Titan - Stahlvorfach

Auch der Hecht hat seine Besonderheiten

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Dr.Becks
Beiträge: 164
Registriert: 09.01.2013, 00:30
Wohnort: Lauffen

Titan - Stahlvorfach

Beitragvon Dr.Becks » 15.05.2021, 09:28

Morgen,

Ich baue meine Titan - Stahlvorfächer in der Regel selbst.
Beim Titan habe ich gerade ein eindrahtiges Material. Die Quetschhülsen die dabei waren sind schon aufgebraucht. Kann ich eigentlich dafür auch normale Adernendhülsen nehmen?
Gruß Ivo
Ich angle am 6er

Was ist der Unterschied zwischen Männern und Kindern?
Das Spielzeug wird teurer!

Benutzeravatar
23tedric
Beiträge: 1042
Registriert: 26.06.2011, 11:46
Wohnort: Kirchheim/Teck

Re: Titan - Stahlvorfach

Beitragvon 23tedric » 15.05.2021, 11:16

Ausprobieren und Zugtest machen. An beiden Enden zwei Schraubenzieher durch die Schlaufen und kräftig ziehen würd ich sagen...
Oberboihingen bis Wendlingen

Hechti
Beiträge: 67
Registriert: 05.11.2010, 20:32

Re: Titan - Stahlvorfach

Beitragvon Hechti » 15.05.2021, 11:32

Wenn du nicht gerade mit 30lb oder gar 40 lb Solid Titan fischt würde ich gar keine Hülsen verwenden sondern das Titan knoten.
Die Hülsen müssen den exakt passenden Durchmesser für das verwendete Titan haben, da das Titan sonst durch die Hülse rutscht.
Die Kanten der Hülsen beanspruchen mit der Zeit auch das Titan so dass eine Sollbruchstelle entstehen kann.
Das tritt hauptsächlich bei der Verwendung von schwereren Ködern auf.
Gruß Markus
Abschnitt VIII

Benutzeravatar
Dr.Becks
Beiträge: 164
Registriert: 09.01.2013, 00:30
Wohnort: Lauffen

Re: Titan - Stahlvorfach

Beitragvon Dr.Becks » 15.05.2021, 12:53

Das eindrahtige Titan kann man leider nicht Knoten
Ich teste es nachher Mal mit Adernendhülsen ich geb euch bescheid.
Gruß Ivo

Ich angle am 6er



Was ist der Unterschied zwischen Männern und Kindern?

Das Spielzeug wird teurer!

Hechti
Beiträge: 67
Registriert: 05.11.2010, 20:32

Re: Titan - Stahlvorfach

Beitragvon Hechti » 15.05.2021, 13:00

Hallo Ivo,

doch das eindrähtige (Solid) Titan kann man knoten.

Ich und viele andere Knoten das.
Allerdings sieht der Knoten nicht so aus wie ein „normaler“ Knoten aussieht.
Was für eine Stärke von Titan fischt Du?
Gruß Markus

Abschnitt VIII

Benutzeravatar
Dr.Becks
Beiträge: 164
Registriert: 09.01.2013, 00:30
Wohnort: Lauffen

Re: Titan - Stahlvorfach

Beitragvon Dr.Becks » 16.05.2021, 19:06

Ich hab 4 und 6 kg
Hätte ich nicht gedacht das man das Knoten kann.
Was für ein Knoten kannst du empfehlen?
Aber hast du beim Knoten nicht immer Abschnitt?

Adernendhülsen hab ich getestet bin nicht zufrieden
Mit der Hülsen Größe 0,25mm/2 und Titan Tragkraft 4kg hat es zwar gehalten aber bevor das Titan gerissen ist haben sich beide Ösen zugezogen.
Gruß Ivo

Ich angle am 6er



Was ist der Unterschied zwischen Männern und Kindern?

Das Spielzeug wird teurer!

Hechti
Beiträge: 67
Registriert: 05.11.2010, 20:32

Re: Titan - Stahlvorfach

Beitragvon Hechti » 19.05.2021, 20:00

Ich verwende den Clinch Knoten mit 3 - 4 Windungen.
Nach dem Zugtest schiebe ich den vorher schon eingefädelten Schrumpfschlauch auf beiden Seiten über den Knoten
und schrumpfe diesen durch erhitzen, so dass der Knoten selber nicht mehr sichtbar ist.

Anbei ein Link zu einem Video wo ein Titanvorfach (ab Minute 06:30) geknotet wird.

https://www.youtube.com/watch?v=539qsgmoVkI
Gruß Markus

Abschnitt VIII

Benutzeravatar
Dr.Becks
Beiträge: 164
Registriert: 09.01.2013, 00:30
Wohnort: Lauffen

Re: Titan - Stahlvorfach

Beitragvon Dr.Becks » 21.05.2021, 22:22

Werd ich in der Not Mal testen.
Quetschen ist mir aber lieber da geht nicht so viel von dem teuren Zeug verloren.
Gruß Ivo

Ich angle am 6er



Was ist der Unterschied zwischen Männern und Kindern?

Das Spielzeug wird teurer!


Zurück zu „Alles über den Hecht“