Auf Karpfen am Oberwasser Besigheim

Hier sind die Karpfen Spezialisten gefragt

Moderator: Moderatoren

Danielh
Beiträge: 8
Registriert: 14.01.2019, 20:06

Auf Karpfen am Oberwasser Besigheim

Beitragvon Danielh » 19.03.2019, 21:05

Guten Abend an alle,
Ich habe demnächst vor am Oberwasser des wehres in Besigheim auf Karpfen zu gehen. Ich habe geplant 7 Tage vor zu füttern mit Mais und Weizen und boilie. Angeln Dan mit Festblei und boilie und andere mit Mais. Hat jemand Erfahrung in dem Bereich und kann mir jemand vielleicht noch ein paar Tipps oder Verbesserungen geben. Kennt jemand zufällig die beiszeit . Vielen Dank im voraus. VG Daniel

twin
Beiträge: 110
Registriert: 02.02.2014, 09:45
Wohnort: Mundelsheim

Re: Auf Karpfen am Oberwasser Besigheim

Beitragvon twin » 20.03.2019, 12:43

Erster Tipp den ich dir geben kann, schreib nichts ins Internet an welchem Platz du anfütterst :wink:
An dem von dir gewählten Platz ist ein hoher Angel Druck, da fütterst du meiner Meinung nach nur für andere an. Such dir lieber einen unauffälligen Platz. Du kannst an jedem Platz fangen, den du anfütterst nach meiner Erfahrung. Ich würde mit Pellets und Boilis anfüttern und auch fischen. Alles was kleiner ist, ist meiner Meinung nach fast nur Grundel Futter.
Beiszeit ist meistens auch dann die Zeit zu der du fütterst. Jetzt im Frühjahr hatte ich die meisten Karpfen im Flachwasser. Wie gesagt, sind nur meine Erfahrungen und meine Meinung.
Ich angle am 7er.

Danielh
Beiträge: 8
Registriert: 14.01.2019, 20:06

Re: Auf Karpfen am Oberwasser Besigheim

Beitragvon Danielh » 20.03.2019, 13:20

Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort :D
Zwegs dem Schreiben vom Platz , ich glaube halt immer noch an das gute und faire im Menschen. Danke für die Tipps und Vorschläge. Kennst du ein paar gute Flachwasser Stellen an dem Abschnitt? Bin für jeden Tipp dankbar :o

twin
Beiträge: 110
Registriert: 02.02.2014, 09:45
Wohnort: Mundelsheim

Re: Auf Karpfen am Oberwasser Besigheim

Beitragvon twin » 21.03.2019, 12:28

Hessigheim an der Sandbank z. B. Oder Zulauf zum Altneckar in Ingersheim. Aber du kannst auch an anderen Stellen z. B. eine Rute näher ans Ufer legen. Um den 7er zu erkunden, schnapps du dir am besten einen Spinnrute und machst mit der Strecke. Dabei erkundest du die Gewässerstruktur, findest Plätze und fängst dabei vielleicht auch noch was :wink:
Ich angle am 7er.

Benutzeravatar
pat2411
Beiträge: 103
Registriert: 17.07.2011, 08:45
Wohnort: Erlenbach

Re: Auf Karpfen am Oberwasser Besigheim

Beitragvon pat2411 » 21.03.2019, 23:58

Zu dem Abschnitt kann ich dir zwar nichts sagen, aber ich würde mich mit dem Anfüttern noch etwas zurückhalten. Das Wasser ist noch sehr kalt und die Karpfen fressen noch nicht so viel. Am Tag vieleicht 1 Kg Partikel und ein paar Murmeln dazu sind schon genug.
"mir doch egal wer dein Vater ist, solange ich hier angle geht hier keiner übers Wasser"


Zurück zu „Wo und wie fangt Ihr Karpfen“