AAN-Treffen 2020 am 9er?

Hier ist alles Mögliche

Moderator: Moderatoren

Flo
Beiträge: 26
Registriert: 26.12.2019, 13:13

Re: AAN-Treffen 2020 am 9er?

Beitragvon Flo » 18.03.2020, 22:31

Wir könnten am 18. April ja trotzdem Angeln, nur eben jeder in seinem Heim-Abschnitt und alleine. Zusammen ist man über einen Thread im Forum.

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8120
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: AAN-Treffen 2020 am 9er?

Beitragvon Hans » 18.03.2020, 22:57

Wer weiß ob wir da nicht auch eine Ausgangssperre haben. Also das Treffen wird einfach verschoben. Die Angelkarten gibt es auch zu einem späteren Zeitpunkt, so hat mir Hans Hermann versichert. Die AAN Treffen waren immer richtig gut und ich habe schon viele Leute persönlich kennengelernt. "Herr Schneider" du hast das Treffen ja ins Leben gerufen, vielen Dank hier an deine Arbeit. Schauen wir einfach mal im Herbst nochmal.
Gruß Hans

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 509
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: AAN-Treffen 2020 am 9er?

Beitragvon Mitschman » 19.03.2020, 09:59

Nachdem man ja überhaupt nicht weiß, wie sich die Lage in den nächsten Wochen (Monaten, ...?) entwickelt, finde ich das Verlegen des Termins auch am besten. Wir werden das Treffen aber sicher nicht aus den Augen verlieren.

Ausgangssperre wäre richtig doof. Eigentlich sollte man dann trotzdem angeln dürfen, weil unser Hobby ja die optimale Beschäftigung für Menschen ist, die gerne auf Abstand zu anderen gehen. :)

Bleibt gesund, Grüße von Michael

Fish-Assassin
Beiträge: 817
Registriert: 30.11.2012, 18:35
Wohnort: Backnang

Re: AAN-Treffen 2020 am 9er?

Beitragvon Fish-Assassin » 20.03.2020, 10:15

Das Treffen verschieben ist auf Grund der derzeitigen Lage das einzig vernünftige.
Mitschmann: Angeln gehen darfst du auf jeden Fall. Aber eben alleine, nicht mit mehreren. Es geht bei der ganzen Sache doch darum, Abstand zu anderen Menschen zu wahren. Du und dein Angelzeug irgendwo in der Pampa-kein Problem.
Ich fische 2020 am 6er

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 509
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: AAN-Treffen 2020 am 9er?

Beitragvon Mitschman » 20.03.2020, 13:19

Hallo Fish-Assassin,
deshalb meine ich ja, dass Angeln (alleine) im Grunde die optimale Beschäftigung in Corona-Zeiten ist. Aber wenn tatsächlich eine Ausgangssperre kommt, hängt es davon ab, wie sie definiert wird. Es kann auch bedeuten, dass du dich ohne triftigen Grund nicht mehr außerhalb deiner Wohnung aufhalten kannst.
Ich hoffe, wir kommen da drum herum, aber ich fürchte, wir bekommen die Ausgangssperre.
Grüße von Michael

Benutzeravatar
Dropshotter
Beiträge: 1
Registriert: 06.07.2017, 21:19

Re: AAN-Treffen 2020 am 9er?

Beitragvon Dropshotter » 20.03.2020, 18:15

Hallo zusammen,

Bayern und Saarland legen mit der Ausgangssperre heute Nacht vor.

Eigentlich dürfte doch nichts dagegen sprechen, wenn man alleine am Wasser sitzt. Man kommt dabei ja mit niemanden in Kontakt.
Ausserdem ist Fischen ja Nahrungsbeschaffung, was nicht verboten sein kann.

Nur wer kennt sich da aus, dass wir Angler auch im Falle einer verhängten Ausgangssperre fischen dürfen, solange wir alleine sind oder uns mit ausreichend Abstand zueinander fischen?

Bleibt gesund und viele Grüsse!
Dickes Petri,
Rolf


Trockene Haken fangen nicht! (von mir)

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 8120
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: AAN-Treffen 2020 am 9er?

Beitragvon Hans » 20.03.2020, 18:26

Willkommen Rolf bei AAN. Hier ein paar Worte wären prima viewforum.php?f=2
:WILLK2:
Gruß Hans

ToTi
Beiträge: 200
Registriert: 27.03.2016, 09:33
Wohnort: Auenwald

Re: AAN-Treffen 2020 am 9er?

Beitragvon ToTi » 20.03.2020, 18:41

Dropshotter hat geschrieben:Hallo zusammen,

Bayern und Saarland legen mit der Ausgangssperre heute Nacht vor.

Eigentlich dürfte doch nichts dagegen sprechen, wenn man alleine am Wasser sitzt. Man kommt dabei ja mit niemanden in Kontakt.
Ausserdem ist Fischen ja Nahrungsbeschaffung, was nicht verboten sein kann.

Nur wer kennt sich da aus, dass wir Angler auch im Falle einer verhängten Ausgangssperre fischen dürfen, solange wir alleine sind oder uns mit ausreichend Abstand zueinander fischen?

Bleibt gesund und viele Grüsse!


https://www.netzwerk-angeln.de/angeln/angelszene/501-corona-virus-und-angeln-aktuelle-entwicklungen.html

Da steht viel wissenswertes dabei.
"Leg dich niemals mit einem Anglern an. Wir kennen Orte, an denen dich niemand findet" ;-)


Zurück zu „Sonstiges“