Klage gegen das Nachtangelverbot vom WAV Stuttgart

Hier findet ihr Fragen und Antworten zu Gesetzen, die das Angeln und den Fischfang regeln

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
pmrdj
Beiträge: 44
Registriert: 30.05.2015, 14:34
Wohnort: Ilvesheim

Re: Klage gegen das Nachtangelverbot vom WAV Stuttgart

Beitragvon pmrdj » 15.07.2021, 17:22

Echt Super Arbeit :GR:
bin mal gespannt ab wann man nun Nachts Angeln kann. :mrgreen:

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8360
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Klage gegen das Nachtangelverbot vom WAV Stuttgart

Beitragvon Hans » 17.07.2021, 22:02

Mal sehen was zeitnah bedeutet
Gruß Hans

ToTi
Beiträge: 273
Registriert: 27.03.2016, 09:33
Wohnort: Auenwald

Re: Klage gegen das Nachtangelverbot vom WAV Stuttgart

Beitragvon ToTi » 18.07.2021, 00:37

Hans hat geschrieben:Mal sehen was zeitnah bedeutet


In der Politik?! ....2-3 Jahre ? :roll: :roll: Oder hat die Politik schon mal was schnell, effektiv und durchdacht hinbekommen?? ;-)
"Leg dich niemals mit einem Anglern an. Wir kennen Orte, an denen dich niemand findet" ;-)

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8360
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Klage gegen das Nachtangelverbot vom WAV Stuttgart

Beitragvon Hans » 09.09.2021, 10:55

Also Zeitnah ist auf jeden Fall nicht innerhalb 2 Monaten. :lol:
Gruß Hans

ToTi
Beiträge: 273
Registriert: 27.03.2016, 09:33
Wohnort: Auenwald

Re: Klage gegen das Nachtangelverbot vom WAV Stuttgart

Beitragvon ToTi » 09.09.2021, 18:49

Vielleicht sollten noch ein paar viele Angler mal eine kleine Klage einreichen...damits richtig schön teuer wird. ;-)
"Leg dich niemals mit einem Anglern an. Wir kennen Orte, an denen dich niemand findet" ;-)

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1731
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Re: Klage gegen das Nachtangelverbot vom WAV Stuttgart

Beitragvon TJ » 10.09.2021, 00:30

Ich denke mal das heisst nichts gutes wenn die so lange brauchen. Die arbeiten bestimmt daran wie se die angler anderweitig einschränken. Ein pauschale Aufhebung wäre zu einfach.
Abschnitt 5/6

Limit your catch, don’t catch your limit

HHSCHOCK
Beiträge: 301
Registriert: 20.12.2014, 22:40

Re: Klage gegen das Nachtangelverbot vom WAV Stuttgart

Beitragvon HHSCHOCK » 10.09.2021, 10:34

Das Urteil ist noch nicht schriftlich ergangen. Deshalb geschieht momentan nichts.

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8360
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Klage gegen das Nachtangelverbot vom WAV Stuttgart

Beitragvon Hans » 10.09.2021, 10:52

Ist halt keine Steuer, die gleich umgesetzt wird :lol:

Ich kann nur schwer verstehen wie ein festgestelltes "Unrecht" immer noch besteht und Gültigkeit hat .
Gruß Hans

Fish-Assassin
Beiträge: 882
Registriert: 30.11.2012, 18:35
Wohnort: Backnang

Re: Klage gegen das Nachtangelverbot vom WAV Stuttgart

Beitragvon Fish-Assassin » 12.09.2021, 21:06

Ich halte mich nicht mehr an das Verbot. Das selbe wurde als Unrecht erklärt, und es ist ganz einfach ein juristischer Leitsatz, daß das Recht dem Unrecht nicht weichen muss. Ein nominell noch bestehendes Gesetz verliert durch ein solches Urteil jegliche Fähigkeit, als Grundlage für irgendwas zu dienen.
Ich fische 2021 am 6er

HHSCHOCK
Beiträge: 301
Registriert: 20.12.2014, 22:40

Re: Klage gegen das Nachtangelverbot vom WAV Stuttgart

Beitragvon HHSCHOCK » 13.09.2021, 10:48

Ich kann dich verstehen, aber deine Rechtsauffassung stimmt nicht. Noch gilt das Nachtangelverbot wie in der LFVO BW geschrieben.

Benutzeravatar
pmrdj
Beiträge: 44
Registriert: 30.05.2015, 14:34
Wohnort: Ilvesheim

Re: Klage gegen das Nachtangelverbot vom WAV Stuttgart

Beitragvon pmrdj » 13.09.2021, 11:32

Hallo und das wird auch noch eine weile so bleiben das verbot da lassen sie sich richtig viel Zeit bis da was passiert!! :evil: :evil:

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8360
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Klage gegen das Nachtangelverbot vom WAV Stuttgart

Beitragvon Hans » 13.09.2021, 13:28

HHSCHOCK hat geschrieben:Ich kann dich verstehen, aber deine Rechtsauffassung stimmt nicht. Noch gilt das Nachtangelverbot wie in der LFVO BW geschrieben.

Das weiß ich Hans, jedoch ist es schon so dass man doch da etwas schneller reagieren sollte. Es ist ja nun vom Gericht so ausgesprochen.
Das ist ja in allen Bereichen der Rechtssprechung so aber eben nach meiner Meinung nicht richtig.
Gruß Hans

ToTi
Beiträge: 273
Registriert: 27.03.2016, 09:33
Wohnort: Auenwald

Re: Klage gegen das Nachtangelverbot vom WAV Stuttgart

Beitragvon ToTi » 13.09.2021, 19:30

Fish-Assassin hat geschrieben:Ich halte mich nicht mehr an das Verbot. Das selbe wurde als Unrecht erklärt, und es ist ganz einfach ein juristischer Leitsatz, daß das Recht dem Unrecht nicht weichen muss. Ein nominell noch bestehendes Gesetz verliert durch ein solches Urteil jegliche Fähigkeit, als Grundlage für irgendwas zu dienen.


So lange kein Urteil schriftlich vorliegt, ist es nicht gültig. Nur weil irgendeiner behauptet er hat gewonnen, bedeutet das mal rein gar nix. Die Beklagten können theoretisch auch das Urteil anfechten, was ich aber nicht glaube.
Also, erst warten bis das Urteil da ist und dann kann man handeln. Alles andere ist immer noch illegal.
"Leg dich niemals mit einem Anglern an. Wir kennen Orte, an denen dich niemand findet" ;-)

Döbel2804
Beiträge: 114
Registriert: 04.01.2020, 20:17

Re: Klage gegen das Nachtangelverbot vom WAV Stuttgart

Beitragvon Döbel2804 » 14.09.2021, 13:58

:JGS:
Versuch mein Glück am 6er und 7er

jayhn
Beiträge: 47
Registriert: 17.09.2019, 09:51

Re: Klage gegen das Nachtangelverbot vom WAV Stuttgart

Beitragvon jayhn » 17.09.2021, 16:42

Wir können ja mal Wetten abschließen.. Ich tippe frühestens auf Q1/2022, bis es in der Verordnung angepasst ist.


Zurück zu „Was ist gesetzlich zu beachten“