Petition zur Wasserrahmenrichtlinie

Hier ist alles Mögliche

Moderator: Moderatoren

ToTi
Beiträge: 167
Registriert: 27.03.2016, 09:33
Wohnort: Auenwald

Petition zur Wasserrahmenrichtlinie

Beitragvon ToTi » 26.02.2019, 19:37

https://www.dafv.de/projekte/protectwater.html

Hier gehts zur Petition zur Wasserrahmenrichtlinie. Wäre gut, wenn sich da viele beteiligen würden.
Vielleicht wird es dann endlich geschafft, daß unsere Flüsse eine vernünftige Wasserqualität bekommen und vor allem hindernisfrei werden.

Gruß
ToTi
"Leg dich niemals mit einem Anglern an. Wir kennen Orte, an denen dich niemand findet" ;-)

Fliegender Holländer
Beiträge: 110
Registriert: 19.04.2017, 16:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Petition zur Wasserrahmenrichtlinie

Beitragvon Fliegender Holländer » 27.02.2019, 14:24

Salút ToTi,

klasse Initiative, vielen Dank für den Hinweis!

Beste Grüße

Kurt

rustaweli
Beiträge: 400
Registriert: 19.07.2011, 18:27

Re: Petition zur Wasserrahmenrichtlinie

Beitragvon rustaweli » 27.02.2019, 14:48

Danke für die Mühe und das Posten!
Aber bei diesem Pseudo Engagement des ... bin ich nicht dabei. Was bei deren "Einsatz" rauskommt zeigt ja die Geschichte. Rettet die Bienen, Natura2000, etliche Verbote, immer mehr Nachteile/Benachteiligungen der Meeresangler...Von der Verbandsstruktur fange ich lieber garnicht erst an, von deren scheinbar wahren Interessenvertretung ganz zu schweigen.
DAFV, tzz!

Dafür kann/könnte man übrigens auch über den WWF gehen, ganz ohne gewisse verschlafene Trittbrettfahrer.
Das Thema wurde derweil schon letztes Jahr an einer anderen angelpolitischen Ecke diskutiert.
Naja, vielleicht wird es mit neuem Präsi besser. Hoffnung habe ich jedoch keine mehr.
Petri und Gruß
Marco


Zurück zu „Sonstiges“