Darf man überall in Wieblingen Angeln?

Hier wird der Neckarabschnitt 0,00 - 36,36 Flußkilometer
Rheinmündung - Neckargemünd
beschrieben

Moderator: Moderatoren

bosnischerangler
Beiträge: 93
Registriert: 01.04.2013, 13:21

Darf man überall in Wieblingen Angeln?

Beitragvon bosnischerangler » 08.08.2020, 15:31

Hallo an alle,

Darf man überall in Wieblingen Angeln?
Gibts irgendein Sperre für uns?
Was soll ich aufpassen?
Ich meine an alten Neckar. nicht Kanal.

Danke in voraus.

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8360
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Darf man überall in Wieblingen Angeln?

Beitragvon Hans » 08.08.2020, 20:32

Was steht denn in der Karte oder Zusatzkarte?
Gruß Hans

Döbel2804
Beiträge: 114
Registriert: 04.01.2020, 20:17

Re: Darf man überall in Wieblingen Angeln?

Beitragvon Döbel2804 » 08.08.2020, 20:35

Hey
Frage doch da nach wo du deine Karte gekauft hast.
Die müsste doch Auskunft geben können.
Versuch mein Glück am 6er und 7er

Fliegender Holländer
Beiträge: 166
Registriert: 19.04.2017, 16:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Darf man überall in Wieblingen Angeln?

Beitragvon Fliegender Holländer » 10.08.2020, 12:49

Salút Bosnischer Angler,

diese Frage taucht immer wieder auf, und eine Übersichtskarte ist leider kaum zu bekommen. Die einzige mir bekannte Online-Version vom ASV Schriesheim ist anscheinend auch schon wieder verschwunden. An Ort und Stelle stehen aber Übersichtstafel, da bekommt man einen guten Einblick. Grundsätzlich aber ist es nicht schwer. Du kannst im Prinzip vom ganzen linken, sprich das südliche, Ufer bis zur Autobahnbrücke aus angeln. Der Rest des Naturschutzgebiets ist tabu, also auch die Inseln. Die Strecke ist im Spätsommer & Herbst gut für Brasche, ansonsten gibt's auch viele Weißfische. Viel Erfolg!

Beste Grüße

Kurt

bosnischerangler
Beiträge: 93
Registriert: 01.04.2013, 13:21

Re: Darf man überall in Wieblingen Angeln?

Beitragvon bosnischerangler » 11.08.2020, 19:28

ich bedanke mir ganz herzlich an eure Antworten.
Ich habe noch eine alte Neckar Karte irgendwo, muss noch raussuchen.

Ich habe schon mehrere Anglers an Linke Alt-Neckar Ufer gesehen in Umgebung Netto Filiale in Wieblingen, auch unter AB Brücke.
Wollte am Sonntag dorthin angeln aber es wäre viel zu viel los.
:)
Untere Wieblingen Wiese sah aus wie irgendwo am Strand, jede wollte drin in Neckar wegen die hitze, sich abkühlen lassen.

Mit freundlichen Grüßen
Dino aka Bosnischer Angler
:)

Sakul
Beiträge: 1
Registriert: 09.10.2021, 03:50

Re: Darf man überall in Wieblingen Angeln?

Beitragvon Sakul » 09.10.2021, 04:10

https://pd.lubw.de/58320

der Permalink geht zu der Übersichtskarte die auch von der Pachtgemeinschaft Kurpfalz super dämlich "abfotografiert" und auf deren Website gestellt wurde. Kann man sich auch praktisch als PDF runterladen falls es zum Konflikt mit Fischereiaufsehern kommt. Das linke Altneckarufer ist auch nicht rot, also fürs angeln erlaubt.

Da sieht man auch dass man im Naturschutzgebiet bei Ilvesheim angeln kann, aber ACHTUNG! Nicht ab dem 15. März bis 15. August, da ist Brutzeit vom Eisvogel und anderen süßen Vögeln, also BETRETEN VERBOTEN! Außerdem nicht ins Wasser gehen (Wathose oder so), das sind wichtige Laichplätze für Fische.

bosnischerangler
Beiträge: 93
Registriert: 01.04.2013, 13:21

Re: Darf man überall in Wieblingen Angeln?

Beitragvon bosnischerangler » 11.10.2021, 19:06

Hallo Sakul,

vielen Dank für das Link und PDF.
:)
Ich habe es schon runtergeladen und gespeichert auch am Phone.


Zurück zu „0,00 - 36,36 Flußkilometer Rheinmündung - Neckargemünd“