Ein Donauangler besucht den Neckar

Eine Kurze Vorstellung und wo ihr angelt ist im Forum üblich und wird mit reichlichen Tipps und guten Angelstellen belohnt.

Moderator: Moderatoren

Snoopy1208
Beiträge: 37
Registriert: 06.11.2017, 11:10
Wohnort: Bempflingen

Re: Ein Donauangler besucht den Neckar

Beitragvon Snoopy1208 » 06.03.2018, 09:32

didi hat geschrieben:Danke Rico.
Is ja doch ziemlich flach da :OOPS:
Gruß didi


Pegelstände kannst du Online abfragen
https://www.hvz.baden-wuerttemberg.de/cgi/peg_info.pl?id=00086&m=W <<-- Kirchentellingsfurt
https://www.hvz.baden-wuerttemberg.de/cgi/peg_info.pl?id=09023&m=W <<-- Plochingen

Daraus kannst du ca einen Mittelwert ziehen wie es in Nürtingen und Umgebung aussieht
Wassertemperatur kann man auch abfragen
https://www4.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/78686/

Werd wohl auch am Samstag ab Mittag etwas Strecke machen und denke werde da sein
https://goo.gl/maps/vWpM9gA218o


Gruß Rico
Abschnitt Neckartailfingen - Nürtingen Hummel Wehr
Status Anfänger :)

didi
Beiträge: 21
Registriert: 04.03.2018, 14:51

Re: Ein Donauangler besucht den Neckar

Beitragvon didi » 06.03.2018, 17:30

Hallo Rico.
Für die Donau hab ich auch so eine Seite,da schau ich auch immer nach den Pegelständen und kann dann die Situation bereits von zu Hause aus beurteilen durch jahrelange Erfahrungen :D
Du bist dann quasi unterhalb vom Weh unterwegs?
Ist das bereits ein andere Abschnitt oder wie weit gehen die Abschnitte?
Hab vom Baumarkt die Bestätigigung per Mail bekommen und werd Samstag Punkt 8Uhr dort aufschlagen und die Karte holen :D
Möchte dann 8.30Uhr am Wasser sein.
Gibts da "gute" Stellen für Zander,Forelle oder sogar Barsch?? (hab nämlich einen Spinner,mit dem ich an der Donau fast Fanggarantie habe :8) )
Gruß didi

didi
Beiträge: 21
Registriert: 04.03.2018, 14:51

Re: Ein Donauangler besucht den Neckar

Beitragvon didi » 06.03.2018, 17:36

@Rico:
Welcher Abschnitt ist das oberhalb und unterhalb vom Wehr,also die Strecke die du markiert hast??
Meine Info zu Schonzeit/Maß hab ich vom AV-Nürtingen,aber keine Abschnittsnummer.
Gruß didi

Benutzeravatar
Markus K.
Beiträge: 81
Registriert: 31.10.2017, 15:57
Wohnort: Deizisau

Re: Ein Donauangler besucht den Neckar

Beitragvon Markus K. » 07.03.2018, 08:55

didi hat geschrieben:@Rico:
Welcher Abschnitt ist das oberhalb und unterhalb vom Wehr,also die Strecke die du markiert hast??
Meine Info zu Schonzeit/Maß hab ich vom AV-Nürtingen,aber keine Abschnittsnummer.
Gruß didi



Hallo Diddi :WILLK2: Die Abschnitte findest Du unter viewforum.php?f=78

VG und Petri für den 10. :mrgreen:
Markus
Neckarabschnitt X

Snoopy1208
Beiträge: 37
Registriert: 06.11.2017, 11:10
Wohnort: Bempflingen

Re: Ein Donauangler besucht den Neckar

Beitragvon Snoopy1208 » 07.03.2018, 10:26

didi hat geschrieben:@Rico:
Welcher Abschnitt ist das oberhalb und unterhalb vom Wehr,also die Strecke die du markiert hast??
Meine Info zu Schonzeit/Maß hab ich vom AV-Nürtingen,aber keine Abschnittsnummer.
Gruß didi


Ist Unterhalb vom Wehr Richtung Neckarhausen. Oberhalb ist fast wie ein Kanal. Wäre da aber flexibel.
Wie gesagt bin eigentlich wieder Anfänger und kenn mich auch noch nicht so aus. Den Tip unterhalb vom Wehr hab ich von nem Vereinsmitglied aus Neckartailfingen bekommen.
Fische gibts da nur hab ich noch keinen zum Landgang überreden können.
Laut Aussage gibts in dem Abschnitt: Zander, Hecht, Forelle, Döbel, Karpfen, Aal, und einige Welse

ab Brücke Neckarhausen Richtung Nürtingen ist gesperrt, ist Staatswasser und Angeln verboten
Vielleicht mach ich auch mal morgends auf ;-)

Gruß Rico

PS Hab mal den Google maps link angepasst da ich gesehen hab das war schon Sperrgebiet

https://goo.gl/maps/QfKEX9dNDnn
Das ist deine Berechtigung fürn Neckar denk ich, Abschnittsnummer gibt es da nicht
https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1JkiV-1FHOVDlEw4E9z5xDsQnuJA&ll=48.62886860269041%2C9.324367033190924&z=13
Abschnitt Neckartailfingen - Nürtingen Hummel Wehr
Status Anfänger :)

didi
Beiträge: 21
Registriert: 04.03.2018, 14:51

Re: Ein Donauangler besucht den Neckar

Beitragvon didi » 07.03.2018, 21:18

Hallo Rico.
Danke für die Tipps.
Hab mir das alles mal auf der Karte angeschaut und gesehen,daß ich nicht in Nürtingen,sondern Neckarhausen was abholen will. Somit wäre ich dann im Abschnitt Neckarhausen-Neckartailfingen?!
Wobei das egal wäre,könnte ja auch die Ecke Zizishausen nehmen. Hauptsache die Spinnrute bisle schwingen ;-)
Falls du Samstag früh auch in der Gegend bist oder vor hast,kannst mir Bescheid geben,vielleicht läuft man sich übern Weg ;-)
Gruß didi

Snoopy1208
Beiträge: 37
Registriert: 06.11.2017, 11:10
Wohnort: Bempflingen

Re: Ein Donauangler besucht den Neckar

Beitragvon Snoopy1208 » 08.03.2018, 09:16

didi hat geschrieben:Hallo Rico.
Danke für die Tipps.
Hab mir das alles mal auf der Karte angeschaut und gesehen,daß ich nicht in Nürtingen,sondern Neckarhausen was abholen will. Somit wäre ich dann im Abschnitt Neckarhausen-Neckartailfingen?!
Wobei das egal wäre,könnte ja auch die Ecke Zizishausen nehmen. Hauptsache die Spinnrute bisle schwingen ;-)
Falls du Samstag früh auch in der Gegend bist oder vor hast,kannst mir Bescheid geben,vielleicht läuft man sich übern Weg ;-)
Gruß didi


Werd am Samstag früh auch unterwegs sein in Neckarhausen. Parken werd ich wohl da wo ich den maps link gestellt hab
und dann Fluss aufwärts Strecke machen also von da aus Richtung Reitverein

Würd mich auch freuen über paar tips von nem erfahrenen Angler :-)

Liebe Grüße Rico
Abschnitt Neckartailfingen - Nürtingen Hummel Wehr
Status Anfänger :)

didi
Beiträge: 21
Registriert: 04.03.2018, 14:51

Re: Ein Donauangler besucht den Neckar

Beitragvon didi » 08.03.2018, 16:32

Hallo Ric.
Dann machen wir doch Nägel mit Köpfe :D
Dann geh ich auch von Neckarhausen Richtung Reitverein.
Wir können uns ja da irgendwo treffen.
Ich geb dir meine Handy Nummer per PN :wink:
Gruß didi

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7894
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Ein Donauangler besucht den Neckar

Beitragvon Hans » 08.03.2018, 21:03

Das freut mich für dich Didi dass dir so geholfen wurde. Nun kannst ja mit etwas Glück auch noch einen Fisch fangen.
Gruß Hans

carphunter 2401
Beiträge: 31
Registriert: 22.02.2018, 23:52

Re: Ein Donauangler besucht den Neckar

Beitragvon carphunter 2401 » 08.03.2018, 21:19

hi also wen du auf forrelen aus bist,park am besten an der real schule nürtingen.

du kannst dann vom wehr unterhalb von nürtingen -zizshausen strecke machen.

alles relativ schnell fliesend und da sind die erfolgs ausichten höher wie am reitstall

didi
Beiträge: 21
Registriert: 04.03.2018, 14:51

Re: Ein Donauangler besucht den Neckar

Beitragvon didi » 09.03.2018, 17:09

carphunter 2401 hat geschrieben:hi also wen du auf forrelen aus bist,park am besten an der real schule nürtingen.

du kannst dann vom wehr unterhalb von nürtingen -zizshausen strecke machen.

alles relativ schnell fliesend und da sind die erfolgs ausichten höher wie am reitstall


Ist das die gleiche Karte oder muss ich da beim Kauf aufpassen? Also gleicher Gültigkeitsabschnitt?
Gruß didi

didi
Beiträge: 21
Registriert: 04.03.2018, 14:51

Re: Ein Donauangler besucht den Neckar

Beitragvon didi » 09.03.2018, 19:14

Hans hat geschrieben:Das freut mich für dich Didi dass dir so geholfen wurde. Nun kannst ja mit etwas Glück auch noch einen Fisch fangen.

Hallo Hans.
Ja ich muss sagen,daß ich super dankbar bin über die vielen Tipps. :D
Bin schon total gespannt auf morgen. Endlich mal wieder mit der Spinnrute am Fluss :D :D
Ich werde vermutlich Samstag abend oder Sonntag mal berichten wie es war.
Fisch wäre natürlich super,aber muss nicht unbedingt sein,hauptsache am Wasser :wink:
Gruß didi

carphunter 2401
Beiträge: 31
Registriert: 22.02.2018, 23:52

Re: Ein Donauangler besucht den Neckar

Beitragvon carphunter 2401 » 09.03.2018, 20:11

Also du darfst von Neckartalfingen - zizizshazsen hummelwehr fischen .


Die Strecke von Neckarhausen unterhalb dem Wehr -nürtingen oberhalb vom Wehr ist Vereinsstrecke da darfst du nicht .

Aber unterhalb vom nürtingen wehr bis zizizshazsen Himmel Mühle darfst du .

Kannst deine Karte auch beim Dietmar klein holen ,petriheil in bempflingen.

DA hast du mehr Beratung in Sachen strecken ,wo zurzeit etwas geht wie Hagebau.

didi
Beiträge: 21
Registriert: 04.03.2018, 14:51

Re: Ein Donauangler besucht den Neckar

Beitragvon didi » 10.03.2018, 16:26

Hallo.
Bin wieder daheim.
Ich war mit Rico unterwegs. (nochmal danke Rico und wenn du mal in Ulm bist,meldest dich ;-))
Das Wasser ansich sah gut aus. Es hat auch einige vielversprechende Stellen,aber vermutlich eher Richting Frühjahr wenn´s Wasser paar Grad mehr hat.
Ich hab lediglich ein Köder verloren durch Hänger,also recht schnell mit dem Wasser klargekommen.
Fische haben sich leider keine blicken lassen,aber trotzdem hat es Spaß gemacht. Hab alle Köder von denen ich viel halte durchs Wasser gezogen. War wohl einer dieser Schneidertage ;-)
Nächstes Mal geht´s aber wieder an die Donau (mit der Jahreskarte) ;-)
Petri an Alle
Gruß didi

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7894
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Ein Donauangler besucht den Neckar

Beitragvon Hans » 10.03.2018, 23:17

Hi Didi, einen Fisch hätte ich dir schon gegönnt wenn du schon mal hier warst. :lol:
Gruß Hans


Zurück zu „Wer bin Ich und wo angle Ich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste