des Ver-Abschnitts markiert sind, an denen das Angeln im Abschnitt V erlaubt ist?
Ich weiß, es sind die Kilometerangaben usw gegeben...jedoch kann man meiner Meinung nach am Wasser direkt nicht viel mit diesen Angaben anfangen und die Karten hinten im Fangbuch finde ich sehr unübersichtlich, sodass ich mir auf der Suche nach neuen Spots nie 100%ig sicher bin...

Würde mich sehr über antworten und vor allem aber über hilfreiche Karte oder Tipps freuen.

MfG

Benutzeravatar
fischerfabi
Beiträge: 59
Registriert: 10.03.2013, 13:15
Wohnort: Leingarten

Beitragvon fischerfabi » 10.03.2013, 13:39

Grüßgottle,

ich bin auch neu hier im forum hab mich gerade angemeldet weil hier auch über den Abschnitt V diskutiert wird an dem ich seid fast 5 Jahren fische. Mir geht es immernoch genauso ich bin mir wenn ich mir neue Stellen suche nie Sicher ob ich da richtig bin. Ab und zu war ich es auch schon nicht und musste mich dann bei Kontrolleuren entschuldigen :-) aber im Großen und Ganzen ist der abschnitt 5 schon unübersichtlich weil es überall nur so kurze Stücke sind an denen man fischen darf. Ich hoffe durch dieses forum ein bisschen klarheit über den Abschnitt V gewinnen zu können und vielleicht kann auch ich ein paar tipps geben.

Grüße aus Leingarten

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8329
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Hans » 10.03.2013, 20:13

Willkommen Fischerfabi
Gruß Hans

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1727
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Beitragvon TJ » 18.03.2013, 22:33

Hallo Leute
Wir haben hier im Forum extra einen Bereich eingerichtet in dem sich neue Mitglieder kurz vorstellen können
http://www.angeln-am-neckar.de/phpBB2/viewforum.php?f=2

Zu euren Stellen
Also ganz so kompliziert das man es selbst nach jahren nicht weis ist es ganz sicher nicht und wenns mal fragen gibt kann man sich auch immer an denjenigen wenden von dem man die Karten hat.
oder ihr fragt vorher kurz hier oder per Pn

Gruß Thomas
Abschnitt 5/6

Limit your catch, don’t catch your limit

Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 66
Registriert: 05.01.2012, 19:15
Wohnort: Heilbronn

Beitragvon Julius » 25.03.2013, 20:56

Hau net so auf den Putz TJ.
Aber hast Recht, hab ich doch glatt nachgeholt. :D
Warst du am Wasser in den letzten Tagen?
Wen die Wettervorhersage stimmt werd ich am Sonntag
das erste mal gehen.

Gruß, Dieter

Benutzeravatar
fischerfabi
Beiträge: 59
Registriert: 10.03.2013, 13:15
Wohnort: Leingarten

Beitragvon fischerfabi » 26.03.2013, 16:53

Gut...es waren mal aktivere Jahre und mal weniger aktive Jahre... :D aber im großen und ganzen ist es schon schlecht ausgeschildert. Ich war die meisten Jahre immer gegenüber der Enbw und auf der Seite der Enbw fischen und erst seit letztem Jahr versuche ich das ganze so ein bisschen auszukundschaften. So oft wie ich dieses Jahr schon kontrolliert wurde habe ich ein bisschen Schiss mal doch an der falschen Stelle zu stehen obwohl ich die Polizisten ja bald mit dem Vornamen kenne :lol: .

Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 66
Registriert: 05.01.2012, 19:15
Wohnort: Heilbronn

Beitragvon Julius » 26.03.2013, 18:59

Hallo Fischerfabi
Wen du von der Enbw (gegenüber) bis zur Autobahn angelst,
bist du nicht falsch und auf der sicheren Seite.
Nach der Autobahn kannst du sogar noch ein Stück ins
Schongebiet rein angeln, das Ende oder auch die
Fischereigrenze ist ausgeschildert.
Gruß, Dieter


Zurück zu „93 - 113 Flußkilometer Haßmersheim - Heilbronn IV - V“