Fischleder selbstgemacht

Was kann man aus Fischen alles zubereiten.
Hier könnt ihr Rezepte usw. einstellen.

Moderator: Moderatoren

Judith
Beiträge: 6
Registriert: 14.06.2021, 22:34

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Judith » 14.06.2021, 22:40

Hallo Hans
Ich habe anfang dieses Jahres auch angefangen Fischleder selber herzustellen. Bin voll begeistert von den Ergebnissen! Was für Gerbstoffe verwendest du?

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8360
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Hans » 15.06.2021, 11:27

Ich verwende pflanzliche Gerbstoffe und Synthetische wenn ich ganz helles natürliches Fischleder machen möchte. Bei Pflanzlichen ist immer ein Farbton ,je nach Gerbstoff dabei.
Gruß Hans

Judith
Beiträge: 6
Registriert: 14.06.2021, 22:34

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Judith » 15.06.2021, 11:52

Verräts du mir auch welche pflanzliche Gerbstoffe? Ich verwende bis jetzt Schwarztee, Grüntee und noch eine Fettgerbung. Ich möchte aber noch helles Leder machen, möglichst naturgetreu, doch da habe ich noch keinen Gerbstoff gefunden.

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8360
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Hans » 15.06.2021, 16:03

Tara und Mimosa. Das wird aber mit Tara grau und mit Mimosa rotbraun. Manche Farben wie bei Forellen verschwinden auch ganz.

So bekommst du es pflanzlich nicht hin mit den naturgetreuen Farben
Gruß Hans

Judith
Beiträge: 6
Registriert: 14.06.2021, 22:34

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Judith » 15.06.2021, 17:32

898DFF71-D080-4B17-8393-A6257D686081.jpeg
Bachforelle
898DFF71-D080-4B17-8393-A6257D686081.jpeg (142.87 KiB) 1691 mal betrachtet

Mit Tara habe ich auch schon experimentiert. Das geht auch super schnell. Bei mir wirds mit Tara hellbraun. Wieviel Pulver auf wieviel Wasser nimmst du?
Hier ein Beispuel mit Bachforelle und Tara.

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8360
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Hans » 25.06.2021, 11:08

Jetzt wird mal wieder gebastelt. Es wird eine etwas größere Tasche für Angelschein und Angelkarte.
Das hier sind zwei Seiten zusammengenähtes Forellenleder. Ich werde wohl verschiedene Fischleder zusammennähen und etwas kombinieren.

Forellenleder_genäht.jpg
Forellenleder_genäht.jpg (96.97 KiB) 1582 mal betrachtet
Gruß Hans

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8360
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Hans » 25.06.2021, 11:25

Mit Aal Leder kombiniert wäre doch interessant.
Aal-und-Forellen-Leder.jpg
Aal-und-Forellen-Leder.jpg (68.88 KiB) 1578 mal betrachtet
Gruß Hans

Judith
Beiträge: 6
Registriert: 14.06.2021, 22:34

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Judith » 21.07.2021, 09:10

Die sehen ha super aus. Wie konntest du das schöne orange bei der Forelle erhalten?

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8360
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Hans » 21.07.2021, 10:01

Das ist synthetische Gerbung,da ja bei rein pflanzlicher Gerbung immer ein Farbtonentsteht. Meist braun oder rötlichbraun bei Mimosa.
Gruß Hans

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8360
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Hans » 21.07.2021, 10:05

Für Wels oder Aal bietet sich Tara (pflanzlicher Gerbstoff) an, da die natürliche Farbe sehr gut herauskommt.
Gruß Hans

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8360
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Hans » 17.08.2021, 22:46

Hier mal ein Foto mit 2 Forellenhäuten rein pflanzlich gegerbt.
Die Dunkle Haut ist mit Mimosa.
Die beiden hellen Häute sind eine geteilte Forellenhaut einmal mit Tara und einmal auch mit Mimosa aber eben hell gemacht. Das ist dann aber schon etwas aufwändiger zu gerben.
Neulich habe ich einen Bericht gesehen über die Autoindustrie wie Sitze und Innenaustattung aus Leder hergestellt werden.
Demnach will die Autoindustrie keine Chromgerbung mehr und es wird der pflanzliche Gerbstoff Tara als Gerbstoff verwendet.
Früher war Tara in der Gerberei so etwas wie "Ja das gibt es" Heute nicht mehr wegzudenken.
Forelle-Pflanzlich.jpg
Forelle-Pflanzlich.jpg (84.22 KiB) 1015 mal betrachtet
Gruß Hans

Judith
Beiträge: 6
Registriert: 14.06.2021, 22:34

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Judith » 20.08.2021, 08:17

Die hellere Variante sieht sehr toll aus.
Ich habe gestern einen Lachs mit einer Fettgerbung gemacht.
Mal schauen was ich darsus nähe… vermutlich wirds ein Portemonnaie…
Dateianhänge
5AC41A1E-A648-4DFB-9DC6-6DEA0CC7D037.jpeg
5AC41A1E-A648-4DFB-9DC6-6DEA0CC7D037.jpeg (142.13 KiB) 957 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8360
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Hans » 20.08.2021, 09:37

Sieht toll aus Judith.
Wie ist denn die Rückseite?
Gruß Hans

Judith
Beiträge: 6
Registriert: 14.06.2021, 22:34

Re: Fischleder selbstgemacht

Beitragvon Judith » 22.08.2021, 19:46

Vuelen dank. Ich schick dir eine PN


Zurück zu „Fische Verwerten“