Köder Hältern, Aufbewahren

Köder sind der Schlüssel zum Erfolg.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Gruendling 67
Beiträge: 1703
Registriert: 17.01.2010, 12:05
Wohnort: Korb

Beitragvon Gruendling 67 » 30.03.2010, 17:22

Bei den Dendros kann man auch mit Haferflocken füttern,damit bekommt man sie auch käftig duch den Winter...
Ab und an befeuchtete braune Kartonstücke
lieben alle Würmer.Andersfarbige Kartons gehen nicht ,liegt an der Zusammensetzung habe ich mir sagen lassen

Benutzeravatar
23tedric
Beiträge: 1042
Registriert: 26.06.2011, 11:46
Wohnort: Kirchheim/Teck

Re: Köder Hältern, Aufbewahren

Beitragvon 23tedric » 27.05.2021, 11:48

Da viele Läden ja zu hatten bzw. immer noch zu haben, hab ich mich Anfang des Jahres mal wieder an die Wurmhälterung zu Hause gewagt. Hier hat es ja mit u.a. Thomas und Hans echte Experten auf dem Gebiet. Bei mir bleiben nach dem Angeln oft Würmer übrig, wenn ich sie mal im Angelladen gekauft habe. Daher landeten sie bislang entweder im Wasser oder daheim im Garten mangels Hälterungsmöglichkeit.

Mein diesmaliger "Versuch" war nach Anleitung von einem Beitrag bei Dr. Catch:

https://www.doctor-catch.com/de/angeltipps/tauwuermer-haeltern-wurmzucht

Als Aufbewahrungsort dient ein relativ gut sonnengeschützter Schuppen im Garten. Als Behältnis wählte ich diesmal eine Styroporbox mit ca. 20l Fassungsvermügen, Maße 40x30x30 mit Deckel.

XINK5112.JPG
Styroporbox im Schuppen
XINK5112.JPG (74.29 KiB) 520 mal betrachtet


Würmer habe ich mir ca. 100 online bestellt (Dendrobena), aber auch immer mal wieder bei Regen im Garten den einen oder anderen eingesammelt.

RHDJ5270.JPG
Würmer in Zeitungspapier und Erde
RHDJ5270.JPG (106.38 KiB) 520 mal betrachtet


Die Box steht jetzt schon drei Monate im Schuppen, den Würmern geht es gut. Sie mögen wohl leicht feuchtes Zeitungspapier und ein wenig Erde. Auf den Deckel habe ich lediglich eine kleines Beil zum Beschweren gelegt, das eh im Schuppen herumfuhr. Luftdicht ist die Box nämlich nicht und ohne Gewicht schafften es die kleinen quirrligen Würmer, stiften zu gehen.
Oberboihingen bis Wendlingen

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 532
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: Köder Hältern, Aufbewahren

Beitragvon Mitschman » 30.05.2021, 08:18

Hallo David,
danke fürs Zeigen! Dient das Ganze dann rein der Aufbewahrung/Hälterung, oder vermehren die Würmer sich auch in deiner Box?

Grüße von Michael

Benutzeravatar
23tedric
Beiträge: 1042
Registriert: 26.06.2011, 11:46
Wohnort: Kirchheim/Teck

Re: Köder Hältern, Aufbewahren

Beitragvon 23tedric » 31.05.2021, 10:16

Die dient erst mal rein zum Aufbewahren. Nachwuchs ist auch möglich, aber Züchten war jetzt nicht das Primärziel.
Oberboihingen bis Wendlingen


Zurück zu „Wo gibt es Köder, welche Köder braucht man für welchen Fisch“