Jigköpfe Größen?

Alles über Angelgeräte und Zubehör.

Moderator: Moderatoren

Shaman2009
Beiträge: 81
Registriert: 19.02.2014, 16:59

Jigköpfe Größen?

Beitragvon Shaman2009 » 04.09.2014, 19:46

Hi,

Welche Jigköpfe benutzen sie am Neckar?

Ich wollte mir eine von diesen Formen holen:
http://www.bleigussformen-shop.de/F119-Footballjig
http://www.bleigussformen-shop.de/F135-Rundkopfjig
http://www.bleigussformen-shop.de/F133-Fast-Start-Jig
http://www.bleigussformen-shop.de/F50-Erie-Jig-6-bis-18

Die ist wahrscheinlich viel zu schwer. Oder irre ich mich da?
http://www.bleigussformen-shop.de/F52-Erie-Jig-

Bei der Haken dachte ich mir an die Größen zwischen 3/0-5/0 (bzw. gar bis 6/0). Oder was meint ihr?

PS: Da es schon Herbst ist, denke ich, dass man beim Köder etwas höher gehen sollte.

Danke
Neckar Abschnitt 0

Benutzeravatar
gecko03
Beiträge: 640
Registriert: 05.08.2012, 23:30

Beitragvon gecko03 » 04.09.2014, 19:51

die Größe kommt auf den Köder drauf an,
das Gewicht kommt auf die Strömung drauf an.

Insofern gibt es wohl keine allgemeinen Aussagen.
Einfach austesten, und so leicht wie möglich.

Benutzeravatar
topspin
Beiträge: 1064
Registriert: 05.05.2012, 03:12
Wohnort: Waldangelloch

Beitragvon topspin » 04.09.2014, 20:34

Ich für meinen Teile habe zu 80 % Rundköpfe, daneben Erie und Football Jig,und je nach Shad einen Fischkopfjig,

Ich Persönlich habe am Neckar eig. nie mehr als 15 g (kommt auch immer auf die Verhältnisse an)

hier mal ne grobe Köder-Jig Tabelle.

http://www.simfisch.de/jigkopf-groessen-tabelle/
Lg.Simon
Der frühe Wurm fängt den Fisch
Abschnitt 3 & Rhein ( RNPG und Pfalz)
Neckarpate am 3er

Benutzeravatar
TJ
Beiträge: 1632
Registriert: 01.12.2007, 15:41
Wohnort: Heilbronn

Beitragvon TJ » 04.09.2014, 21:31

Mein meistgefischter Kopf ist 3/0 in 10 bzw 15gr
Damit sind die Standart Köder von mir so ca 7-12cn abgedeckt
Alles Rundköpfe

Gruß Thomas
Abschnitt 5/6

Limit your catch, don’t catch your limit

Shaman2009
Beiträge: 81
Registriert: 19.02.2014, 16:59

Beitragvon Shaman2009 » 04.09.2014, 21:47

Jap. Die Tabelle habe ich schon gesehen. Ich wollte halt persönliche Erfahrungen mit Ködergrößen und Jigkopfgröße wissen. Damit ich nicht unnötig Geld verschwende und alles mögliche nehmen und dann im Endeffekt nur noch eine Größe nutze.
Ok. ca. 15gr , so um 10-12cm Ködergröße wäre schon ein Anfang. Danke euch.
Neckar Abschnitt 0

Shaman2009
Beiträge: 81
Registriert: 19.02.2014, 16:59

Beitragvon Shaman2009 » 05.09.2014, 16:01

So nebenbei kennt jemand so genannten Alginat fürs Formenbau?

http://www.ebay.de/itm/Schnell-Abformma ... 53fbf394b0

Es kostet fast doppel so wenig wie hitzebeständiger Silikon. Es ist schon klar, dass man HB Silikon auch fürs Blei verwenden könnte. Aber es ist eher nicht gewollt. Leider finde ich keine Temperaturangaben, was diese Masse(Alginat) aushalten könnte. Eventuell hat es schon jemand benutzt. Ich möchte damit Formen bauen, um Gummifischen zu gießen.
Neckar Abschnitt 0


Zurück zu „Echolot, Ruten, Rollen, Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste