Angelhose für den Winter

Hier könnt ihr euch unterhalten. Treffen vereinbaren. Jeder kann hier mitreden.
Achtung!!!! alte Themen werden nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht.

Moderator: Moderatoren

Taki
Beiträge: 22
Registriert: 17.12.2019, 16:35

Angelhose für den Winter

Beitragvon Taki » 21.01.2020, 21:50

Hallo zusammen,

kann jemand von euch eine gute Hose für den Winter empfehlen?
Wenn möglich um die 50-70€ :)

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1677
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Re: Angelhose für den Winter

Beitragvon TJ » 21.01.2020, 23:30

Nur eine leicht gefütterte Hose oder einen Thermoanzug?

Ich hab beides im Einsatz je nachdem.
Abschnitt 5/6

Limit your catch, don’t catch your limit

Dose79
Beiträge: 2
Registriert: 24.07.2017, 13:51

Re: Angelhose für den Winter

Beitragvon Dose79 » 22.01.2020, 15:49

Hallo,

wenn du "keinen" Thermoanzug meinst, finde ich im Preisleistungsverhältnis folgende Hose gut.

Nutze Sie zum Arbeiten und zum Angeln (ist die Winteredition) Bei 10 Grad und mehr gehste aber darin ein.

https://www.engelbert-strauss.de/bundho ... gin=SEARCH

LG

Döbel2804
Beiträge: 14
Registriert: 04.01.2020, 20:17

Re: Angelhose für den Winter

Beitragvon Döbel2804 » 22.01.2020, 20:04

Hallo
Ich habe mir bei Decathlon ein Jagdhose gekauft.
Ich finde ,da ist das Preis-Leistung Verhältnis sehr gut.
Gruß Döbel

DerDon
Beiträge: 44
Registriert: 24.01.2017, 12:33

Re: Angelhose für den Winter

Beitragvon DerDon » 23.01.2020, 08:35

:D ich auch bei der Jagtabteilung im decathlon. Gefüttert und Vorteil die ist für drückjagten durch Büsche also dornenfest.

Flo
Beiträge: 26
Registriert: 26.12.2019, 13:13

Re: Angelhose für den Winter

Beitragvon Flo » 23.01.2020, 09:40

Decatlon ist ein guter Tip. Falls du mal Nähe Freiburg i.B. bist, lohnt sich ein Abstecher nach Colmar. Dort gibt es einen echt großen mit ordentlicher Angelabteilung, wo auch die Sitzkiepen etc. im Regal stehen. Die Jagdabteilung ist nochmal größer.

Der Geheimtip ist aber die Arbeitsklamotten-Abteilung vom Hornbach. Was bei Wind und Wetter den ganzen Tag auf dem Bau taugt, das geht auch beim Angeln. Wärmend und stabil und dabei trotzdem Bewegungsfreiheit. Darum geht es bei der Arbeits-, wie auch bei der Angelkleidung. Somit passt das.

Taki
Beiträge: 22
Registriert: 17.12.2019, 16:35

Re: Angelhose für den Winter

Beitragvon Taki » 23.01.2020, 22:19

TJ hat geschrieben:Nur eine leicht gefütterte Hose oder einen Thermoanzug?

Ich hab beides im Einsatz je nachdem.


Ich meinte eine leicht gefütterte Hose.
Die sollte für das Wetter gerade ausreichend sein denke ich.
Wann tragt ihr Thermoanzüge? Ich stell mir das so vor, dass man die dinger braucht wenn man mal irgendwo in Nordeuropa am Meer angelt :D

Taki
Beiträge: 22
Registriert: 17.12.2019, 16:35

Re: Angelhose für den Winter

Beitragvon Taki » 23.01.2020, 22:19

Hornbach und Decathlon sind sicher mal einen Besuch wert. Danke!

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1677
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Re: Angelhose für den Winter

Beitragvon TJ » 23.01.2020, 23:32

Als leicht Gefütterte Hose hab ich eine vom Norma im Einsatz wird immer wieder zusammen mit anderer Jagdbekleidung verkauft wenn ne aktion ist.
Ansonsten würd ich auch bei Abreitskleidung und Jagdbekleidung schauen.

Einen Thermoanzug hab ich an wenn es z.b. im Winter absitzen geht. Auf Hecht z.b.
Aber ich bin eh der Typ der bei 35C herrlich sagt und bei 25C noch nen Pulli an hat.
Abschnitt 5/6



Limit your catch, don’t catch your limit

Fish-Assassin
Beiträge: 817
Registriert: 30.11.2012, 18:35
Wohnort: Backnang

Re: Angelhose für den Winter

Beitragvon Fish-Assassin » 24.01.2020, 09:01

Decathlon. Funktionelle Kleidung ohne Labelwahn.
Ich fische 2020 am 6er

Benutzeravatar
23tedric
Beiträge: 1011
Registriert: 26.06.2011, 11:46
Wohnort: Kirchheim/Teck

Re: Angelhose für den Winter

Beitragvon 23tedric » 25.01.2020, 15:02

Hab so ne Pinewood Lappland Extreme. Liegt aber bei 80-90€. Die hat gummierten Knie- und Popo-Schutz, dass nichts nass wird. Ein Nachteil bei so Thermohosen ist: Wenn du länger marschierst - beim Spinnfischen z.B. - und schwitzt, bleiben dir die Hosenbeine am Schenkel kleben. Daher als Alternative: Funktionsunterwäsche ("lange Unterhose") z.B. von Tchibo unter Deine normalen Angelklamotten. Die bieten das als Skiunterwäsche für schmales Geld an und qualitativ bin ich echt zufrieden damit, beim Snowboarden als auch beim Angeln.
Oberboihingen bis Stuttgart

Fish-Assassin
Beiträge: 817
Registriert: 30.11.2012, 18:35
Wohnort: Backnang

Re: Angelhose für den Winter

Beitragvon Fish-Assassin » 01.03.2020, 11:19

Gestern Abend habe ich meine Kleidung von Decatlon einem Härtetest unterzogen. Nach über zwei Stunden in dem üblen Sauwetter war ich noch komplett trocken. Und das für Hose und Jacke für knapp 70€
Ich fische 2020 am 6er


Zurück zu „Plauderecke“