Fliegenfischen am neckar

Hier werden die besten Angelplätze am Neckar verraten! Nur für registrierte Mitglieder mit mindestens 10 Beiträgen!

Moderator: Moderatoren

TiCar
Beiträge: 1
Registriert: 26.03.2021, 10:41

Fliegenfischen am neckar

Beitragvon TiCar » 30.04.2021, 12:47

Hallo Allerseits,

meine Name ist Lars und ich bin neu hier und was auch ganz neu ist, eine Fliegenrute die ich zum Geburtstag bekommen habe.
YT Tutorials anschauen und im Garten mit der Rute zu üben bin ich jetzt leid, deswegen würde ich gerne mal ans Gewässer gehen und dort ne Fliege aufs Wasser legen.
Ich hab ne Karte für den Abschnitt 8.

Hat mir jemand Tipps für Stellen vom Ufer, oder evtl. für n Seitenarm wo man am Abschnitt 8 mit der Fliegenrute mal bisle üben kann?

LG,
Lars

Fliegender Holländer
Beiträge: 162
Registriert: 19.04.2017, 16:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Fliegenfischen am neckar

Beitragvon Fliegender Holländer » 30.04.2021, 15:29

Hoi Lars,

ich weiß zwar nicht, was für eine Schnurklasse Deine neue Rute hat, aber ich empfehle Dir, nicht mit Trockenfliegen anzufangen. Stattdessen: Nymphen, am besten Flohkrebs-Imitationen, und diese dann in flacheren Bereichen bis knapp zwei Meter Tiefe knapp über den Boden präsentieren. Neben Grundel (was sonst) fängst Du damit dann alles mögliche, von Barsche, kleine Rapfen und Rotaugen bis hin zu ordentliche Döbel.

Viel Erfolg & herzliche Grüße

Kurt


Zurück zu „Top Angelplätze am Neckar“