Wels Ausrüstung

Dies ist die Abteilung für unsere Waller Spezialisten

Moderator: Moderatoren

sven74
Beiträge: 7
Registriert: 06.04.2021, 09:30

Wels Ausrüstung

Beitragvon sven74 » 21.11.2021, 11:25

Hallo,
in der nächsten Zeit möchte ich gerne das erste Mal auf Wels angeln am Neckar.
Leider habe ich noch keine richtige Wels Ausrüstung.
Möchte mir aber nächstes Frühjahr eine Wels Ausrüstung kaufen.
Für den Übergang um auf Wels zu angeln habe ich folgende Ausrüstung im Keller :

- Teleskoprute 150 Gramm Wurfgewicht, 3 Meter
- 6000 Karpfenrolle
- 0,50 mm Monofile Schnur
- U-Posenmontage 20 Gramm
- 150 Gramm Sechskantblei

Habe heute Morgen auf die Rolle 100 Meter mit 0,50 mm monofiler Schnur voll aufgespult. Leider passt nicht mehr Schnur darauf.

Meine Fragen sind :

-reicht 0,50 mm monofile Schnur mit 100 Meter aus?

reicht 150 Gramm Sechkantblei für die 20 Gramm U-Posenmontage am Neckar aus?

- Kann ich für den Übergang so mit meiner Ausrüstung auf Wels angeln am Neckar?

Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten und wünsche Euch einen schönen Sonntag.

Viele Grüße Sven

twin
Beiträge: 134
Registriert: 02.02.2014, 09:45
Wohnort: Mundelsheim

Re: Wels Ausrüstung

Beitragvon twin » 21.11.2021, 16:24

Mein Respekt wenn du jetzt noch gezielt auf Wels angeln willst. Mein Tipp, spar dir die Zeit und beginne erst im Frühjahr wenn das Wasser wieder wärmer wird und du eine Passende Ausrüstung für Wels gekauft hast damit. Da man nie weis wie groß der Wels ist der anbeißt, ist deine Teleskoprute keine gute Wahl und ich würde dir auch eine Geflochtene Schnur Empfehlen.
Ich angle am 7er.

sven74
Beiträge: 7
Registriert: 06.04.2021, 09:30

Re: Wels Ausrüstung

Beitragvon sven74 » 21.11.2021, 16:53

Hallo Twin,

Danke für Deine schnelle Antwort.
Ja, im Frühjahr werde ich mir eine richtige Wels Rute kaufen und auch eine 50er geflochtene Schnur dazu.

Viele Grüße Stefan

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8372
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Wels Ausrüstung

Beitragvon Hans » 21.11.2021, 18:08

Hi Sven,

- Teleskoprute 150 Gramm Wurfgewicht, 3 Meter Hol dir zum Grundangeln auf Wels z.B. so etwas wie Penn Nevercrack für ca. 60 € 700 Gr.WG.Dann machst nix falsch und fürn Anfang mußt nicht viel investieren.Die hält auch.Und wenn du bißchen probiert hast kannst auch richtig Geld loswerden. :D
- 6000 Karpfenrolle Wenn die nicht so einen langen Hub hat passt das. Diese R0llen mit langem Hub werden bei Wels sehr belastet.
- 0,50 mm Monofile Schnur geht auch oder 50er Geflochtene
- U-Posenmontage 20 Gramm Da könntes ruhig 100 Gramm aufwärts nehmen,den Wels störts nicht, aber ein zwei Weinkorken reichen
durchaus

- 150 Gramm Sechskantblei Passt
Gruß Hans

sven74
Beiträge: 7
Registriert: 06.04.2021, 09:30

Re: Wels Ausrüstung

Beitragvon sven74 » 21.11.2021, 18:24

Hallo Hans,

super, vielen Dank für Deine Empfehlungen und Tipps. Werde mir gleich die Rute mal anschauen.

Meinst Du die 100 Meter mit 0,50 mm monofiler Schnur reichen für den Neckar aus?

Nochmals vielen Dank für Deine Empfehlung und einen schönen Abend.

Viele Grüße Sven

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8372
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Wels Ausrüstung

Beitragvon Hans » 21.11.2021, 18:32

Ich hatte am Neckar noch keinen Fisch der mir 100 meter runtergezogen hatte. Wenn du eine schwache Rute und dünne Schnur hast dann kannst du halt nix entgegensetzen und ein großer Wels macht was er will. Mit einer kräftigen Rute und starker Schnur kannst halt schon die Bremse zumachen.
Gruß Hans

sven74
Beiträge: 7
Registriert: 06.04.2021, 09:30

Re: Wels Ausrüstung

Beitragvon sven74 » 21.11.2021, 19:02

Ja, das stimmt.
Werde mir noch eine starke Teleskoprute bestellen. Danke nochmals für Deinen Tipp.

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1736
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Re: Wels Ausrüstung

Beitragvon TJ » 21.11.2021, 22:01

An sich sind tele ruten nicht ideal. Haben recht viele steife Stellen und hochwertige sind auch nicht billiger.

Zu deiner Wels Ausrüstung.
Also ich sag mal so, wenn du so angelst und dann z.b. auch eine 50er mono oder ähnliches als vorfach nimmst dann geht das schon ist halt ein Hechtangeln mit welsbeifang.
Bitte fang aber nicht damit an richtige welsvorfächer mit 1mm geflecht ect an ne 50er mono hauptschnur zu binden.

Les dich mal ein bisschen in die Materie wels ein gibt sicher auch hier im forum was zu finden wenn du die suchfunktion benutzt.
Abschnitt 5/6

Limit your catch, don’t catch your limit


Zurück zu „Wo und wie fangt Ihr Welse“