ibobber - Fischfinder

Alles über Angelgeräte und Zubehör.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
gecko03
Beiträge: 636
Registriert: 05.08.2012, 23:30

Re: ibobber - Fischfinder

Beitragvon gecko03 » 08.05.2017, 18:14

hat denn schonmal jemand so eine Karte erstellt?
wie schaut die dann aus?
ist das eine pdf die man dann "exportieren" kann???

ich weiß, viele Fragen...

ToTi
Beiträge: 79
Registriert: 27.03.2016, 09:33
Wohnort: Auenwald

Re: ibobber - Fischfinder

Beitragvon ToTi » 08.05.2017, 20:03

Ich hab mal angefangen mein Hausgewässer zu bearbeiten.
Die Karte wird als Offline Karte auf deinem Handy/Tablet gespeichert.
Dem Letzt gab es ein Update, bei dem deine Gewässerdaten auf [ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ] gespeichert werden.
Da kannst du dir deine Daten schön auf dem PC ansehen.
So sieht das bei mir im Moment noch aus.
[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]
"Leg dich niemals mit einem Anglern an. Wir kennen Orte, an denen dich niemand findet" ;-)

Benutzeravatar
gecko03
Beiträge: 636
Registriert: 05.08.2012, 23:30

Re: ibobber - Fischfinder

Beitragvon gecko03 » 08.05.2017, 21:22

sehr schön.
Vielen Dank!

da wäre dann wirklich ein Boot sinnvoll, sofern das am Gewässer erlaubt ist.

Benutzeravatar
Angel-Sepp
Beiträge: 81
Registriert: 05.02.2016, 13:24
Wohnort: Stuttgart

Re: ibobber - Fischfinder

Beitragvon Angel-Sepp » 09.05.2017, 10:09

ToTi hat geschrieben:Ich hab mal angefangen mein Hausgewässer zu bearbeiten.


Wahnsinn! Das ist ja cool!
Neckar Abschnitt IX oder X auf alles was nach Fisch aussieht!

ToTi
Beiträge: 79
Registriert: 27.03.2016, 09:33
Wohnort: Auenwald

Re: ibobber - Fischfinder

Beitragvon ToTi » 09.05.2017, 19:29

[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]

hier wird alles nochmal erklärt, wie das mit der Seekarte funktioniert.
"Leg dich niemals mit einem Anglern an. Wir kennen Orte, an denen dich niemand findet" ;-)

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 194
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: ibobber - Fischfinder

Beitragvon Addi » 18.05.2017, 21:34

Hallo,

habe mir jetzt den Deeper Pro + gekauft und heute gleich mal getestet.War Überrascht, dass der Neckar ca.4m (4,1m)tief ist dachte immer, dass er so 3m tiefe hat.Werde in nächste Zeit an meine Spots den Deeper weiter testen und mir ne Karte erstellen.
Hoffe, dass er sein Geld werd ist.

Addi
Zuletzt geändert von Addi am 19.05.2017, 17:57, insgesamt 1-mal geändert.
Abschnitt X :Daumenhoch:

ToTi
Beiträge: 79
Registriert: 27.03.2016, 09:33
Wohnort: Auenwald

Re: ibobber - Fischfinder

Beitragvon ToTi » 19.05.2017, 16:39

Herzlichen Glückwunsch zu deiner Wahl! Glaub mir, du wirst zufrieden sein, da bin ich mir sicher.
"Leg dich niemals mit einem Anglern an. Wir kennen Orte, an denen dich niemand findet" ;-)

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7698
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: ibobber - Fischfinder

Beitragvon Hans » 19.05.2017, 18:51

Mich würde interessieren ob man z.B. einen 16er Kopyto Gummifisch vom Boot aus sieht. Das heißt wenn man den Gummifisch ständig hochhebt und wieder senkt müßte man bei einem guten Echolot eine Zickzacklinie sieht. Mit gut meine ich Empfindlich genug.
Wenn das mal jemand probieren könnte ob das angezeigt wird.
Gruß Hans
Ich angle am Rhein und Neckar (RNPG)
Ich habe ein Abkommen mit Hechten....ich fange keine Hechte und sie fressen mir die Würmer nicht ab

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 194
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: ibobber - Fischfinder

Beitragvon Addi » 19.05.2017, 20:22

Hi Hans,

hatte sowieso vor, sämliche Test mit dem Deeper zu machen. Das heißt ob er die grösse eines Gfs erkennt, wie man erkennt wenn er am Grund abgelegt oder bewegt wird. Mir wird bestimmt noch einiges mehr einfallen, was man so alles testen kann. Das alles wird natürlich seine Zeit dauern, werde darüber immer wieder berichten.

Addi
Abschnitt X :Daumenhoch:

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7698
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: ibobber - Fischfinder

Beitragvon Hans » 19.05.2017, 21:54

Ich hatte mal ein super Echolot für diesen Test


Aber ich bezweifle dass das mit dem kleinen auch geht.
Gruß Hans
Ich angle am Rhein und Neckar (RNPG)
Ich habe ein Abkommen mit Hechten....ich fange keine Hechte und sie fressen mir die Würmer nicht ab

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 194
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: ibobber - Fischfinder

Beitragvon Addi » 22.05.2017, 11:27

Also, Ich hatte gestern etwas Zeit den Deeper zu testen.
Wie hier schon öfters beschrieben erkennt er sauber den Grund und die Kanten. Bei den Fischsymbolen bin Ich mir nicht sicher ob er ihn (Fisch) erkennt, hatte mehrmal einen grösseren Gfs, neben und auch weitersweg platziert und er hatte ihn nicht erkannt. Muß dazu sagen, dass die Strömung etwas stark war, vielleicht beieinträchtigt es das Bild.
Werde noch weitere Versuche mit dem Deeper starten, hab ja den ganzen Sommer Zeit :wink:

Addi
Abschnitt X :Daumenhoch:

Benutzeravatar
gecko03
Beiträge: 636
Registriert: 05.08.2012, 23:30

Re: ibobber - Fischfinder

Beitragvon gecko03 » 22.05.2017, 16:19

ich hab ja den iBobber.
auch wenn ich das noch nicht explizit getestet habe, bin ich mir ziemlich sicher dass sämtliche
Fischsymbole die dort angezeigt werden keine Fische sind...

Wurmzüchter
Beiträge: 2738
Registriert: 22.05.2007, 19:24
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: ibobber - Fischfinder

Beitragvon Wurmzüchter » 22.05.2017, 18:09

Der Deeper zeigt auf jeden Fall die Lauben exakt an. Mit genauer Tiefe. Ich habe es versucht und das Vorfach genau auf diese Tiefe eingestellt. Klappt wunderbar.
Ich angle am 9er
Wenn alle das täten, was viele mich könnten, käme ich nie zum Sitzen.

Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 194
Registriert: 24.01.2017, 21:31
Wohnort: Ostfildern

Re: ibobber - Fischfinder

Beitragvon Addi » 14.07.2017, 18:42

War Heute mal wieder am Neckar um meinen Depper zu testen.Interessand war, dass im Neckar immer wieder Löcher von einer tiefe bis zu 5-7m zu finden sind, sie haben eine länge von ca. 3,4,5m länge, werde da mal im Winter mein Glück versuchen.Muß meine Karten erst noch richtig auswerten und zuorden.Nächste Woche gehe ich mal mit meinen Kanu auf die Pirsch :wink:, mal sehn was für Überraschungen der Neckar für mich noch hat.

Addi
Abschnitt X :Daumenhoch:


Zurück zu „Echolot, Ruten, Rollen, Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast