Umgestaltung 9er, oberer Abschnitt

Hier ist alles Mögliche

Moderator: Moderatoren

rustaweli
Beiträge: 343
Registriert: 19.07.2011, 18:27

Umgestaltung 9er, oberer Abschnitt

Beitragvon rustaweli » 21.02.2018, 18:24

So langsam wird wohl ein Schuh daraus:

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 45173.html

Geplant ist bisher also eine Wassersportanlage bei Untertürkheim, dazu die Wilhelma, eine Promenade samt Treppen zum Verweilen, Ausbau der Schleusen für 135m lange Schiffe, Umzug des Neckarkapitäns. Was letztendlich umgesetzt wird, mal schauen.
Was meint Ihr - gut für die Stadt, schlecht für die Fischer? Wird man sich arrangieren? Fällt der obere Teil auf lange Sicht weg? Oder bleibt alles so und es wird nicht so heiß gegessen wie gekocht? Ich bin da irgendwie zweigeteilt, pro und contra. Einmal spricht der Bürger in mir, dann der Fischer. Auch wenn ich derzeit nicht am 9er fische.

Petri und Gruß
Marco
Zuletzt geändert von rustaweli am 22.02.2018, 06:36, insgesamt 1-mal geändert.
Petri und Gruß
Marco

Benutzeravatar
23tedric
Beiträge: 949
Registriert: 26.06.2011, 11:46
Wohnort: Kirchheim/Teck

Re: Umgestaltung 9er, oberer Abschnitt

Beitragvon 23tedric » 21.02.2018, 18:40

Ist der Bereich des 9ers nicht sowieso für die Angelei gesperrt am Neckarknie? Hört sich jetzt doch mal nicht schlecht an, den Neckar als Fluss wieder mehr erlebbar zu machen im Stuttgarter Stadtgebiet. Für die Stadtbewohner und dann für uns als Angler als Chance, auch auf die Lebewesen unter Wasser aufmerksam zu machen.
Oberboihingen bis Stuttgart

rustaweli
Beiträge: 343
Registriert: 19.07.2011, 18:27

Re: Umgestaltung 9er, oberer Abschnitt

Beitragvon rustaweli » 21.02.2018, 19:19

23tedric hat geschrieben: Für die Stadtbewohner und dann für uns als Angler als Chance, auch auf die Lebewesen unter Wasser aufmerksam zu machen.


Ist was dran!

Petri und Gruß
Marco
Petri und Gruß
Marco

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7838
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Umgestaltung 9er, oberer Abschnitt

Beitragvon Hans » 21.02.2018, 22:13

Die größeren Schiffe sind wohl das Ende des Angelgewässers.
Gruß Hans

rustaweli
Beiträge: 343
Registriert: 19.07.2011, 18:27

Re: Umgestaltung 9er, oberer Abschnitt

Beitragvon rustaweli » 22.02.2018, 06:40

Weiß eigentlich jemand ab welcher Schleuse solch lange Schiffe fahren sollen? Geht das dann ab Plochingen los, oder erst ab dem Stuttgarter Hafen?

Petri und Gruß
Marco
Petri und Gruß
Marco

rustaweli
Beiträge: 343
Registriert: 19.07.2011, 18:27

Re: Umgestaltung 9er, oberer Abschnitt

Beitragvon rustaweli » 22.02.2018, 06:42

Bin mal gespannt ob man die Umbauten gleich nutzt und auch was für Fischwege tut.
Petri und Gruß
Marco

uwe
Beiträge: 134
Registriert: 01.11.2007, 20:30
Wohnort: stuttgart

Re: Umgestaltung 9er, oberer Abschnitt

Beitragvon uwe » 22.02.2018, 09:16

Hallo zusammen,

das mit den 135 Meter Schiffen geistert schon lange durch die Köpfe der Planer.
In den letzten Jahren wurden ein paar Schleusen saniert, aber nicht vergrößert.
Es müsst zb auch die Brücke in Benningen erhöht werden-viel zu teuer.
Eine Renaturierung ist doch gut.
weniger Beton mehr grün.

Dicke Fische wünscht euch Uwe.

HHSCHOCK
Beiträge: 149
Registriert: 20.12.2014, 22:40

Re: Umgestaltung 9er, oberer Abschnitt

Beitragvon HHSCHOCK » 22.02.2018, 17:52

Hallo,
ich kann dazu einiges beitragen.
Das erste Schiff mit 135 m Länge wird frühestens in 15 Jahren in Stuttgart ankommen, wenn überhaupt.

Die erste Renaturierung war vor ca. 20 Jahren gegenüber vom Kraftwerk Münster, mit einer etwas naturnaheren Verbauung der Ufer, aber wenig Wirkung für den Neckar selbst.
Dann gibt es einen kleinen Altarm am Sandfang, ca. auf der Höhe vom Kaufland rechtsufrig.
Etwas Neckarabwärts wurde dann eine " Landungsbrücke" mit Flachwasserzone gebaut.
Nach der Remsmündung wurde der Neckarstrand gebaut.
Noch etwas weiter Flussabwärts wurde zwar viel Beton verbaut, aber nur zum Sitzen ausserhalb des Gewässers. Die dazugehörende Flachwasserzone funktoniert ganz gut als Kinderstube der Fische.
Der nächste Umbau am Necker im 9er Bereich wird am Hafen der WSA stattfinden.
Der sogenannte Hechtkopf soll umgebaut werden und mit einer Flachwasserzone im heutigen Hafen verbunden werden.
Vor der Aubrücke, zwischen Golfplatz und Brücke wird ein ca. 1ha großes Gewässer entstehen, das an den Neckar angeschlossen wird und sicher auch für die Laichplätze und Jungfische gut wird.
Weiter ist ein Bach angedacht, von diesem neuen Gewässer, entlang am Neckarufer und unter der Brücke in Hofen bis ins Unterwasser des Kraftwerkes. Damit wäre dieses Wehr durchwanderbar.
Für das Inselkraftwerk und das Wehr in BadCannstatt sind wir vom WAV in Gesprächen, diese Stauwehre durchgäng zu machen.
Am unteren Ende des 9 er Bereiches sind dann die Zugwiesen. Gegenüber am Zipfelbach gibt es auch Planungen zur Renaturierung.

Die stehende Welle im Kraftwerkskanal in Untertürkheim ist eigentlich ein tolles Projekt den Neckar weiter erlebbar zu gestalten. Da geht dan ein Angelplatz verloren aber es entstehen ja dafür bessere Plätze entlang des Flusses.

Ein weiteres angedachtes Projekt, aber absolute Zukunftsmusik ist, die B10 vom Neckarhafen bis zum Berger Tunnel vom Neckar weg zu verlegen, hinter dem Wasserwerk, hinter dem Großmarkt bis zumHafen.
Dadurch könnte ein grüner Streifen auf dieser Strecke am Neckar und am Ufer direkt neu gestaltet werden.

Dazu benötigt wird halt wie immer der politische Wille, der inzwischen auf Druck der EU groß genug ist, das Geld dafür und Geduld ohne Ende.

Manchmal erfährt man im Verein doch schneller und mehr wie sich die Gewässer entwickeln werden.

rustaweli
Beiträge: 343
Registriert: 19.07.2011, 18:27

Re: Umgestaltung 9er, oberer Abschnitt

Beitragvon rustaweli » 22.02.2018, 18:28

Danke Hr. Schock für die detaillierte Stellungnahme.
Das alles stimmt das Angler,- und Naturliebhaberherz gleich besser. In der Form hört sich das gut an.
Auf das Thema Politik und vor allem Anglerpolitik gehe ich hier mal lieber nicht ein :wink:
Vertraue da ganz auf die noch nicht bestehende Regierung, unsere Landtäge, Fr. Happach-Kasan und die Landesverbände :mrgreen:

Danke noch mal und Gruß
Marco
Petri und Gruß
Marco


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste