3 Tage Carphunting in Austria

Hier könnt ihr Berichte, Fangerfolge, Techniken und vieles mehr von anderen Gewässern im In und Ausland einstellen..

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
ACER
Beiträge: 2118
Registriert: 20.09.2007, 11:50
Wohnort: Remseck

Re: 3 Tage Carphunting in Austria

Beitragvon ACER » 21.07.2017, 07:05

Toller Bericht und sehr schöne Bilder!

Sind das eure Kescher in denen die Fische liegen? Die Dinger hab ich noch nie gesehen...
Gruß Steff

Ich angle an der Rems, am Neckar nur noch selten...

Member of BCG Neckar
Member of SBF

Benutzeravatar
Thai Carp Jo
Beiträge: 149
Registriert: 04.07.2017, 07:57
Wohnort: U-Heim

Re: 3 Tage Carphunting in Austria

Beitragvon Thai Carp Jo » 21.07.2017, 08:09

Moin Steff,

nein das sind die Kescher vom See, eigene sind nicht erlaubt.

Die sind aus Edelstahl und gibt es von 1.5 bis 2m länge.

Gruss Jo
:Daumenhoch: ------- live now not when it's too late ------- :Daumenhoch:

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7773
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: 3 Tage Carphunting in Austria

Beitragvon Hans » 21.07.2017, 08:26

Vielen dank für deine tollen Berichte. Macht Spass zu lesen.
Gruß Hans
Ich angle am Rhein und Neckar (RNPG)
Ich habe ein Abkommen mit Hechten....ich fange keine Hechte und sie fressen mir die Würmer nicht ab

Benutzeravatar
Thai Carp Jo
Beiträge: 149
Registriert: 04.07.2017, 07:57
Wohnort: U-Heim

Re: 3 Tage Carphunting in Austria

Beitragvon Thai Carp Jo » 21.07.2017, 08:38

Moin @all,

schön das es euch gefällt freut mich sehr, heute Mittag werde ich den Bericht vollenden.

Gruss Jo
:Daumenhoch: ------- live now not when it's too late ------- :Daumenhoch:

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7773
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: 3 Tage Carphunting in Austria

Beitragvon Hans » 21.07.2017, 09:47

Steff so einen Kescher könnte man selbst bauen. Du den Rahmen ich das Netz.
Gruß Hans
Ich angle am Rhein und Neckar (RNPG)
Ich habe ein Abkommen mit Hechten....ich fange keine Hechte und sie fressen mir die Würmer nicht ab

Benutzeravatar
Thai Carp Jo
Beiträge: 149
Registriert: 04.07.2017, 07:57
Wohnort: U-Heim

Re: 3 Tage Carphunting in Austria

Beitragvon Thai Carp Jo » 21.07.2017, 15:04

Servus zusammen,

Nun geht es weiter im Bericht am Wundschuher See in Graz ( Austria ) an der Slowenischen Grenze

Sind nach 3 h entspannt hier angekommen. Eine sehr schöne Anlage mit 3 Teichen zum Waller und Carphunting, sehr schöne und ruhige Plätze mit Strom
an jedem Platz sowie sehr saubere Sanitäre Anlagen. Der Betreiber Manfred ein sehr angenehmer Mensch ist in Rente und kümmert sich sehr um seine Angler.

Störe bis 70 Kg und Karpfen bis 30 Kg sollen am See zu fangen sein, ok auf seiner Homepage wird das durch gewisse Bilder auch bestätigt.

Wir fischten am Grossen Haussen See



30.jpg


Wie immer Takle ohne Ende


31.jpg


Und endlich Aufgebaut und die Ruten im Wasser, man darf hier mit 3 Ruten fischen mit allem was kreucht und fleucht lach
außer mit lebend Köderfisch.

Futterboot ist ebenfalls erlaubt, sowie Nachtfischen kein Problem.



32.jpg


33.jpg


Diese Pellets mit Popup garniert sollen den Erfolg bringen.


34.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:Daumenhoch: ------- live now not when it's too late ------- :Daumenhoch:

Benutzeravatar
Thai Carp Jo
Beiträge: 149
Registriert: 04.07.2017, 07:57
Wohnort: U-Heim

Re: 3 Tage Carphunting in Austria

Beitragvon Thai Carp Jo » 21.07.2017, 15:08

Zeit für Langeweile und einen Kaffee einfach traumhaft.


35.jpg


Ein deftiges Frühstück mit 5 Eiern und Speck muss natürlich auch sein für jeden lach

36.jpg


Solche Bilder liebe ich gegen die Sonne geknipst für mich immer wieder ein Highlight.

37.jpg


Ihr merkt schon bestimmt was passieren wird, wen nur Bilder vom chillen und essen gepostet wird ............

38.jpg


39.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:Daumenhoch: ------- live now not when it's too late ------- :Daumenhoch:

Benutzeravatar
Thai Carp Jo
Beiträge: 149
Registriert: 04.07.2017, 07:57
Wohnort: U-Heim

Re: 3 Tage Carphunting in Austria

Beitragvon Thai Carp Jo » 21.07.2017, 15:19

Yes wir fuhren Schneider nach Hause , hatten 3 Runs alle verhupt und nur gezupfel an den Ruten. Ja das passiert ist halt so beim angeln
und für uns kein Problem. Auch hier war das Wetter sehr launisch entweder kalt oder sehr heiss also sehr extrem und für Donnerstag wurden
36 Grad gemeldet so das wir am Mittwoch morgen uns entschlossen abzubrechen und die fast 700 Km Heimreise anzutreten.

Fazit zu diesem See:

Sehr angenehme Anlage sehr luxuriös ausgestattet alles was das Anglerherz wünscht ist zu haben.

Im Dorf ca. 1Km entfernt vom See gibt es einen Sparladen zum einkaufen , sprich mann muss sogut wie nichts mitbringen da alles vor Ort erhältlich ist.

3 Tagespauschale pro Nase kostet 150 EUR alle weiteren Infos und Preise könnt Ihr auf der Homepage erlesen.

Für mich ist eine Wiederholungsgefahr 100% ok der Weg mit fast 700 Km sagen wir 99% ist schon heftig.

Nun noch kurz zu meiner wenigen Zeit wie am Anfang angekündigt , Sorry das der Bericht nur so kurz ausgefallen ist bin am Packen und richten für meinen Asien Tripp den ich am Montag starte.

Geplant ist Thailand Buriram Monster Fishing Park und als absolutes Highlight auch für mich in Hua Hin Jurassic Mountain Fishing Park


50.png


werde nach meiner Rückkehr in ca. 3 Wochen ausführlich darüber berichten wen es Interessiert

hat mich gefreut bis die Tage

Gruß der Jo im Carp Fiber
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:Daumenhoch: ------- live now not when it's too late ------- :Daumenhoch:

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 305
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: 3 Tage Carphunting in Austria

Beitragvon Addi » 21.07.2017, 21:48

War wieder ein toller Bericht :Daumenhoch:
Petri für den Asien Tripp.
Abschnitt X :Daumenhoch:

Benutzeravatar
ACER
Beiträge: 2118
Registriert: 20.09.2007, 11:50
Wohnort: Remseck

Re: 3 Tage Carphunting in Austria

Beitragvon ACER » 22.07.2017, 09:03

Aber einen gesegneten Appetit habt ihr 2 schon... :lol: :lol: :lol:

Wieder ein klasse Bericht, vielen Dank dafür!
Gruß Steff



Ich angle an der Rems, am Neckar nur noch selten...



Member of BCG Neckar

Member of SBF

Benutzeravatar
23tedric
Beiträge: 921
Registriert: 26.06.2011, 11:46
Wohnort: Kirchheim/Teck

Re: 3 Tage Carphunting in Austria

Beitragvon 23tedric » 22.07.2017, 12:16

Wieder ein sehr schöner Bericht! Macht Spaß zu Lesen und die Bilder anzuschauen. Viel Erfolg in Thailand und ich freu mich schon auf den nächsten Bericht. :D
Oberboihingen bis Ludwigsburg

Benutzeravatar
Thai Carp Jo
Beiträge: 149
Registriert: 04.07.2017, 07:57
Wohnort: U-Heim

Re: 3 Tage Carphunting in Austria

Beitragvon Thai Carp Jo » 22.07.2017, 12:44

@all Danke fürs Danke

@Acer Hunger haben wir immer und wens net beist noch bisi mehr lach :lol:

Gruss der Jo
:Daumenhoch: ------- live now not when it's too late ------- :Daumenhoch:

Benutzeravatar
Thai Carp Jo
Beiträge: 149
Registriert: 04.07.2017, 07:57
Wohnort: U-Heim

Re: 3 Tage Carphunting in Austria

Beitragvon Thai Carp Jo » 04.09.2017, 19:05

Servus Zusammen,

bin heute wieder in Germany eingetroffen sind dann doch jetzt 6 Wochen geworden aber was muss das muss lach :D

Werde die nächsten Tage einen Bericht Buriram Monster Fishing Park, Hua Hin Jurasic Mounten und Pattaya Amazone Fishing einstellen.

Vorweg es wahren sehr schöne und Erholsame Tage mit Giganten die ich vorher noch nicht gefangen hatte.

Bis die Tage und Petrie an alle

Gruss der Jo
:Daumenhoch: ------- live now not when it's too late ------- :Daumenhoch:

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7773
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: 3 Tage Carphunting in Austria

Beitragvon Hans » 04.09.2017, 20:07

Willkommen zurück
Gruß Hans
Ich angle am Rhein und Neckar (RNPG)
Ich habe ein Abkommen mit Hechten....ich fange keine Hechte und sie fressen mir die Würmer nicht ab

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 305
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: 3 Tage Carphunting in Austria

Beitragvon Addi » 04.09.2017, 20:29

Grüß dich und willkommen im Ländle.
Na da bin ich mal auf deine Giganten gespannt :wink:.

Addi
Abschnitt X :Daumenhoch:


Zurück zu „Angeln in anderen Gewässern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast