Ein Sauerländer im Schwabenländle

Eine Kurze Vorstellung und wo ihr angelt ist im Forum üblich und wird mit reichlichen Tipps und guten Angelstellen belohnt.

Moderator: Moderatoren

carpus delikti
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2018, 08:37

Ein Sauerländer im Schwabenländle

Beitragvon carpus delikti » 28.02.2018, 13:03

Servus miteinander,

nach ein paar Tagen Einlesezeit will ich mich doch auch kurz vorstellen. Bin der Rüdiger, komme aus dem ruppigen Sauerland, wurde allerdings mit zarten 6 im Möbeltransporter nach Sindelfingen entführt. Mit meinen Eltern war ich jahrelang (in den 80ern) am Neckar in Pleidelsheim am Altarm mehr oder weniger erfolgreich. Als gestandener Mann dann für ein Jahr mit festem Wohnwagen am Schnackensee im Altmühltal auf Karpfenjagd unterwegs. 2,3 Jahre hatte ich die Jahreskarte am Epple-See, die gibt es wohl nicht mehr für Gastangler. Dann kam Frau und Mann wurde ruhiger, Tierliebe und so.... Heute, stramm auf die Rente zu steuernd, und durch Kennenlernen eines Gleichgesinnten wieder ein wenig infiziert. Ich habe die Neckarkarte vom Hummelwehr zur B312 bei Neckartailfingen und will demnächst bei wärmeren Temperaturen mal langsam starten.

So, das wäre mal meine kurze Vorstellung.

Nun zu euch :roll:
Habt ihr für einen absoluten Wiederanfänger (15 Jahre weg vom Thema) ein paar Tipps zu wo und wie? Meine Idee wäre das, für mich noch neumodische, Feedern zu testen. Raubfisch ist am Neckar wohl eher schwierig und Hecht zudem auch gerade geschont.
Habe grundsätzlich keine Phobie zur Schneiderei, würde mich aber ab und an über einen Karpfen oder ähnliches freuen.

Wie seht ihr meinen Plan?

Grüße
Rüdiger

Benutzeravatar
Esslingen
Beiträge: 355
Registriert: 29.01.2013, 14:54
Wohnort: Esslingen

Re: Ein Sauerländer im Schwabenländle

Beitragvon Esslingen » 28.02.2018, 14:33

Willkommen im Forum!

Ich angel bei Esslingen kann daher zu deiner Strecke nichts sagen aber zu Deiner Strecke wird sicher noch der Eine oder Andere etwas sagen können.

Einen guten und erfolgreichen Wiedereinstieg wünsche ich Dir!
Grüße Joachim

Ich angle am 10er

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7851
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Ein Sauerländer im Schwabenländle

Beitragvon Hans » 28.02.2018, 15:53

Willkommen Rüdiger
Gruß Hans

rustaweli
Beiträge: 304
Registriert: 19.07.2011, 18:27

Re: Ein Sauerländer im Schwabenländle

Beitragvon rustaweli » 28.02.2018, 17:29

Herzlich Willkommen Rüdiger und Danke für die angenehme Vorstellung!
Auch ich kann leider nichts zu Deinem Abschnitt beitragen.
Petri und Gruß
Marco

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 419
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Ein Sauerländer im Schwabenländle

Beitragvon Addi » 28.02.2018, 20:34

Willkommen im Forum und am Neckar.

Addi
Abschnitt X :Daumenhoch:

Benutzeravatar
ACER
Beiträge: 2154
Registriert: 20.09.2007, 11:50
Wohnort: Remseck

Re: Ein Sauerländer im Schwabenländle

Beitragvon ACER » 01.03.2018, 06:33

Servus, und viel Spaß hier!
Gruß Steff

Ich angle an der Rems, am Neckar nur noch selten...

Member of BCG Neckar
Member of SBF

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 358
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: Ein Sauerländer im Schwabenländle

Beitragvon Mitschman » 01.03.2018, 10:33

Hallo Rüdiger,

ich schließe mich Rustaweli an, sowohl in dem
rustaweli hat geschrieben:Danke für die angenehme Vorstellung!


als auch in dem:
rustaweli hat geschrieben:Auch ich kann leider nichts zu Deinem Abschnitt beitragen.


Viel Spaß im Forum!
Grüße von Michael

Wurmzüchter
Beiträge: 2776
Registriert: 22.05.2007, 19:24
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Ein Sauerländer im Schwabenländle

Beitragvon Wurmzüchter » 01.03.2018, 10:59

Hallo Rüdiger, Du bist auf dem richtigen Weg.
Ich angle am 9er
Wenn alle das täten, was viele mich könnten, käme ich nie zum Sitzen.

Snoopy1208
Beiträge: 18
Registriert: 06.11.2017, 11:10
Wohnort: Bempflingen

Re: Ein Sauerländer im Schwabenländle

Beitragvon Snoopy1208 » 01.03.2018, 12:22

Hallo Rüdiger

auch ich hab mich entschlossen dieses Jahr in deinem Abschnitt eine Karte zu holen. Bin allerdings wenn man es so nimmt auch wieder Anfänger.

Vielleicht trifft man sich ja mal.

Gruß Rico
Abschnitt Neckartailfingen - Nürtingen Hummel Wehr
Status Anfänger :)

carpus delikti
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2018, 08:37

Re: Ein Sauerländer im Schwabenländle

Beitragvon carpus delikti » 01.03.2018, 17:43

herzlichen Dank für die zahlreichen Anteilnahmen :D

@Rico, vielleicht trifft man sich tatsächlich mal am Fluß - hast du schon ein Plätzchen ausgemacht?

Snoopy1208
Beiträge: 18
Registriert: 06.11.2017, 11:10
Wohnort: Bempflingen

Re: Ein Sauerländer im Schwabenländle

Beitragvon Snoopy1208 » 03.03.2018, 16:45

Ja Rüdiger war schon 2-3 mal in Neckartailfingen beim Reitverein. ist ein schönes Plätzchen. Findest auch ein paar Spuren vom Biber dort.
Gefangen hab ich leider nix, war wohl zu kalt oder ich zu unerfahren. :-)

Hab nen Tip bekommen ab da Richtung Neckarhausen zu gehen. Dort soll weniger Strömung sein
Abschnitt Neckartailfingen - Nürtingen Hummel Wehr
Status Anfänger :)


Zurück zu „Wer bin Ich und wo angle Ich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste