Grünes Pfeffersößle zu Gegrilltem (Fisch)

Was kann man aus Fischen alles zubereiten.
Hier könnt ihr Rezepte usw. einstellen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
23tedric
Beiträge: 1004
Registriert: 26.06.2011, 11:46
Wohnort: Kirchheim/Teck

Grünes Pfeffersößle zu Gegrilltem (Fisch)

Beitragvon 23tedric » 18.08.2019, 21:01

Fisch vom Grill ist echt was Feines - doch was gibt's dazu? Manche sagen: Noch n Fisch. ;) Wenn man aber vielleicht ein paar Nudeln oder Reis, Kartoffeln oder Püree daneben haben will, hier mal ein einfaches Rezept für ein Pfeffersößchen für obendrauf, das sich richtig gut zu gegrilltem Fisch macht.

Zwiebel, Knoblauch (wer will), Butter. In der Vorbereitung mindestens einen Tag vorher: Grünen Pfeffer in Weinbrand eingelegt, damit er schön weich wird. Sahne braucht es noch und die "Wunderwaffe" Zitrone.

IMG_9434.JPG
Zutaten
IMG_9434.JPG (63.82 KiB) 721 mal betrachtet


Zitrone auspressen, die Zwiebel schön würfeln, den Knoblauch quetschen und ca. 2/3 der eingelegten Pfefferkörner mörsern.

IMG_9436.JPG
Mörsern
IMG_9436.JPG (66.62 KiB) 721 mal betrachtet


Dann die Zwiebeln mit 1/4 Stück (vom halben Pfund) Butter anschwitzen. Sobald sie goldgelb sind, den Pfeffer dazugeben.

IMG_9439.JPG
Anschwitzen
IMG_9439.JPG (70.05 KiB) 721 mal betrachtet


Noch ein bisschen umrühren. Dann vom Herd nehmen, denn jetzt kommt der Trick: Den Rest vom Weinbrand aus dem Glas, in dem man die Pfefferkörner eingelegt hat, zugeben, erhitzen. Vom Herd nehmen und ja nicht unter der Dunstabzugshaube machen: Flambieren.

IMG_9440.JPG
Flambieren
IMG_9440.JPG (56.56 KiB) 721 mal betrachtet


Anschließend den Topf wieder auf den Herd, die Sahne zugeben und bei mittlerer Temperatur ca. 15-20 Minuten verrühren und reduzieren. Die restlichen Pfefferkörner zugeben und man hat ein richtig schönes Sößchen für die Beilage zum Gegrillten (Fisch).

IMG_9447.JPG
Pfeffersößle
IMG_9447.JPG (56.58 KiB) 721 mal betrachtet
Oberboihingen bis Stuttgart

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8043
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Grünes Pfeffersößle zu Gegrilltem (Fisch)

Beitragvon Hans » 18.08.2019, 22:10

Hi David. Das macht Appetit.
Gruß Hans

Woktrommler
Beiträge: 68
Registriert: 14.07.2016, 00:33

Re: Grünes Pfeffersößle zu Gegrilltem (Fisch)

Beitragvon Woktrommler » 19.08.2019, 00:25

WOW :Daumenhoch: ..muß ja nicht unbedingt Fisch sein..zu einem schönen Steak passt das Sößchen auch gut
Auch Ihr werdet eines Tages feststellen das die Grundeln kein Fluch sondern ein Segen sind :wink:

Ich Angel an Elz und Neckar 3

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 489
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: Grünes Pfeffersößle zu Gegrilltem (Fisch)

Beitragvon Mitschman » 19.08.2019, 09:28

Das liest sich in der Tat appetitanregend. :8)
Und auf dem Bild sieht das Ergebnis auch sehr lecker aus. Danke für das schöne Bildrezept.

Grüße von Michael

Wurmzüchter
Beiträge: 2831
Registriert: 22.05.2007, 19:24
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Grünes Pfeffersößle zu Gegrilltem (Fisch)

Beitragvon Wurmzüchter » 20.08.2019, 18:05

Sieht sehr lecker aus.
Ich angle am 9er
Wenn alle das täten, was viele mich könnten, käme ich nie zum Sitzen.


Zurück zu „Fische Verwerten“