Fischleder selbstgemacht

Was kann man aus Fischen alles zubereiten.
Hier könnt ihr Rezepte usw. einstellen.

Moderator: Moderatoren

Fish-Assassin
Beiträge: 752
Registriert: 30.11.2012, 18:35
Wohnort: Backnang

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Fish-Assassin » 17.11.2015, 20:55

Hans, hast Du versucht, ob sich das Fischleder polieren lässt? Nach dem ersten Bericht von Dir hab ich einem Bekannten der Gerbergeselle ist von Deinem Versuch erzählt. Er meinte, mit Plastik, z.B. einem Löffel, ließe sich Fischleder polieren bzw. glätten.
Ich fische im 7er!

Benutzeravatar
Fliegenfischer-Hannes
Beiträge: 1090
Registriert: 13.02.2011, 15:02
Wohnort: Edingen-Neckarhausen
Kontaktdaten:

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Fliegenfischer-Hannes » 17.11.2015, 21:00

Schaut euch mal den Shop an. Sowas lässt sich aus deinem Leder bestimmt auch fertigen, Hans: [ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]
Raubfischguiding Rhein-Neckar

Abschnitt-0 und Rhein / HD-MA
Neckarpate Abschnitt-0

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7773
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Hans » 17.11.2015, 21:44

Zur Oberflächenveredelung komme ich noch. Es gibt Möglichkeiten die Schuppentaschen zu schließen. Jetzt ist alles noch "nur Leder" das man dann je nach Anwendung weiter verarbeiten kann.
Ich halte euch auf dem Laufenden. Hebt eure Fischhäute auf. Einfach ganz frisch einfrieren, eventuell vorher salzen. Frisch ist wichtig!
Gruß Hans
Ich angle am Rhein und Neckar (RNPG)
Ich habe ein Abkommen mit Hechten....ich fange keine Hechte und sie fressen mir die Würmer nicht ab

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 295
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Mitschman » 17.11.2015, 21:50

Cool. Ich glaub, das muss ich auch mal probieren.

Allerdings brauch ich dazu erst mal Fisch ... :D

Grüße, Michael

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7773
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Hans » 19.11.2015, 20:10

Hier noch eine Zanderhaut
zanderleder.jpg


Und hier eine Großaufnahme
zanderledergross.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Hans
Ich angle am Rhein und Neckar (RNPG)
Ich habe ein Abkommen mit Hechten....ich fange keine Hechte und sie fressen mir die Würmer nicht ab

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 295
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Mitschman » 20.11.2015, 08:13

Hallo Hans,
du hast ja jetzt verschiedene Methoden ausprobiert: Unterscheidet sich das Ergebnis von "alten Techniken" und moderner Gerbung deutlich? Fühlt sich das Leder anders an, riecht es anders :D , was gefällt dir besser?

Grüße, Michael

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7773
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Hans » 20.11.2015, 08:44

Das "moderne Leder" riecht nicht unangenehm. Das andere Ist ja erst durch Räuchern fixiert und riecht schon deshalb.
Dann ist durch Entfettungsmittel der Fischgeruch und Fette entfernt.
Ich hatte leider noch kein sogenanntes altes Fischleder in den Händen. Möglich dass es da zu meinem doch einen großen Unterschied gibt.
Die Handarbeit bleibt aber auch bei modernen Gerbmethoden wenn man nicht die Maschinen dazu hat.

Ein prima Leder ist es auf jeden Fall. ein paar Dinge muß ich noch ausprobieren damit es perfekter wird. Aber für einen mit Fischleder verzierten Gegenstand reicht es jetzt schon.

Das modern hergestellte Fischleder gefällt mir schon um einiges besser.
Gruß Hans
Ich angle am Rhein und Neckar (RNPG)
Ich habe ein Abkommen mit Hechten....ich fange keine Hechte und sie fressen mir die Würmer nicht ab

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7773
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Hans » 28.11.2015, 12:58

Hier nun eine Lachshaut die schon gegerbt ist und gerade gefettet wird. Die Häute werden immer entfettet vor dem Gerben und müssen danach wieder rückgefettet werden. Diesmal bin ich etwas anders vorgegangen um die Falten und somit Farbveränderungen zu vermeiden. Sieht schon viel besser aus.

20151127_160741k.jpg


Heute hatte ich einen neuen Schwung Fischhäute besorgt. Hier das Entfleischen einer Lachshaut.

20151128_110911k.jpg


Das sind die nächsten Fischhäute. Verschiedene Fischarten vom Steinbeißer bis Lachs alles Mögliche dabei. Bin gespannt wie das wird.

20151128_114856k.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Hans
Ich angle am Rhein und Neckar (RNPG)
Ich habe ein Abkommen mit Hechten....ich fange keine Hechte und sie fressen mir die Würmer nicht ab

# Alex #
Beiträge: 625
Registriert: 07.02.2013, 14:01
Wohnort: Bammental

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon # Alex # » 28.11.2015, 15:34

Sieht gut aus Hans - da wird was draus!

Am Ende wirst Du noch der Crocodile-Dundee vom Neckar...


Schönes Wochenende,

Alex
Mannheim -> Heidelberg -> Neckargemünd

Benutzeravatar
Fliegenfischer-Hannes
Beiträge: 1090
Registriert: 13.02.2011, 15:02
Wohnort: Edingen-Neckarhausen
Kontaktdaten:

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Fliegenfischer-Hannes » 28.11.2015, 15:42

:shock: bin begeistert!
Raubfischguiding Rhein-Neckar

Abschnitt-0 und Rhein / HD-MA
Neckarpate Abschnitt-0

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1587
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon TJ » 29.11.2015, 19:57

Hallo Hans

Sieht gut aus dein Leder mal so ne frage was willst du mit dem Leder machen? Hatte doch sicher nen Hintergrund warum du auf die Idee gekommen bist fischleder zu machen.

Wie sieht eigentlich so ne moderne gerbung aus? Welche Chemikalien? Nur damit man mal weis ohne sich einzulesen.

Ich weis aus nem anderen Forum da gab es mal einen der Zwischenzeitlich verstorben ist der hat aus Huchenleder seine neuen huchenzöpfe gefertigt und Mega gut gefangen. War aber auch ein wirklicher Spezialist der Typ.

Gruß Thomas
Abschnitt 5/6

Limit your catch, don’t catch your limit

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7773
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Hans » 29.11.2015, 22:13

Hi TJ, du meinst Huchenalex, der leider früh verstorben ist.
Nun was mich bewegt hat Fischleder zu machen.

So eine Fischhaut ist doch etwas sehr schönes. In der Regel wird alles weggeworfen oder für Futtermittel usw. verwertet.
Man kann aus Leder vieles herstellen, warum nicht auch aus Fischleder.
Und wenn du im kleinen Kämmerlein mit viel Neugier und Versuchen dann tatsächlich etwas brauchbares zu Stande bekommst, dann freut mich das einfach.
Ich bringe gerne etwas zur Weihnachtsfeier mit. Was ich letztendlich daraus mache ist noch offen, es geht in Richtung Brieftasche für Angelkarten usw.
Und das Wissen wie man Fischleder macht.... :8)
Freu mich auf ein Wiedersehen
Gruß Hans
Ich angle am Rhein und Neckar (RNPG)
Ich habe ein Abkommen mit Hechten....ich fange keine Hechte und sie fressen mir die Würmer nicht ab

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7773
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Hans » 20.12.2015, 18:52

Hier nun Lachshäute zum trocknen aufgespannt.
Lachs-auf-Brett.jpg

Hier sind noch einige fertige Häute, weich wie Fensterleder
20151220_183447k.jpg

Das finde ich die schönste Musterung. Es ist ein Steinbeißer. Das Leder ist superweich.

20151220_183422k.jpg


20151220_183414k.jpg


20151220_183441k.jpg


Hier noch eine Nahaufnahme. Von welchem Fisch kann ich nicht genau sagen eventuell Scholle, Heilbutt oder Ähnlich.
Auch das ist ein herrliches Muster.
20151220_183434k.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Hans
Ich angle am Rhein und Neckar (RNPG)
Ich habe ein Abkommen mit Hechten....ich fange keine Hechte und sie fressen mir die Würmer nicht ab

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 295
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Mitschman » 21.12.2015, 08:17

Tolle Sache! Du wirst da jetzt zum absoluten Fischlederexperten ...

Grüße von Michael

Wurmzüchter
Beiträge: 2743
Registriert: 22.05.2007, 19:24
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Wurmzüchter » 21.12.2015, 23:50

Das ist er doch schon lange.
Ich angle am 9er
Wenn alle das täten, was viele mich könnten, käme ich nie zum Sitzen.


Zurück zu „Fische Verwerten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast