Krebse

Hier ist alles Mögliche

Moderator: Moderatoren

Niederbayer
Beiträge: 4
Registriert: 26.07.2019, 11:02

Re: Krebse

Beitragvon Niederbayer » 29.07.2019, 10:37

Gibt's eigentlich noch andere Anlaufstellen, wo man Krebskarten für die Elsenz kaufen kann, die bei Roland gelten nur für den Bereich Bammental. Ich würde gerne mal bei Meckesheim oder Zuzenhausen auf Krebse angeln.

# Alex #
Beiträge: 673
Registriert: 07.02.2013, 14:01
Wohnort: Bammental

Re: Krebse

Beitragvon # Alex # » 29.07.2019, 20:17

hab jetzt schon von mehreren Stellen gehört dass die Krebse derzeit nicht gut laufen...
Mannheim -> Heidelberg -> Neckargemünd

Freischnautze2
Beiträge: 106
Registriert: 27.06.2017, 16:13
Wohnort: Brackenheim

Re: Krebse

Beitragvon Freischnautze2 » 30.07.2019, 08:31

Hi

soviel ich weiß giebt nur mein Verein nur Krebskarten aus die anderen Vereine im Umkreis nicht, ja in der letzten Zeit sind die Krebsfänge an det Elsentz rückläufig habe selber 10 Reusen für 48 Std. ausgelegt und habe keinen Gefangen.

Lg
Frei
Lebe dein Leben solange wie du kannst es kann nämlich schnell Vorbeisein.

( Angelt am 5er Abschnitt und im SAV Bammental )

Niederbayer
Beiträge: 4
Registriert: 26.07.2019, 11:02

Re: Krebse

Beitragvon Niederbayer » 09.08.2019, 08:39

Hallo zusammen,
ich wäre die KW34 nochmal zum Krebsfischen an die Elsenz gefahren, hat wer Lust mitzukommen oder einen Tip für einen guten Platz.
Grüße und Petri
Michael

Freischnautze2
Beiträge: 106
Registriert: 27.06.2017, 16:13
Wohnort: Brackenheim

Re: Krebse

Beitragvon Freischnautze2 » 10.08.2019, 08:15

Hi Niederbayer

Kann dir jetzt schon Sagen das es sich nlcht Lohnen wird, war gestern 09.08 an der Elsenz Angeln ws geht nichts und die Elsenz hat leicht erhörter Wasserstand.

Lg
Frei
Lebe dein Leben solange wie du kannst es kann nämlich schnell Vorbeisein.

( Angelt am 5er Abschnitt und im SAV Bammental )

# Alex #
Beiträge: 673
Registriert: 07.02.2013, 14:01
Wohnort: Bammental

Re: Krebse

Beitragvon # Alex # » 10.08.2019, 08:52

Stimmt nicht ganz...

Ich war letzten Freitag auf Karpfen.
Wurm ging gar nicht- haben sofort die Krebse abgenagt.

Hair Rig hat dann ziemlich zügig nen tollen 63er Schuppi gebracht mit 5,7kg.

Da gibt es schlimmere Tage…

Schönes Wochenende,
Alex
Mannheim -> Heidelberg -> Neckargemünd

Niederbayer
Beiträge: 4
Registriert: 26.07.2019, 11:02

Re: Krebse

Beitragvon Niederbayer » 16.06.2020, 14:07

Hallo zusammen,
gibt's schon Erfolgsmeldungen in Richtung Krebsfang an der Elsenz...
Ich würde nächste Woche gerne mal antesten.
Grüße und Petri

Freischnautze2
Beiträge: 106
Registriert: 27.06.2017, 16:13
Wohnort: Brackenheim

Re: Krebse

Beitragvon Freischnautze2 » 17.06.2020, 00:32

Hi

Mit Krebse an der Elsenz ist noch nichts das Wasser ist noch zu kalt mit der Krebsseson kannst du anfang August rechnen.. Ach noch vergessen die Krebskarte geltet nur für den 1er Abschnitt der Elsenz !! die restlichen Abschnitte zehlen nicht dazu.
Lebe dein Leben solange wie du kannst es kann nämlich schnell Vorbeisein.

( Angelt am 5er Abschnitt und im SAV Bammental )

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1685
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Re: Krebse

Beitragvon TJ » 17.06.2020, 21:38

Wenn die mal richtig aktiv sind, wär ich auch mit am Start.
Wollt auch schon ewig mal hin und bin nie zu gekommen

Gruß Thomas
Abschnitt 5/6

Limit your catch, don’t catch your limit

Freischnautze2
Beiträge: 106
Registriert: 27.06.2017, 16:13
Wohnort: Brackenheim

Re: Krebse

Beitragvon Freischnautze2 » 17.06.2020, 22:07

Hi TJ

Kann dir bescheid geben wenn die Krebse laufen wenn du magst.
Lebe dein Leben solange wie du kannst es kann nämlich schnell Vorbeisein.

( Angelt am 5er Abschnitt und im SAV Bammental )

Benutzeravatar
23tedric
Beiträge: 1023
Registriert: 26.06.2011, 11:46
Wohnort: Kirchheim/Teck

Re: Krebse

Beitragvon 23tedric » 18.06.2020, 12:18

Wir wollten vor drei Jahren schonmal an die Elsenz zum Krebsangeln. Irgendwie kam immer was dazwischen. Kennt ihr in der Stuttgarter Nähe noch andere Gewässer, an denen man es mal mit einem Krebsteller versuchen könnte und es Gastkarten gibt?
Oberboihingen bis Poppenweiler

wobbler1987
Beiträge: 23
Registriert: 07.01.2020, 07:57

Re: Krebse

Beitragvon wobbler1987 » 19.06.2020, 11:57

ist eigentlich jemand am Neckar regelmäßig auf Krebse unterwegs?
Habe an 2 "Lieblingsstellen" immer die Krebse im Verdacht...am toten Köfi abgefressene Augen und Bauchhöhle offen.
Komischerweise nur an den 2 Angelplätzen...

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1685
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Re: Krebse

Beitragvon TJ » 19.06.2020, 22:45

@Freischnautze, Gerne vill klappt ja dann dieses Jahr das ich mal gehe.

An wobbler und 23
Ich hab mir schon so manchen Tipf Krebse aus dem Neckar zubereitet am besten mal im Sommer abends an den Packungen schauen. Bei mir waren es aber ausschließlich die kleineren Kamberkrebse.

Gruß Thomas
Abschnitt 5/6



Limit your catch, don’t catch your limit

Döbel2804
Beiträge: 55
Registriert: 04.01.2020, 20:17

Re: Krebse

Beitragvon Döbel2804 » 21.06.2020, 16:15

Hallo
Darf man die Krebse einfach entnehmen zb. mit Krebsteller oder betarf es eine extra Genehmigung . Ich dachte nur der Fischereirechte Inhaber = Hege darf Krebse entnehmen.
Versuch mein Glück am 6er.


Zurück zu „Sonstiges“