Abschnitt 1

Hier werden die besten Angelplätze am Neckar verraten! Nur für registrierte Mitglieder mit mindestens 10 Beiträgen!

Moderator: Moderatoren

Anglerin1
Beiträge: 4
Registriert: 10.06.2019, 20:31

Abschnitt 1

Beitragvon Anglerin1 » 11.06.2019, 17:36

Hallo liebe Angler,

ich habe vor von der alten Brücke Richtung Neckargemünd zu angeln.
Wer hat Erfahrungen auf dieser Stecke und kennt eventuell Spots an denen man auch auf Zander gehen kann (zumindest mal den versuch starten).

Da hier auch viel Touristenverkehr herrscht und auch viele "Strandbesucher" flanieren, bin ich mir gar nicht sicher ob überhaupt überall das Anglen erlaubt ist. Abgesehen vor der Schleuse da ist es natürlich nicht erlaubt.

Falls da jemand mal ein paar Tipps an der Hand hat und diese auch noch teilen will, wär ich sehr froh! :idea:

Benutzeravatar
Markus K.
Beiträge: 95
Registriert: 31.10.2017, 15:57
Wohnort: Esslingen

Re: Abschnitt 1

Beitragvon Markus K. » 11.06.2019, 23:37

also ich komme zwar aus HD aber kenne die Angelstellen dort leider nicht, da ich nach ES umgezogen bin. Da dürfte schon überall das Angeln erlaubt sein, nur die Frage, ob man gerne Diskussionen führt :roll: Habe mal hgehört Richtung Wieblingen wäre nicht schlecht, aber da gibt´s auch nen Naturschutzabschnitt meine ich... hier im Foprum sind/ waren einige die in HD und Umgebung unterwegs sind meine ich, die werden sich sicher noch melden :) viel Erfolg und Petri Heil :wink:
Neckarabschnitt X

Fliegender Holländer
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2017, 16:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Abschnitt 1

Beitragvon Fliegender Holländer » 13.06.2019, 22:05

Hoi Anglerin,

Zander, aber auch Rapfen und Welse gibt's in Heidelberg direkt stromabwärts vom Karlstor-Stauwehr, rechtes Ufer. Die Stachelritter sind allerdings kaum noch mit Kunstköder zu überlisten, was wohl eine Folge des recht hohen Fischereidrucks ist. Tote Köderfische sind da eher erfolgsversprechend.

Viel Erfolg!

Kurt


Zurück zu „Top Angelplätze am Neckar“