Servus aus Heidelberg

Eine Kurze Vorstellung und wo ihr angelt ist im Forum üblich und wird mit reichlichen Tipps und guten Angelstellen belohnt.

Moderator: Moderatoren

Joko37
Beiträge: 6
Registriert: 08.07.2018, 13:09
Wohnort: Leimen

Re: Servus aus Heidelberg

Beitragvon Joko37 » 31.03.2022, 16:26

Hallo an alle die in Heidelberger Raum angeln. Habt ihr einen Tipp wo ich dieses Jahr am Neckar angeln. Hab in Wieblingen Altarm vor 2 Jahren geangelt. Seit dem letzten Jahr wird da Flachuferzone gebaut und der Platz ist gesperrt. Letztes Jahr ging bei mir gar nix. Deswegen meine Frage an euch wo könnte ich Angeln ohne vom Fußvolk gestört zu werden. Vielen Dank im Voraus.

Fliegender Holländer
Beiträge: 225
Registriert: 19.04.2017, 16:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Servus aus Heidelberg

Beitragvon Fliegender Holländer » 31.03.2022, 21:09

Hoi Joko,

"ohne vom Fußvolk gestört zu werden"? Im Raum Heidelberg??!! Fast unmöglich... Es gibt dennoch jede Menge gute Angelstrecken. Aber: Was möchtest Du denn fangen?

Herzliche Grüße

Kurt

Benutzeravatar
Maggi
Beiträge: 10
Registriert: 17.01.2022, 12:41
Wohnort: Kornwestheim

Re: Servus aus Heidelberg

Beitragvon Maggi » 01.04.2022, 11:47

Hy Markus,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.
Viel Spaß im Forum und Petri beim Angeln.
Grüße aus Kornwestheim
Markus
Ich angle am 8er

bosnischerangler
Beiträge: 102
Registriert: 01.04.2013, 13:21

Re: Servus aus Heidelberg

Beitragvon bosnischerangler » 04.04.2022, 21:21

Wieblingen Wiese gegenüber Netto on Mannheimer Str ist zur Zeit gesperrt, irgendwas wird umgebaut, seit letztes Jahr.
Ich Angle runter beim AB Brücke, gibts paar Stellen, aber kommt viele Leute da, und die möchte auch reden....
Wenn ich in ruhe Angeln will, ich gehe am altarm von Ladenburg stauwehr runter oder am Rhein beim Ketsch.
:)
Manchmal ich sehe niemand beim altneckar, :)
Letztes Jahr jede menge Fische gefangen, :)
Rapfens, Wells, Döbels, Barsches, Hechte....
:)
Meistens Spinfischen aber auch am Futterkorb und feederrute.

guby69
Beiträge: 13
Registriert: 04.09.2017, 00:23

Re: Servus aus Heidelberg

Beitragvon guby69 » 24.05.2022, 17:24

Hallo zusammen, ich habe in Wieblingen schon 2 Barben auf Method Feeder gefangen da wo der Betonauslauf von Klarwerk ist, sonst ein Dübel und nur Gründeln.

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8659
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Servus aus Heidelberg

Beitragvon Hans » 25.05.2022, 00:19

Glückwunsch Marcin :GR:
Gruß Hans
Neckar Abschnitt 9

bosnischerangler
Beiträge: 102
Registriert: 01.04.2013, 13:21

Re: Servus aus Heidelberg

Beitragvon bosnischerangler » 29.05.2022, 19:25

congrats on Barben.
In Wieblingen, wir haben jede menge Gründeln, lol.
Aber jetzt ist Spinnfischen Zeit, so ich werde merh Spinnfischen gehen :)
Und das ist eine sehr schöne strecke zum Fischen, besonderes in der Morgen, wenn niemand da ist.

guby69 hat geschrieben:Hallo zusammen, ich habe in Wieblingen schon 2 Barben auf Method Feeder gefangen da wo der Betonauslauf von Klarwerk ist, sonst ein Dübel und nur Gründeln.

guby69
Beiträge: 13
Registriert: 04.09.2017, 00:23

Re: Servus aus Heidelberg

Beitragvon guby69 » 06.09.2023, 13:48

Hier sind noch die Fotos von Barben und Rapfen von letzes Jahr.

Erste Barbe.jpg
Erste Barbe.jpg (134.74 KiB) 6189 mal betrachtet


Zweite Barbe.jpg
Zweite Barbe.jpg (168.95 KiB) 6189 mal betrachtet


Rapfen.jpg
Rapfen.jpg (118.94 KiB) 6189 mal betrachtet

joerncito
Beiträge: 18
Registriert: 27.08.2023, 21:19

Re: Servus aus Heidelberg

Beitragvon joerncito » 08.09.2023, 09:09

Hallo,

ich bin gerade dabei raus zu finden, wo ich in Wieblingen überhaupt noch angeln kann, da der Neckar stark wegen den Wasserpflanzern eingeschränkt ist.

Kann mir jemand sagen, wie (Pose oder Grund) im Bereich der Neckarwiese zu angeln ist?

VG

joerncito
Beiträge: 18
Registriert: 27.08.2023, 21:19

Re: Servus aus Heidelberg

Beitragvon joerncito » 11.09.2023, 20:32

Servus,

Ich war heute bei der Neckarkante --gegenüber Klärwerk, jedoch nichts gefangen.

Kann mir jemand sagen, wie man dort am besten fischt--mit Pose?


Viele Grüße,
joerncito

guby69
Beiträge: 13
Registriert: 04.09.2017, 00:23

Re: Servus aus Heidelberg

Beitragvon guby69 » 12.09.2023, 06:21

Hallo, ich mag nicht angeln mit der Pose im Fluss. Ich angle mit feeder oder method feeder. Und versuche alles um die Gründeln nicht zu fangen z. B mit kleine Boilies am Haken oder kleinen Stück Weinkorken.

Fliegender Holländer
Beiträge: 225
Registriert: 19.04.2017, 16:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Servus aus Heidelberg

Beitragvon Fliegender Holländer » 12.09.2023, 08:54

Moin allerseits,

ich fische im Bereich Heidelberg & Wieblingen durchaus gerne mit Posenmontagen. Matchrute; Gleitpose "englisch" montiert; kräftig anfüttern; 5-6 Maden oder ein Maiskorn am 10er oder 12er Haken, wegen den Grundeln gut zwei Handbeit über den Boden präsentiert, und das Ganze dann einfach driften lassen - bringt gut Fische!

Was den Wasserpflanzen betrifft: Gehe mal unter hohen Bäumen, joerncito. Der Schatten bremst/hemmt das Wachstum dieser sogenannten Makrophyten (nicht mit Algen verwechseln). Da gibt's auch stromaufwärts vom Klärwerk-Überlauf ein paar gute Plätzchen.

Viel Erfolg!

Kurt

joerncito
Beiträge: 18
Registriert: 27.08.2023, 21:19

Re: Servus aus Heidelberg

Beitragvon joerncito » 14.09.2023, 03:51

Hallo,

danke für den Tip.
Werde mal den ein oder anderen Platz stromaufwärts von den Neckarplatten ausprobieren.

Vielleicht probier ich es mal mit Knoblauch boils mit Pose (fische ich am liebsten)


Petri Heil,
joerncito