wer angelt wirklich am Neckar?

Hier ist alles Mögliche

Moderator: Moderatoren

an welchen Gewässer angelst Du hauptsächlich?

ich angle hauptsächlich am Neckar
89
79%
ich angle hauptsächlich an ANDEREN Gewässern
24
21%
 
Abstimmungen insgesamt: 113

Benutzeravatar
gecko03
Beiträge: 637
Registriert: 05.08.2012, 23:30

wer angelt wirklich am Neckar?

Beitragvon gecko03 » 30.09.2016, 08:47

es sind ja hier im Forum schon eine ganz schöne Menge an Mitgliedern zusammengekommen (aktuell über 2800).

Mich würde mal interessieren wie groß der Anteil davon ist, die wirklich REGELMÄßIG am Neckar angeln;
also nicht die die 1x oder 2x im Jahr eine Tageskarte kaufen, sondern die die wirklich regelmäßig am Neckar Ihr Glück versuchen.

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 281
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: wer angelt wirklich am Neckar?

Beitragvon Mitschman » 30.09.2016, 09:06

Wenn ich nicht grad im Urlaub bin, angle ich ausschließlich am Neckar. Somit habe ich die offizielle Forenbenutzungsberechtigung :D

Benutzeravatar
Esslingen
Beiträge: 292
Registriert: 29.01.2013, 14:54
Wohnort: Esslingen

Re: wer angelt wirklich am Neckar?

Beitragvon Esslingen » 30.09.2016, 10:33

komische Frage im "Angeln-am-Neckar" Forum .... würde ich Hauptsächlich an der Donau angeln, dann würde ich doch eher ein anderes Forum besuchen???

Ich Angel eigentlich mit wenigen Ausnahmen praktisch jede Woche am Neckar.
Grüße Joachim

Ich angle am 10er

Benutzeravatar
Mitschman
Beiträge: 281
Registriert: 17.02.2015, 13:41
Wohnort: bei Esslingen (10er-Abschnitt)

Re: wer angelt wirklich am Neckar?

Beitragvon Mitschman » 30.09.2016, 10:38

Gib's zu, Gecko: Du wolltest einfach mal die Umfragefunktion testen!
:D :wink:

forelle_blau
Beiträge: 10
Registriert: 24.02.2014, 22:03

Re: wer angelt wirklich am Neckar?

Beitragvon forelle_blau » 30.09.2016, 10:54

Hallo,

ich bin auch regelmäßig 1-3mal die Woche unterwegs. 2/3 Neckar und 1/3 Rhein.

Gruß Thomas

Benutzeravatar
gecko03
Beiträge: 637
Registriert: 05.08.2012, 23:30

Re: wer angelt wirklich am Neckar?

Beitragvon gecko03 » 30.09.2016, 10:55

Mitschman hat geschrieben:Gib's zu, Gecko: Du wolltest einfach mal die Umfragefunktion testen!
:D :wink:



jap :mrgreen:
Zuletzt geändert von gecko03 am 30.09.2016, 18:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bulli
Beiträge: 478
Registriert: 12.09.2012, 18:28

Re: wer angelt wirklich am Neckar?

Beitragvon Bulli » 30.09.2016, 12:35

Esslingen hat geschrieben:Ich Angel eigentlich mit wenigen Ausnahmen praktisch jede Woche am Neckar.


den Esslingern (Vereinsmitgliedern) bleibt ja auch kaum etwas anderes übrig in der Region. :D

Ansonsten zur Frage... Neckar 7-10 ist reine Zeitverschwendung. Sicher fängt man hier und da mal seine Fische, aber wenn sogar unser Chef in den Norden Richtung HD bzw. Rhein abwandert sagt das doch schon alles oder?
Zuletzt geändert von Bulli am 30.09.2016, 12:47, insgesamt 3-mal geändert.

Woktrommler
Beiträge: 51
Registriert: 14.07.2016, 00:33

Re: wer angelt wirklich am Neckar?

Beitragvon Woktrommler » 30.09.2016, 12:39

Jahreskarte...und die nutz ich.
Auch Ihr werdet eines Tages feststellen das die Grundeln kein Fluch sondern ein Segen sind :wink:

Ich Angel an Elz und Neckar 3

Benutzeravatar
Esslingen
Beiträge: 292
Registriert: 29.01.2013, 14:54
Wohnort: Esslingen

Re: wer angelt wirklich am Neckar?

Beitragvon Esslingen » 30.09.2016, 13:16

Bulli hat geschrieben:
Esslingen hat geschrieben:Ich Angel eigentlich mit wenigen Ausnahmen praktisch jede Woche am Neckar.

den Esslingern (Vereinsmitgliedern) bleibt ja auch kaum etwas anderes übrig in der Region. :D
Ansonsten zur Frage... Neckar 7-10 ist reine Zeitverschwendung. Sicher fängt man hier und da mal seine Fische, aber wenn sogar unser Chef in den Norden Richtung HD bzw. Rhein abwandert sagt das doch schon alles oder?



Ich kann nur für die 10er Strecke sprechen, da ich auf 7-9 noch nie war.

bei der 10er Strecke empfinde ich das Angeln alles Andere als Zeitverschwendung. Ich gehe häufiger mit Fisch als ohne Fisch nach Hause und damit meine ich eigentlich nur Fische größer als 25cm.
Aber ich bin halt auch eher ein Friedfisch Angler und begnüge mich mit Aal, Döbel, Barbe, Karpfen und Forelle .... an der Brasse arbeite ich noch :wink:

Ein passionierter Hecht und Zander Angler, der wird es sicher nicht ganz so einfach haben, an der 10er Strecke....
Grüße Joachim



Ich angle am 10er

Benutzeravatar
TOHA
Beiträge: 28
Registriert: 05.01.2016, 08:36
Wohnort: Remseck
Kontaktdaten:

Re: wer angelt wirklich am Neckar?

Beitragvon TOHA » 30.09.2016, 14:54

Also ich muss zugeben, ich bin einmal fremd gegangen...
An den Herrenbachstaussee Adelberg. Nach ner Stunde war schon der erste Hecht am Haken...macht auch mal Spaß... :wink:

Aber: da mein Abschnitt des Neckars quasi vor meinen Füßen verläuft (9/4: Remseck und Umgebung), bin ich dort dieses Jahr sehr oft unterwegs gewesen. Mal länger, mal kürzer. Mit am Start waren immer Grundeln, wenn ich klassisch auf Grund oder mit Pose gefischt habe. Mal kleiner, mal größer. Auf Blinker, Spinner, Gummifisch, Wobbler ging eigentlich nix außer ein sehr schöner Rapfen und in den letzten Tagen vermehrt Döbel. Andere Angler haben live neben mir ganz ordentliche Zander gefangen. Andere berichteten mir von guten Hechten, Barschen und Karpfen, die sie kurz zuvor gefangen hatten. :o

Einen vielversprechenden Biss auf Köfi (auf Grund) habe ich die Tage versaut.
Neben Grundeln konnte ich die letzten Wochen auch einige sehr schöne Rotaugen "verhaften". Einige zwischen 25-30cm. Alle auf Mais. Klassisch auf Posenmontage. Ok, das Verhältnis von Grundeln zu anderen Fischarten ist immernoch jenseits von gut und böse aber immerhin...
Man merkt sofort beim Verhalten der Pose beim Biss: Grundel oder nicht. Spannend eigentlich dann nur: Grundel größer als kleiner Finger oder nicht...

Da ich dieses und von mir aus auch nächstes Jahr als Eingewöhnungsjahr bezeichne, möchte ich auch gar kein großes Urteil abgeben.

JA, ich angle wirklich am Neckar. NEIN, ich fange bisher noch nicht so gut. ABER, es macht mir trotzdem noch Spaß.
Gruß Torsten

Neckar Abschnitt 9

carp12
Beiträge: 863
Registriert: 21.01.2011, 20:41
Wohnort: Stuttgart

Re: wer angelt wirklich am Neckar?

Beitragvon carp12 » 30.09.2016, 16:33

Also Zeitverschwendung ist das Angeln am Neckar nicht, eher zeitintensiv. Es stimmt schon, unser Neckar ist schwer zu befischen.
Aber auch das hat seinen Reiz und wenn man weiß, wo und wie man fischen muss klappt`s auch meist.
Fremdgegangen bin ich natürlich auch schon, im Urlaub und auf Karpfen an Seen. Aber sonst angle ich eigentlich gerne am Neckar,
auch wenn er mich oft an meine Grenzen treibt!
Abschnitt 10 und von Zizishausen bis Neckartailfingen

FishingLarry
Beiträge: 153
Registriert: 02.04.2016, 20:34

Re: wer angelt wirklich am Neckar?

Beitragvon FishingLarry » 01.10.2016, 13:50

Ich würde mich als Neckarkind bezeichnen, da ich zwar den Rhein und mehrere Seen und Weiher in der nahen Umgebung habe aber der Neckar mir alles bietet, was ich eigentlich brauche.
Raubfisch technisch hat es hier alles was Rang und Namen hat und ganz besonders den Zander hat es hier in guten Stückzahl und richtig guten Größen.
Auch ist das tolle, dass nicht jeder hier regelmässig Zander fängt, man muss halt wissen wie wo wann und was sie wollen hat man aber den dreh raus, ist der Neckar eigentlich ein Fischgarant für mich!
Der Rhein ist mir zu klar und zu Hecht verseucht, ich mag diesen Fisch einfach nicht!
Also prozentual gesehen 95% Neckar, 5% Rhein.

Gruß Larry
Gegen das Schweigegelübde, der Fluss ist für alle da!
Neid und Missgunst ist DIE Volkskrankheit der heutigen Zeit, ich vertrete alte Werte!
Miteinander nicht gegeneinander. :JGS:

M.G.
Beiträge: 33
Registriert: 06.10.2013, 11:43

Re: wer angelt wirklich am Neckar?

Beitragvon M.G. » 02.10.2016, 15:28

So oft wie ich dazu komm, bin ich am Neckar unterwegs.
ich angle am 7er

Steffen R
Beiträge: 4
Registriert: 01.09.2016, 20:06
Wohnort: Bad Wimpfen

Re: wer angelt wirklich am Neckar?

Beitragvon Steffen R » 06.10.2016, 17:25

Wenn ich nicht im Urlaub bin angle ich nur im Neckar.
Letzten Montag war ich erst wieder im 5er Abschnitt unterwegs.
Petri Heil und Grüße vom 5er Abschnitt


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast