N paar Tage an der Donau gefischt.

Auch der Hecht hat seine Besonderheiten

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Yukonfrank
Beiträge: 1146
Registriert: 17.02.2009, 00:17
Wohnort: Stuttgart

N paar Tage an der Donau gefischt.

Beitragvon Yukonfrank » 30.03.2014, 23:42

Hi Leute,
bin wieder von der Donau ( Tapfheim WAV Gewässer) zuhause angekommen. Es waren wieder n paar schöne Tage wo ich n paar Barsche auf die Schuppen legen konnte, es waren leider keine Riesen dabei.
Was mir dieses mal aufgefallen ist, ist die Anzahl der Biber die dort ihr Unwesen treiben, ich habe sie täglich beim futtern beobachten können. :D
Als ich da zum fischen auf die Barsche war hat sich das Schilf bewegt, was dann um die Ecke geschwommen kam hat mich n bissl kribbelig gemacht,
es waren 2 Hechte mit fast einem Meter die mit dem ab laichen beschäftigt waren, als sie mich dann entdeckten waren sie mit einem Flossenschlag weg. :(
Bild
Diese Biber habe ich abends beim fressen beobachten können, der rechte Biber hat mir schön in die Cam gegrinst.
Bild
So schaut es mittlerweile sehr oft an den Ufern der Donau aus, links neben dem Baum kann man gut den Biberwechsel sehen.
Noch n Bäumchen das es bearbeitet hat.
Bild
Diese Bisamratte hatte ich sehr oft bei ihrem tun beobachten können.
Bild
Bild
Dieses Foto taugt zwar nicht viel, aber man kann bei genauem hinsehen die 2 Hechte erkennen die dort gelaicht haben. Ich habe die Größe der Hechte auf über 90cm geschätzt.
Bild

Ich bin leider kein guter Schreiberling aber vielleicht entschädigen die nicht sehr guten Bilder. :mrgreen: :mrgreen:
Gruß
Frank
Fly like an eagle or scratch with the chicken
BildBild

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8030
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Hans » 30.03.2014, 23:45

Frank freut mich das du wieder fischen kannst.
Gruß Hans

Benutzeravatar
Yukonfrank
Beiträge: 1146
Registriert: 17.02.2009, 00:17
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Yukonfrank » 30.03.2014, 23:48

Ohne Krücken und der Haxen hält wieder. :mrgreen:
Fly like an eagle or scratch with the chicken

BildBild

Benutzeravatar
Fliegenfischer-Hannes
Beiträge: 1115
Registriert: 13.02.2011, 15:02
Wohnort: Edingen-Neckarhausen
Kontaktdaten:

Beitragvon Fliegenfischer-Hannes » 31.03.2014, 00:29

Schöne Fotos, schöne story!
Abschnitt-0 und Rhein / HD-MA
Neckarpate Abschnitt-0

Benutzeravatar
ACER
Beiträge: 2148
Registriert: 20.09.2007, 11:50
Wohnort: Remseck

Beitragvon ACER » 31.03.2014, 06:43

Hey Frank, schön das es dir wieder besser geht!
Gruß Steff

Ich angle an der Rems, am Neckar nur noch selten...

Member of BCG Neckar
Member of SBF

Benutzeravatar
Lord_siluro
Beiträge: 1454
Registriert: 16.01.2008, 22:38
Wohnort: Ludwigsburg

Beitragvon Lord_siluro » 31.03.2014, 10:35

Einfach schön an der Donau :wink: freut mich das es dir wieder besser geht :wink:
Manche Menschen träumen ihr Leben lang von Dingen, die sie längst haben würden, wenn sie nicht so viel träumten.

Gruß Fery ;)

Member of BCG Neckar

Skipper
Beiträge: 1543
Registriert: 14.01.2013, 10:45
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Skipper » 31.03.2014, 12:03

Interessante Bilder, vielen Dank! Und weiterhin gute Besserung!

Gruß Jörg
Es gibt immer einen noch größeren Fisch!

Ich angel am 0er bei Heidelberg

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 1869
Registriert: 25.07.2008, 12:30
Wohnort: Grossbottwar

Beitragvon Ralf » 31.03.2014, 14:21

Hallo Frank
wie immer von dir Schöne bilder. Das die hechte jetzt so nah am ufer zu sehn si d haben auch steff und oli an unserem see in günzburg festgestellt.

Alles gute frank
Gruß Ralf
2015 angle Ich im VII Abschnitt Bild

Member of BCG Neckar
Member of SBF

Benutzeravatar
kirk
Beiträge: 2262
Registriert: 19.09.2008, 21:55
Wohnort: Stuttgart Nord

Beitragvon kirk » 31.03.2014, 15:13

Mein lieber Biber, schöne Sache.
Schönen Tag und lasst was hängen, ich machte es bis 2014 am IXer.

Zocker35
Beiträge: 255
Registriert: 17.12.2011, 10:05
Wohnort: Korb

Beitragvon Zocker35 » 31.03.2014, 17:22

Mann,die Biber arbeiten ja fast genauso präzise wie der Hannes. :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Gselzbaer67
Beiträge: 1291
Registriert: 14.11.2009, 22:18
Wohnort: nähe Leonberg

Beitragvon Gselzbaer67 » 31.03.2014, 18:59

Hallo Frank,

schöner Bericht.
Weiter so!!!
Ich angle auf alles was Flossen hat....
selbst auf Meerjungfrauen :-)
Ich anglte 31 Jahre am 7er
Petri Heil.....Jochen

udo66
Beiträge: 191
Registriert: 07.02.2014, 13:08
Wohnort: Leinfelden - Echterdingen

Beitragvon udo66 » 31.03.2014, 20:23

Echt prima Dein Bericht :D
Nur wenn die Schnur nass ist , kannst Du was
fangen .
Gruß Udo . Rund um Neckartailfingen

Benutzeravatar
Yukonfrank
Beiträge: 1146
Registriert: 17.02.2009, 00:17
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Yukonfrank » 01.04.2014, 09:19

Hi Leute,
vielen Dank für Eure netten Kommentare.
Mein Haxen ist wieder ganz ok, nächste Woche gehe ich wieder ganz normal arbeiten. :D

Hier ist noch n Bild von den Barschen die ich an der Donau gefangen habe,
n bissl Ei und Mehl und fertig waren die Barsche.
Ein Freund von mir, (Grieche mit Griechischem Lokal ) hat sie mit Salat und Brot zubereitet. :mrgreen:
Bild
Fly like an eagle or scratch with the chicken

BildBild

matze78
Beiträge: 120
Registriert: 30.10.2012, 19:18

Beitragvon matze78 » 01.04.2014, 09:32

Yam Yam schaut lecker aus :D

matze78
Beiträge: 120
Registriert: 30.10.2012, 19:18

Beitragvon matze78 » 01.04.2014, 09:33

Yam Yam schaut lecker aus :D


Zurück zu „Alles über den Hecht“